Suche nach rezepte

French Toast – sagt mehr als 1000 Worte

0 0
French Toast – sagt mehr als 1000 Worte

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
2 1/2 Tassen Milch
7 große Eier
1/4 Tasse brauner Zucker
1/2 Tasse Allzweckmehl
3 TL gemahlener Zimt
2 TL Vanilleextrakt
1/2 TL Salz
16 dicke Scheiben Brot

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Das Frühstück ist einfach besser mit French Toast!

  • 15 Min.
  • Serves 16
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wer mag keinen French Toast? Besonders mit Beeren, Sirup und Schlagsahne überzogen! Dieses Rezept ist so lecker und supereinfach zuzubereiten. French Toast ist ein großartiges Frühstück, aber auch eine lustige Brunch-Option. Belegen Sie ihn mit allem, was Ihr Herz begehrt. Und wenn Sie eine neue Variante versuchen möchten, verwenden Sie eine andere Brotsorte. Laden Sie ein paar Freunde zum Frühstück ein, oder überraschen Sie Ihre Liebsten. Sie werden dieses leckere French Toast-Rezept lieben!

Welche Art von Brot sollte ich verwenden, um French Toast zu machen?

Sie können jede Art von geschnittenem Brot verwenden. Französisches Brot und andere Brotarten im Bäckereistil funktionieren ausgezeichnet. Wenn Sie die Sache aufpeppen möchten, probieren Sie auch andere dick geschnittene Brotsorten.

Trockenbrot ist Ihr Freund. Der ursprüngliche Zweck von French Toast oder Pain Perdu war es, Brotreste zu verbrauchen. Es war im Wesentlichen kein „verschwendetes Brot“ mehr, sondern wurde zu einem neuen Zweck entdeckt. Das Brot sollte ohne Zweifel ausgetrocknet sein. Trockenes Brot hilft, die Eier einzusaugen, ohne dass das ganze Stück zusammenbricht. Sicher kann das Brot ein paar Tage alt sein. Achten Sie jedoch bei altem Brot auf Schimmel und auf übermäßiges Aushärten der Krusten, was bei frischem Brot häufig in wenigen Tagen der Fall ist. Trocknen ist der Schlüssel.

Wir empfehlen die Verwendung von Antihaft-Pfannen oder gut geölter Pfanne aus Gusseisen.

French Toast – Tipps und Tricks 

Zum Einfrieren: French Toast auf einem Rost vollständig abkühlen lassen und dann das Brot auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech geben. Der Toast können Sie mit einem Blatt Pergamentpapier zwischen jeder Schicht stapeln. Einfrieren und zur Langzeitlagerung in einem wiederverschließbaren Gefrierbeutel aufheben.

Zum Aufwärmen: In die Mikrowelle ca. 1 Minute pro Scheibe auf hoher Stufe stellen, bis sie durchgewärmt sind.

Probieren Sie auch Arme Ritter, ein klassisches, schmackhaftes Rezept oder Erdbeertorte mit Schokolade: Rezept für festliche Anlässe

French Toast

Steps

1
Done

Milch und Eier in einer großen Rührschüssel verquirlen. Brauner Zucker, Mehl, Zimt, Vanille und Salz hinzufügen. Alle gut verrühren, bis alles glatt ist.

2
Done

Erhitzen Sie eine leicht geölte Bratpfanne bei mittlerer Hitze. Die Brotscheiben in der Mischung einweichen und auf jeder Seite goldbraun braten.
Mit Ihren Lieblingsbelägen, oder mit Beeren, Schlagsahne, Ahornsirup und auch anderen leckeren Zutaten servieren.

Gabriele Horn

Serviettenknödel
previous
Serviettenknödel-traditionelle tschechische Semmelknödel
Entenbrust
next
Entenbrust, würzig und saftig vom Grill
Serviettenknödel
previous
Serviettenknödel-traditionelle tschechische Semmelknödel
Entenbrust
next
Entenbrust, würzig und saftig vom Grill
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link