Suche nach rezepte

Pizza Rucola mit Champignons und Ziegenkäse

0 0
Pizza Rucola mit Champignons und Ziegenkäse

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
1 EL Olivenöl
1/3 Schalotte in dünne Scheiben geschnitten
2 Tassen Champignons in Scheiben
1/4 TL Salz
220g Pizzateig
30g (ca. 1/3 Tasse) Ziegenkäse zerkleinert
85g (3/4 Tasse) Mozzarella zerkleinert
1 Tasse Rucola
1 TL frischer Zitronensaft

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Zutaten, die diese Pizza zum Gourmet-Erlebnis machen.

  • 30 Min.
  • Serves 8
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Es gibt keinen besseren Ort, um etwas mehr Blattgemüse zu platzieren, als auf eine Pizza. Pfefferiger Rucola verleiht ihr eine spritzige Frische, die perfekt zu herzhaften Toppings passt. Es gibt verschiedene Varianten von Pizza Rucola, egal ob als Hauptzutat oder als Ergänzung. Es gibt Pizza mit komplett grünem Belag, der ausschließlich aus Käse und Rucola in Zitrone-Olivenöl-Dressing besteht. Absolut vegetarisch! Wer es aber etwas fleischiger mag, kommt Prosciutto infrage. Sein salziger Geschmack wird von dem würzigen Rucola besonders gut hervorgehoben. Natürlich können Sie Rucola auch in Pizzas auf Tomatenbasis finden. Egal ob vegetarisch oder nicht, Rucola ist eine grüne Zutat, die eine Gourmet-Note in die Pizza reinbringt.

Das hier ist ein Rezept von Pizza Rucola mit Pilzen. Sie sind der ideale Ersatz für traditionelle, mit Natrium beladene Wurstwaren. Die Kombination von Rucola und Pilzen verleiht einen fleischigen, umami-reichen Geschmack und Erdigkeit. Und die Zugabe von Käse, macht die Pizza absolut traumhaft. Leicht und einfach! Und gesund auch noch dazu!

Diese Pizza eignet sich hervorragend auch als Vorspeise, wenn Familie oder Freunde zusammenkommen. Diese Kombination ist hier ohne Pizzasoße, um den Focus auf die Rucola-Pilze-Käse-Magie zu setzten. Das heißt dennoch nicht, dass Tomatenmark nicht hierfür gut geeignet ist. Wer es gerne saftiger mag, kann den Teig vor dem Käse und den Pilzen mit roter Pizzasoße bestreichen.

Probieren Sie noch Rucola Salat mit Zitronen-Balsamico-Dressing oder möchten Sie eine leichte Suppe dazu Hähnchen Thai Suppe ohne Kokosmilch

Pizza Rucola

Steps

1
Done

Öl in eine große Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze geben. Schalotte hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren 1 bis 2 Minuten weich kochen. Geben Sie Pilze hinzu; kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist, 5 bis 6 Minuten. Vom Herd nehmen. Mit 1/8 Teelöffel Salz bestreuen und beiseite stellen.

2
Done

Ofen auf 260 ° C vorheizen. Rollen Sie Teig in einen 30cm-Kreis auf einem großen Stück Backpapier aus. Mit einer Gabel gut einstechen um Bläschenbildung vorzubeugen. Den Teig mit Ziegenkäse bestreuen. Pilzmischung über Käse verteilen. Mit Mozzarella garnieren. Backen Sie die Pizza bei 260 ° C für 13 bis 14 Minuten.

3
Done

Mischen Sie die Rucola mit Zitronensaft und ein wenig Olivenöl. Pizza aus dem Ofen entnehmen und mit der Rucola-Mischung bestreuen. In 8 Stücke schneiden.

Anna Fuchs

Pizza Tonno Cipolla
previous
Pizza Tonno Cipolla – für Thunfisch-Fans
Pizza Quattro Formaggi
next
Pizza Quattro Formaggi oder Vier Käse Pizza
Pizza Tonno Cipolla
previous
Pizza Tonno Cipolla – für Thunfisch-Fans
Pizza Quattro Formaggi
next
Pizza Quattro Formaggi oder Vier Käse Pizza
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link