Cremige Blumenkohlsuppe mit Thymian und Knoblauch

0 0
Cremige Blumenkohlsuppe mit Thymian und Knoblauch

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 Kopf Knoblauch
4 EL Olivenöl
etwas Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Köpfe Blumenkohl
1 Zwiebel
5 Tassen Gemüsebrühe
3 Stiele frischer Thymian
1 Lorbeerblatt
0.5 Tassen Schlagsahne

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Gesunde, leckere und aromatische Blumenkohl Cremesuppe mit frischen Thymian

  • 1 Stunde und 10 Minuten
  • Portionen 6
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Auf der Suche nach einem Rezept für leckere Cremesuppe? Dann sind Sie hier richtig! In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie fantastische Blumenkohlsuppe mit Thymian und Knoblauch selber zubereiten können!

Cremige Blumenkohlsuppe – eine deftige und gesunde Mahlzeit für den Herbst

Blumenkohl ist nicht nur wirklich gesund, sondern  lässt sich auch auf viele verschiedene Weisen zubereiten. Vielleicht essen Sie den Blumenkohl am liebsten geröstet mit Käse, unsere Blumenkohl Cremesuppe ist aber nicht weniger schmackhaft – probieren Sie das Rezept selber aus, um sich zu überzeugen!

Die Zubereitung ist besonders leicht und nimmt nur etwa eine Stunde in Anspruch. Außerdem brauchen Sie für das Gericht nur wenig Zutaten. Unsere cremige Blumenkohlsuppe ist kalorienreich, aber sättigend und eignet sich auch für Vegetarier. Sie ist einfach perfekt, wenn Sie sich etwas Leichtes und wirklich Leckeres zu Mittag- oder Abendessen wünschen.

Für unser Rezept für Blumenkohlsuppe benötigen Sie zwei Köpfe weißen oder elfenbeinfarbenen Blumenkohl – das sind eigentlich die verbreitesten und beliebtesten Sorten in Deutschland. Es gibt aber auch grüner und sogar violetter Blumenkohl – diese bunten Sorten sind in Italien und Frankreich besonders geschätzt.

Ihre besondere Farbe ist mit der Tatsache verbunden, dass ihre Blätter nicht vollständig den Kohlkopf bedecken. So verfärbt sich dieser unter dem Lichteinfluss. Wir empfehlen Ihnen, nach Möglichkeit den grünen Blumenkohl auszuprobieren – dieser ist reicher an Vitamin C als die herkömmliche weiße Sorte.

Außer Vitamin C beinhaltet Blumenkohl noch viel Vitamin K und Kalium.

Lassen Sie sich von unserem Vorschlag inspirieren und überraschen Sie Ihre Liebligsmenschen mit gesunder Blumenkohlsuppe. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen! Probieren Sie noch unseren Blumenkohlauflauf mit Speck und Käse!

Schritte

1
Erledigt

Den Knoblauch in Folie umwickeln

Stellen Sie den Backofen auf 180 Grad vorheizen und fetten Sie ein Blatt Backpapier mit etwas Olivenöl ein. Schneiden Sie den oberen Teil des Knoblauchkopfen, sodass die Spitzen der Knoblauchzehen sichtbar sind. Stellen Sie den Knoblauchkopf, mit der abgeschnittenen Seite nach oben auf ein großes Stück Küchenfolie. Beträufeln Sie ihn mit 1 EL Olivenol und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Jetzt sollen Sie alle vier Seiten der Folie zusammenfalten, sodass der Knoblauch völlig bedeckt ist.

2
Erledigt

Den Blumenkohl rösten

Waschen und putzen Sie die zwei Köpfe Blumenkohl und trennen Sie mit dem Messer die einzelnen Röschen voneinander. Ordnen Sie diese - in eine Schicht, auf das vorbereitete Blatt Backpapier an. Beträufen Sie mit 2 EL Olivenöl und schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab. Geben Sie den in Folie gewickelten Knoblauch auch auf das Backpapier.
Legen Sie das Blech in den Backofen und rösten Sie die Blumenkohl-Röschen, bis sie auf beide Seiten goldgelb werden. Nehmen Sie dann diese aus dem Ofen, und lassen Sie den Knoblauch völlig auskühlen, bevor Sie ihn vorsichtig schälen.

3
Erledigt

Die Suppe zum Kochen bringen

Nächstens erhitzen Sie 1 EL Olivenöl in einer großen und tiefen Pfanne oder in einem Topf. Schälen und würfeln Sie die Zwiebel und lassen Sie diese in der Pfanne bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Fügen Sie die Gemüsebrühe, den Thymian und Lorbeerblatt. Wenn die Gemüsebrühe zu kochen beginnt, verringern Sie die Hitze, und lassen Sie alles abgedeckt für weitere 5 Minuten köcheln. Danach fügen Sie den Blumenkohl und die Knoblauchzehe hinzu. Lassen Sie die Suppe für zusätzliche 10 Minuten abgedeckt köcheln - am Ende müssen die Roschen besonders zart werden und zu zerfallen beginnen.

4
Erledigt

Die fertige Suppe pürieren und servieren

Nehmen Sie den Topf vom Herd und pürieren Sie die Suppe mit dem Schneidestab. Geben Sie die Sahne hinzu und würzen Sie noch einmal mit Salz und Pfeffer. Falls die Suppe zu dickflüssig ist, können Sie noch etwas Gemüsebrühe hinzufügen. Servieren Sie sofort.

Brokkolisalat mit Mandeln und Feta
previous
Brokkolisalat mit Feta Käse und gebratenen Mandeln
Brokkolisalat
next
Brokkolisalat mit Honig-Senf-Dressing – genial
Brokkolisalat mit Mandeln und Feta
previous
Brokkolisalat mit Feta Käse und gebratenen Mandeln
Brokkolisalat
next
Brokkolisalat mit Honig-Senf-Dressing – genial
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte