Das perfekte Frühstück zum Valentinstag zubereiten – kreative Ideen

Valentinstag steht schon vor der Tür und Sie möchten Ihren Geliebten eine tolle Überraschung machen? In diesem Artikel geben wir Ihnen die besten Tipps, mit deren Hilfe Sie das perfekte Frühstück für das Fest zubereiten können! Dabei ist es überhaupt nicht nötig, ein Profikoch zu sein – unsere Ideen lassen sich super schnell und leicht nachmachen, und sind dazu wirklich lecker. Und da das Herz das weltweit bekannteste Symbol von Liebe ist, haben wir es als Leitmotiv für all unsere Ideen gewählt. Wir hoffen, dass Sie von unseren Vorschlägen Inspiration schöpfen, und wünschen Ihnen einen unvergesslichen Valentinstag!

Das perfekte Frühstück zum Valentinstag: Was gehört dazu?

Frühstück zum Valentinstag selber zunereiten

Das perfekte Frühstück zum 14. Februar selber zuzubereiten, ist eigentlich keine schwierige Aufgabe – sogar für Leute mit zwei linken Händen in der Küche. Denken Sie zuerst, was dazu gehört: eine Tasse dampfender Tee oder Kaffee, das Lieblingsfrühstück Ihres Partners, Blumen – zum Beispiel eine rote Rose, und warum nicht auch eine romantische Botschaft? Lassen Sie nur Ihrer Fantasie freien Lauf und das gute Ergebnis ist garantiert! Dabei ist die Zubereitung des Frühstücks natürlich am wichtigsten, deshalb geben wir Ihnen unten ein paar herrliche Ideen, unter denen Sie auswählen können. Lesen Sie weiter!

Das perfekte Frühstück – “romantische” Spiegeleier

Frühstücksei kochen Toast Valentinstag

Fast jeder Mensch isst gerne Eier, deshalb zeigen wir Ihnen erstens, wie Sie “romantische” Spiegeleier zum Valentinstag selber zubereiten können. Nehmen Sie einen Toast und schneiden Sie darin mithilfe eines scharfen Messers ein herzförmiges Loch (geben Sie nicht auf, wenn das Ihnen beim ersten Versuch nicht gelingt – dafür ist etwas Geschick erforderlich). Geben Sie den Toast in einer beschichteten Pfanne mit sehr wenig Fett und lassen Sie ein Ei ins Loch hineingleiten. Braten Sie dann das Spiegelei zu Ende und nehmen Sie den Toast aus der Pfanne mithilfe einer Spatel.

Frühstück zum Valentinstag – “verliebte” Würstchen

Eier kochen zum Valentinstag

Herförmige Eier könnte man auch mit Würstchen zubereiten. Dafür benötigen Sie nur zwei Eier, zwei Frankfurter und etwas Ӧl für die Pfanne. Schneiden Sie die Würstchen der Länge nach mit einem Messer – bis 2 cm vor Ende, und biegen Sie sehr vorsichtig die auseinandergeschnittenen Enden nach auβen, sodass eine Herzform entsteht (die Enden der Würstchen fixieren Sie mit Zahnstochern). Nächstens sollten sie die Würstchen kurz anbraten lassen, und dann die Eier darüber aufschlagen. Lassen Sie die fertigen Würstchen vorsichtig aus der Pfanne gleiten und servieren Sie warm.

Obstsalat zum Valentinstag zubereiten

das perfekte Frühstück Obstsalat Valentinstag

Ihr Geliebter ist ein Anhänger der gesunden Ernährung? Dann bereiten Sie ihm/ihr einen leckeren Obstsalat zum Valentinstag – aber in einer herzformigen Schale.

Brotscheibe wie ein Herz ausschneiden

das perfekte Frühstück Valentinstag Toast in Herzform

Einer Scheibe Toast könnte man super leicht die Form eines Herzens verleihen – schneiden Sie einfach die linke und die rechte untere Ecke ab. Bestreichen Sie mit roter Marmelade und servieren Sie ins Bett!

Niedliche Tomaten-Herzen selber machen

das perfekte Frühstück romantisch Tomaten Herzen

Die kleinen Details sind auch wichtig, deshalb zeigen wir Ihnen zum Schluss, wie Sie kleine Herzen aus Tomaten selber machen können. Kaufen Sie Mini-Roma-Tomaten, halbieren Sie diese quer, und setzen Sie sie wie Herzen mithilfe eines Zahnstochers zusammen. Es sieht super aus, nicht wahr?

(Visited 62 times, 1 visits today)

Marietta Hoffmann

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu