Macaroni mit Huhn: sehr lecker in 30 Min

0 0
Macaroni mit Huhn: sehr lecker in 30 Min

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
200 g Makkaroni gekocht
300 g Hühnchen gewürfelt, ohne Haut
1 EL Sojasauce
1 EL Maismehl
Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
3 1/2 EL Öl geteilt
1 1/2 TL frischer Ingwer gerieben
1 1/2 TL gehackter Knoblauch
1 TL grüne Chili gehackt
120 g Schalotte oder Zwiebeln, fein gewürfelt
60 g rote Paprikaschote gewürfelt
180 g gehackte Tomaten
1 TL Chiliflocken
1/2 TL Paprikapulver
2 EL Ketchup
Salz und Pfeffer nach Geschmack
1 1/2 EL frischer Koriander gehackt

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

1711 views
    Küche:

    Ein leichtes und köstliches Rezept für Macaroni mit Hühnchen in etwa 30 Minuten. Sie werden jeden Bissen genießen!

    • 30 Min.
    • Portionen 2
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Dies ist ein leichtes und köstliches Pfannenrezept für Macaroni mit Hühnchen. Sie können diese herrliche Pfanne in etwa 30 Minuten zubereiten. Und glauben Sie mir, Sie werden jeden Bissen genießen!

    Macaroni sind eine Art trockene Nudeln, die wie schmale Röhrchen geformt sind. Sie werden aus Hartweizen hergestellt und normalerweise in kurze Längen geschnitten.

    Makkaroni kennt man bestimmt aus dem berühmten Mac and Cheese-Gericht. Es ist auch am häufigsten verwendete Pasta-Sorte. Daher wird auch der Begriff Makkaroni oft als Synonym verwendet.

    Das heutige Rezept verwendet einige simplen Zutaten, die Sie wahrscheinlich auch bereits zu Hause haben. Dieses tolle Macaroni-Rezept ist leicht zu meistern und das Resultat ist eine köstliche und flotte, indisch inspirierte Mahlzeit.

    Gerne könnten Sie das Rezept nach dem eigenen Geschmack machen. Wenn Sie scharfes Essen nicht vertragen, lassen Sie den Chili einfach weg. Oder verwenden Sie statt Hühnchen eine andere Fleischsorte wie Lamm oder Rind. Gerne können Sie auch etwas Hackfleisch hinzugeben, wenn Sie dies zur Hand haben. Sie können aber auch auf Fleisch komplett verzichten und stattdessen mehr Gemüse verwenden.

    Diese Macaroni-Pfanne ist eine richtig geniale Hausmannskost, die Sie in kühlere Tage schön warmhält.

    Es ist ein einfaches Makkaroni-Rezept für all die Makkaroni-Liebhaber. Diese einfache Speise wird Ihr absolut Lieblingsgericht. Auch Kinder werden diese herrlichen Makkaroni lieben. Sie sollten nur die Würze entsprechend anpassen. Es ist ein besonderer Leckerbissen für alle wählerischen Esser.

    Und dazu ist dieses Macaroni-Rezept ein gesundes Rezept, da es viel Gemüse und Kräuter enthält. Es ist eine perfekte Komfortnahrung zum Abendessen!

    Was brauchen Sie für dieses hausgemachte Macaroni-Rezept?

    Als Erstes benötigen Sie gekochte Makkaroni.

    Etwas knochenloses Hühnerfleisch wird dann in große Würfel geschnitten und mit Sojasauce, Maismehl sowie Salz und schwarzer Pfeffer mariniert. Passen Sie am besten die Salzmenge an.

    Dieses tolle Rezept benötigt noch etwas Öl, frischen Ingwer, Knoblauch, grünen Chili, rote Paprika, gehackte Tomaten und Zwiebel. Dann nur noch einige Gewürze untermischen und Ihre köstliche Makkaroni-Pfanne kann serviert werden.

    Dieses Nudelrezept enthält alle tollen, würzigen Zutaten, die man sich vorstellen kann. Es ist eine köstliche Mischung, die Sie leicht zubereiten können. Eine leuchtend rote Farbe sorgt noch für gutes Aussehen. Das fertige Gericht mit Korianderblättern garnieren und genießen!

    Probieren Sie noch Macaroni & Käse: tolle 20-Min-Kombination oder vielleicht Tortellini-Salat mit Huhn: lecker in 30 Min.

    Schritte

    1
    Erledigt

    Geben Sie in eine Rührschüssel das gewürfelte Hühnchen, Sojasauce, Maismehl sowie Salz und schwarzen Pfeffer nach Geschmack und mischen Sie alles gut. Lassen Sie das Fleisch etwa 30 Minuten marinieren.

    2
    Erledigt

    Erhitzen Sie 1 ½ Esslöffel Öl in einer Pfanne und geben Sie das marinierte Hühnchen dazu. Gut vermischen und etwa 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen oder bis es von allen Seiten goldbraun wird. Danach vom Herd nehmen und beiseite stellen.

    3
    Erledigt

    Erhitzen Sie dann 2 Esslöffel Öl in einer schweren Pfanne. Geben Sie den Ingwer, den gehackten Knoblauch und den gehackten, grünen Chili hinzu und rühren Sie 1-2 Minuten lang um.

    4
    Erledigt

    Fügen Sie dann die Zwiebeln hinzu und braten Sie sie, bis sie eine goldene Farbe annehmen. Den gewürfelten, roten Paprika hinzugeben und alles gut mischen. Geben Sie die gewürfelte Tomate dazu und braten Sie sie an, bis sie weich werden (etwa 5 - 7 Minuten).

    5
    Erledigt

    Fügen Sie Salz, Chiliflocken, schwarzen Pfeffer, Paprikapulver sowie Ketchup hinzu und mischen Sie alles gut. Geben Sie dann das gekochte Huhn und mischen Sie erneut gut.
    Geben Sie nun die bereits gekochten Makkaroni in die Pfanne und mischen Sie alles um. Die Mischung weitere 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
    Zum Schluss mit gehacktem Koriander bestreuen, heiß servieren und genießen!

    Avatar-Foto

    Marie Jung

    Gnocchi Auflauf, fertiges Gericht
    previous
    Gnocchi Auflauf: genial & lecker 30 Min.
    Sorbet servieren
    next
    Erdbeer-Sorbet: so genial aus 5 Zutaten
    Gnocchi Auflauf, fertiges Gericht
    previous
    Gnocchi Auflauf: genial & lecker 30 Min.
    Sorbet servieren
    next
    Erdbeer-Sorbet: so genial aus 5 Zutaten
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte