Hühnersuppe Rezept mit Nudeln: ein ewiger Klassiker

0 0
Hühnersuppe Rezept mit Nudeln: ein ewiger Klassiker

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
1 Suppenhuhn
1 Bund Suppengrün
1 Stück Ingwer
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1 Stück Petersilienwurzel
1 EL Pfefferkörner
1 Karotte
1 EL Salz
1 Bund Petersilie
0.5 Packung Suppennudeln

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Die klassische Hühnersuppe mit Nudeln, die jeder mag!

  • 120 Minuten
  • Bedient 8
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Hühnersuppe gehört zu den Gerichten, die jeder liebt. Dabei ist sie nicht nur ausgesprochen lecker, sondern ganz einfach für Zubereitung. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen das klassiche Hühnersuppe Rezept mit Nudeln vor und geben Ihnen einige hilfreiche Kochtipps. Lassen Sie sich begeistern!

Unser Hühnersuppe Rezept ist einfach perfekt für ein Mittag- oder Abendessen mit der Familie. Dabei hat die Suppe bei Erkältung eine heilsame Wirkung – beim Garen des Suppenhuhns wird der Stoff Cystein in der Brühe freigesetzt. Dieses Eiweiß wirkt entzündungshemmend und kann die Genesung bei einer Erkältung unterstützen. Außerdem, wie schon erwähnt, ist die klassische Hühnersuppe verdammt lecker. Deshalb lohnt es sich zu wissen, wie Sie diese zubereiten, damit sie maximal schmackhaft wird. Erstens empfehlen wir Ihnen, ein ganzes Suppenhuhn zu verwenden. Nehmen Sie einen ausreichend großen Topf und kochen Sie das Fleisch, bis es mittelweich wird. Dabei ist es am besten, das Suppenhuhn in Kaltwasser aufzusetzen und langsam zu erhitzen. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass die wertvollen Eiweiße im Hühnerfleisch gerinnen. Falls das Fleisch zu viel für unser Hühnersuppe Rezept ist, können Sie den Rest für einen Geflügelsalat oder Frikassee verwenden.

Weitere Tricks für die Zubereitung des Suppenhuhns erfahren Sie in unserem Hühnersuppe Rezept. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachmachen! Nach Wunsch können Sie auch unsere Idee für cremige Hühnersuppe mit Zitrone ausprobieren!

Hühnersuppe Rezept klassisch

Schritte

1
Fertig

Die Zutaten vorbereiten

Erstens das Suppenhuhn gründlich unter fließendem Wasser waschen. Nach Wunsch die Fettdrüsen entfernen - sie geben besonders viel Fett ab. Das Suppengrün vorbereiten, indem Sie die Kräuter waschen und fein hacken. Die Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Damit die Suppe noch leckerer wird, können Sie auch anderes Gemüse verwenden, wie zum Beispiel Erbsen, Blumenkohl. Etwas Knollensellerie wird das Gericht noch aromatischer machen. Dann das Stück Ingwer und die Petersilienwurzel schälen und in Stückchen schneiden. Die frische Petersilie unter fließendem Wasser waschen, trocken schütteln und hacken. Die Zwiebel schälen und würfeln.

2
Fertig

Das Suppenhuhn mit dem Gemüse zum Kochen bringen

In einen großen Kochtopf mit 8-10 Liter Fassungsvermögen das Suppenhuhn geben und mit kaltem Wasser bedecken. Dann das Wasser langsam erhitzen und zum Kochen bringen. 5 Liter Wasser sind dabei völlig ausreichend. Das gesamte Gemüse hinzufügen und die Suppe mit Salz, Pfefferkürner und Lorbeerblatt abschmecken. Dann bei mittlerrer Hitze für 2 Stunden ohne Deckel sanft köcheln lassen. Damit den Geschmack noch intensiver wird, können Sie zusätzlich 2 Würfel Hühnerbrühe ins Kochwasser hinzufügen. Während des Kochens den aufsteigenden Schaum mit einem Löffel oder Sieb entfernen.

3
Fertig

Die Nudeln hinzufügen und die fertige Hühnersuppe servieren

Nach dem Ende der Garzeit das Huhn aus dem Topf nehmen und das gekochte Fleisch von den Knochen entfernen. Dieses in mundgerechte Stücke schneiden und beiseite stellen. Die Hühnersuppe durch ein Sieb in einen anderen Topf umgießen. Das Gemüse nach Wunsch entfernen oder wieder in die Suppe geben. Jetzt die Suppe noch einmal zum Kochen bringen, die Nudeln hinein geben und diese nach der Packungsanweisung fertig garen. Dann das Fleisch hinzufügen und nach Bedarf die Suppe noch einmal mit Gewürzen abschmecken. Zum Schluss sollten alle Zutaten - das Gemüse, das Fleisch und die Nudeln, bissfest sein. Die fertige Suppe warm servieren und mit gehacter Petersilie bestreuen. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Rezept Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
Haferbrei mit Hafermilch und Bananen
vorherige
Hafermilch Rezepte: veganer Haferbrei mit Bananen und Zimt
Pesto Rezept grünes Pesto
Nächster
Grünes Pesto Rezept: mit Basilikum, Knoblauch und Petersilie
Haferbrei mit Hafermilch und Bananen
vorherige
Hafermilch Rezepte: veganer Haferbrei mit Bananen und Zimt
Pesto Rezept grünes Pesto
Nächster
Grünes Pesto Rezept: mit Basilikum, Knoblauch und Petersilie

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link