Suche nach rezepte

Kartoffeltortilla-schnell und simpel zubereiten

0 0
Kartoffeltortilla-schnell und simpel zubereiten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
1/2 Tüte Chips aus Kartoffeln, zerbröckelt
6 Eier geschlagen
1 TL feines Meersalz oder mehr
3 EL Olivenöl geteilt
1 kleine Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Nehmen Sie die Abkürzung und kochen Sie diese leckere spanische Kartoffeltortilla in nur wenigen Minuten!

  • 15 Min.
  • Serves 6
  • Einfach

Ingredients

Directions

Share

Wie man eine spanische Tortilla macht? Wenn Sie dieses Rezept für Kartoffeltortilla befolgen, ganz einfach!

Dieses kultige Gericht bezeichnet man auf Englisch auch als spanisches Omelett oder auf Spanisch als Tortilla de Patatas (oder Tortilla española). Es ist in Spanien absolut überall zu finden und wird traditionell aus Eiern, Kartoffeln, Zwiebeln, Olivenöl und Salz hergestellt. Normalerweise können Sie sie kalt und ohne Belag servieren und sie zu jeder der fünf Mahlzeiten des Tages in Spanien essen.

Die traditionelle Methode zur Herstellung einer spanischen Tortilla erfordert das langsame Sieden der Kartoffeln und Zwiebeln in viel Öl, bevor das Omelett gekocht wird. Allerdings erfordert dies viel Zeit und Geduld. Sie können stattdessen eine Abkürzung nehmen, wie Spanier oft eine Kartoffeltortilla machen, in nur 15 Minuten. Die geheime Zutat hier ist, die Sie bereits in Ihrer Speisekammer haben – Kartoffelchips!

Es stellt sich heraus, dass diese köstlichen Kartoffelchips den Schritt wegfallen lassen, die Kartoffeln braten zu müssen. Und wenn Sie sie einmal fünf Minuten in den Eiern eingeweicht haben, werden sie auf magische Weise weich und backen wunderbar in der Tortilla!

Also schnappen Sie sich eine Tüte Ihrer Lieblingschips und lassen Sie uns zusammen eine schnelle Kartoffeltortilla machen!

Eine Antihaft-Pfanne ist sehr wichtig, um eine spanische Tortilla zuzubereiten. Leider haften die Eier an der Pfanne, wenn Sie eine Edelstahlbratpfanne verwenden. Sie benötigen auch einen großen Teller, um die Tortilla umzudrehen.

Wie Sie sehen, können Sie die traditionelle spanische Tortilla aus supereinfachen Zutaten herstellen. Aber natürlich gibt es unzählige Möglichkeiten, wie Sie sie anpassen können. Fügen Sie einen Schuss Sherryessig hinzu. Dies ist eine übliche Ergänzung in Spanien und schmeckt köstlich. Oder zusätzliches Gemüse, Käse, Oliven oder Kapern hinzufügen.

Probieren Sie auch dises simple Rezept: Paella-der Spanische Reis-Leckerbissen sowie Leichte Gazpacho mit frischen Tomaten und Gewürzen

Kartoffeltortilla

Steps

1
Done

Kombinieren Sie die Chips und die Eier. In einer mittelgroßen Rührschüssel die zerkleinerten Chips und die geschlagenen Eier verrühren, bis sie gleichmäßig vermischt sind. Stellen Sie die Mischung beiseite.
Zwiebeln anbraten. Erhitzen Sie 1 Esslöffel Öl in einer Antihaft- oder Gusseisenbratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und braten Sie sie 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren an oder bis die Zwiebeln ganz weich und leicht goldbraun an den Rändern sind. Übertragen Sie die Zwiebeln zu der Eimischung in die Rührschüssel und rühren Sie die Mischung kurz um.

2
Done

Den Boden der Tortilla kochen. Geben Sie das restliche Öl in die Pfanne und reduzieren Sie die Hitze. Gießen Sie die Eimischung in die Pfanne und verteilen Sie sie mit einem Spatel in einer gleichmäßigen Schicht. Lassen Sie die Tortilla bei mittlerer Hitze etwa 2-3 Minuten kochen, oder bis der Boden der Tortilla leicht golden ist. (Sie können den Rand der Tortilla vorsichtig mit dem Spatel anheben, um einen Blick darauf zu werfen und festzustellen, ob sie fertig ist.) Die Oberseite der Tortilla ist noch etwas feucht, was in Ordnung ist.

3
Done

Drehen Sie die Tortilla. Legen Sie sie vorsichtig einen großen Teller mit der Vorderseite nach unten direkt auf die Pfanne. Halten Sie dann mit einer Hand den Griff der Pfanne und halten Sie mit einer Hand die Platte fest darüber. Drehen Sie beide vorsichtig und schnell um 180 °, sodass die Platte unten und die Pfanne oben auf dem Kopf steht. (gerne über dem Spülbecken machen, nur für den Fall, dass Öl oder Ei ausläuft.) Wenn der Boden der Tortilla gekocht ist, sollte die Tortilla leicht auf den Teller fallen, wobei möglicherweise nur ein bisschen flüssiges Ei oder Öl austritt.

4
Done

Die andere Seite der Tortilla kochen. Bringen Sie die Pfanne wieder auf die Hitze und schieben Sie die Tortilla von der Platte zurück in die Pfanne, um die zweite Seite zu kochen. Führen Sie einen Spatel um die Ränder der Tortilla, um die Seiten wieder darunter zu stecken, so dass die Ränder schön und abgerundet sind. Weitere 2 Minuten kochen lassen, bis der Boden der Tortilla ebenfalls leicht golden ist. Dann schieben Sie die Tortilla auf einen sauberen Teller.
Warm servieren. Oder lassen Sie die Tortilla bei Raumtemperatur abkühlen. Mit Plastikfolie dicht verschließen und entweder bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern oder bis zu 3 Monate einfrieren.

Elke Sommer

Sauerahm-Dip
previous
Sauerrahm-Dip mit Schnittlauch, hausgemacht und lecker
Hefeteig
next
Hefeteig für leckere, süße Backwaren
Sauerahm-Dip
previous
Sauerrahm-Dip mit Schnittlauch, hausgemacht und lecker
Hefeteig
next
Hefeteig für leckere, süße Backwaren
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link