Dulce de leche: einfach genial mit 1 Zutat

0 0
Dulce de leche: einfach genial mit 1 Zutat

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 Dose gesüßte Kondensmilch

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Diese herrlich cremige Soße passt wunderbar zu Eisbechern, als Füllung für Karamellkuchen oder sogar auf Ihrem Toastbrot.

  • 3 Std. und 5 Min.
  • Portionen 1
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Machen Sie diese cremige, hausgemachte Dulce de Leche mit dieser einfachen Methode. Sie können dann Ihre fertige Soße für unzählige Süßigkeiten und Gebäck verwenden.

Was braucht man, um Dulce de Leche zuzubereiten?

Mit der Zeit und einem wachsamen Auge können Sie Dulce de Leche mit nur eine Dose Kondensmilch zubereiten. Entfernen Sie zuerst das Etikett von Ihrer Dose. Somit haben Sie später keine Papierreste im Wasser herumschwimmen. Legen Sie außerdem einen Lappen unter Ihre Kondensmilch-Dose. So verhindern Sie, dass sie in den nächsten zweieinhalb Stunden nicht klappert. Füllen Sie den Topf dann mit kaltem Wasser. Stellen Sie dabei sicher, dass das Wasser bis zu 2,5 cm von der Oberseite des Topfes entfernt ist. Denken Sie daran, dass das Wasser verdunstet. Daher ist es sehr wichtig, den Wasserstand im Auge zu halten. Bei Bedarf sollten Sie wieder Wasser auffüllen.

Wie bereiten Sie diese Köstlichkeit namens Dulce de Leche?

Bringen Sie zuerst das Wasser bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen. Danach senken Sie die Temperatur, um das Kochen zweieinhalb Stunden lang aufrechtzuerhalten. Das Wasser sollte langsam köcheln. Sie erhalten dann eine schöne und glatte Dulce de Leche.

Achten Sie bitte darauf, sich nicht zu verbrennen, wenn Sie Ihre Dose aus dem Wasser entfernen! Sicherheit ist hier oberstes Gebot. Verwenden Sie eine Zange, um Ihre Dose aus dem heißen Wasser zu entfernen. Lassen Sie die Dose dann abkühlen, bevor Sie sie öffnen.

Wie lange ist Dulce de Leche haltbar?

Ihre hausgemachte Dulce de Leche kann bis zu einem Jahr aufbewahrt werden. Sie eignet sich hervorragend für eine Vielzahl von Leckereien.

Diese herrlich cremige Soße passt wunderbar zu Eisbechern, als Füllung für einen Karamellkuchen oder sogar auf Ihrem Toast als Brotaufstrich. Sie können sie sogar zum Süßen von Tee oder Kaffee verwenden.

Sie können damit köstliche Konfekts zubereiten. Zum Gebäck jeglicher Art ist diese unglaublich tolle Soße bestens geeignet.

Sie können auch Dulce de Leche in Schnellkochtopf zubereiten. Dies ist dann der schnellste Weg, um sie zuzubereiten. Mit nur 1 Zutat ist Ihre Soße in weniger als einer Stunde fertig aufgeschlagen. Cremig, butterartig, glatt und voller intensiver karamellisierter Aromen.

Vielleicht gefällt Ihnen auch Bratapfel – ein faszinierendes Rezept für die ganze Familie sowie Churros, die herrlich süßen, spanischen Leckereien

Schritte

1
Erledigt

Entfernen Sie das Etikett von der Dose.
Stellen Sie die Dose in einen Topf und füllen Sie sie mit ausreichend Wasser, aber nicht ganz bis zum Rand des Topfes. Sie müssen während des Garvorgangs mehr Wasser hinzufügen, um sicherzustellen, dass das Wasser beim Verdampfen nicht unter diesen Wert fällt. Lassen Sie das Wasser jedoch nicht höher als 1,25 cm von der Oberseite der Dose kommen.

2
Erledigt

Um zu verhindern, dass die Dose im Wasser klappert, legen Sie einen Lappen unter die Dose.
Stellen Sie den Topf auf den Herd auf mittlere bis hohe Hitze. Beobachten Sie das Wasser genau, bis Sie sehen, dass es kocht. Reduzieren Sie dann die Hitze, um das Wasser köcheln zu lassen. Ein weicher Dulce de Leche dauert etwa 2 1/2 Stunden.

3
Erledigt

Nehmen Sie die Dose mit einer Zange heraus und stellen Sie sie zum Abkühlen auf einen Rost. Seien Sie vorsichtig beim Entleeren des Inhalts, da Sie sich verbrennen können. Öffnen Sie die Dose vorsichtig und gießen Sie sie in eine Schüssel. Die Oberseite wird flüssiger und es gibt dickere, dunklere Stücke an der Unterseite, die Sie herauskratzen müssen. Wenn sich alles in der Schüssel befindet, verquirlen Sie sie, um sie homogen zu machen.

Karin Schmid

Yogurette Eis
previous
Yogurette-Eis, einfach genial in 10 Minuten
Johannisbeergelee
next
Johannisbeergelee: lecker aus nur 3 Zutaten
Yogurette Eis
previous
Yogurette-Eis, einfach genial in 10 Minuten
Johannisbeergelee
next
Johannisbeergelee: lecker aus nur 3 Zutaten
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte