Quinoa Salat mit Avocado, Gurke und Kreuzkümmel-Vinaigrette

  • Home
  • Abendessen
  • Quinoa Salat mit Avocado, Gurke und Kreuzkümmel-Vinaigrette
0 0
Quinoa Salat mit Avocado, Gurke und Kreuzkümmel-Vinaigrette

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 Tasse Quinoa
2 Tassen Wasser
2 reife Avocados
1 EL frischer Limettensaft um die Avocado zu beträufeln
1 Tasse Radieschen klein geschnitten
1 Gurke
0.25 Tasse Schnittlauch, fein geschnitten
Für die Vinaigrette:
0.5 TL gemahlener Kreuzkümmel
3 EL frisch gepresster Limettensaft
0.5 TL Kräutermix nach Ihrer Wahl
0.5 TL Salz
2 EL Olivenöl

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

7741 views

    Leichter und super gesunder Quinoa Salat mit Gemüse und Kreuzkümmel-Vinaigrette - einfach perfekt für den Sommer!

    • 45 Minuten
    • Portionen 6
    • Einfach

    Ingredients

    • Für die Vinaigrette:

    Richtungen

    Share

    In diesem Beitrag bieten wir Ihnen ein gesundes und leckeres Rezept für Quinoa Salat mit Avocado, Gurke und Radieschen an. Abgeschmeckt mit Kreuzkümmel-Vinaigrette, ist der Salat unglaublich lecker und einfach perfekt für die heißen Sommertage – als leichtes Mittagessen oder Beilage.

    Quinoa Salat mit Avocado: eine super gesunde Idee zu Mittag- oder Abendessen

    Haben Sie Quinoa schon einmal gekostet? Sie ist heute super populär, weil sie zu den sogenannten „Super-Foods“ gehört. Die kleinen Körnchen sind reich an vielen nützlichen Nährstoffen – darunter viele Eiweiße. Außerdem ist Quinoa komplett glutenfrei und eignet sich für Leute mit Zöliakie. Gekocht ist sie wirklich lecker und sorgt für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl.

    Es gibt einige Tricks bei der Zubereitung von Quinoa, die Sie kennen müssen, bevor Sie unser Rezept für Quinoa Salat mit Gemüse und Keruzkümmel-Vinaigrette ausprobieren. Die Quinoa Samen sind mit Saponine bedeckt, die ihnen einen charakteristischen bitteren Geschmack verleihen. Um diesen zu entfernen, muss man die Samen in kaltem Wasser einweichen lassen – am besten über Nacht. Am Morgen müssen Sie das Wasser abgießen. Nutzen Sie dabei ein sehr feines Sieb. Es geht auch, ein sauberes Handtuch hinein zu stellen, um die kleinen Körnchen auffangen zu können.

    Die Quinoa lässt sich ganz schnell im Reiskocher zubereiten. Für diese Variante können Sie sich auch bei der Zubereitung vom Quinoa Salat entscheiden. Begießen Sie eine Tasse Quinoa mit zwei Tassen Wasser und lassen Sie die Körnchen für etwa 15 Minuten köcheln – oder bis die Flüssigkeit komplett aufgesaugt ist. Die gekochte Quinoa wird etwa dreimal größer. Nach dem Kochen sollen Sie die Samen für eine Weile auskühlen lassen, bevor Sie diese mit den restlichen Zutaten für den Quinoa Salat vermischen.

    Das Rezept für Quinoa Salat, das Sie unten finden, ist vegan, kalorienarm und einfach perfekt für Leute, die sich gesund und ausgewogen ernähren möchten. Die Zubereitungszeit beträgt etwa 45 Minuten.

    Wir hoffen, dass der Quinoa Salat Ihnen sehr gut gefällt! Probieren Sie auch unsere kulinarische Idee für gesunden Salat aus Quinoa mit Radieschen, Mandeln und Avacado!

    Schritte

    1
    Erledigt

    Die Quinoa kochen

    Der erste Schritt ist, die eingeweichte Quinoa in ein sehr feines Sieb zu geben und unter kaltem Wasser gründlich zu waschen. Erhitzen Sie zwei Tassen Wasser in einer kleinen, tiefen Pfanne und geben Sie die Quinoa hinzu. Lassen Sie die Samen bei mittlerer Hitze für etwa 15 Minuten köcheln, bis das Wasser komplett aufgesaugt ist. Die Quinoa lässt sich nach Wunsch auch im Reiskocher auf dieselbe Weise zubereiten. Lassen Sie die gekochte Quinoa für eine Weile auskühlen und geben Sie sie in eine große Salatschüssel. Verrühren Sie die Samen mit einer Gabel und lassen Sie diese beiseite.

    2
    Erledigt

    Das Gemüse vorbereiten

    Der nächste Schritt ist, das Gemüse für den Salat vorzubereiten. Schälen Sie die Avocado und schneiden Sie das Fruchtfleisch in kleine Stückchen. Die Gurke auch schälen, vierteln und die Samen mithilfe eines kleinen Löffels entfernen. Schneiden Sie dann in Stücken. Waschen, putzen und zerkleinern Sie auch den Schnittlauch und die Radieschen.

    3
    Erledigt

    Kreuzkümmel-Vinaigrette zubereiten

    Danach bereiten Sie die Vinaigrette zu. Vermengen Sie in einer Schüssel 3 EL Limettensaft mit etwa 0.5 TL Kreuzkümmel, Olivenöl, Salz und Kräutern nach Ihrer Wahl. Rühren Sie alles gut um.

    4
    Erledigt

    Alle Zutaten vermischen und servieren

    Zum Schluss vermengen Sie die gekochte Quinoa mit dem geschnittenen Gemüse, bis auf die Avocado - diese müssen Sie am Ende hinzufügen. Schmecken Sie den Salat mit dem Dressing ab, würzen Sie mit Salz und Pfeffer nach Geschmack und erst dann rühren Sie die Avocado-Stücke unter. Servieren Sie sofort.

    Asia Salat gesund lecker Serviervorschlag
    previous
    Asia Salat mit Hähnchen und Teryaki Sauce
    Brokkolisalat mit Mandeln und Feta
    next
    Brokkolisalat mit Feta Käse und gebratenen Mandeln
    Asia Salat gesund lecker Serviervorschlag
    previous
    Asia Salat mit Hähnchen und Teryaki Sauce
    Brokkolisalat mit Mandeln und Feta
    next
    Brokkolisalat mit Feta Käse und gebratenen Mandeln
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte