Suche nach rezepte

Radicchio Salat mit Zitrusfrüchten und Feta

0 0
Radicchio Salat mit Zitrusfrüchten und Feta

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
3 Scheiben (ca. 2 Tassen) Sauerteigbrot in mundgerechte Stücke zerrissen
1/4 Tasse plus 3 EL Olivenöl geteilt
Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
1/2 Tasse Wallnüsse gehackt und geröstet
2 Zitrusfrüchte Orange und Grapefruit
4 Tassen Radicchio 1 kleiner Kopf, in mundgerechte Stücke geschnitten
2 Tassen Rucola
1/4 Tasse Feta-Käse zerbröckelt

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Das Tolle an Salaten ist, dass Sie sie nach Belieben anpassen können.

  • 30 Min.
  • Serves 4
  • Einfach

Ingredients

Directions

Share

Dies ist ein brillantes Rezept für bittere, pfeffrige Radicchio Salat mit erfrischenden Zitrusfrüchten und Feta-Käse. Denkt man nicht sofort an Urlaub und Sonne? Mit diesem herrlichen Radicchio bekommen Sie einen farbenfrohen frischen Salat, den Sie für jeden Anlass zubereiten können. Dabei servieren Sie schnelle hausgemachte Croutons sowie geröstete Walnüsse für eine optimale Beilage oder sogar eine kleine Mahlzeit.

Dieser köstliche Salat enthält Orangen, Grapefruit, Radicchio, hausgemachte Croutons und Feta-Käse. Außerdem kommt Rucola zum Einsatz für noch mehr Geschmack.

Dieses Rezept macht das Beste aus Zitrusfrüchten, indem das Fruchtfleisch als Bestandteil des Salats genutzt wird. Außerdem verwenden Sie den Saft als Basis für eine einfache Vinaigrette. Der Radicchio fügt eine schöne Bitterkeit und eine tief rötliche Farbe hinzu, während ein bisschen Rucola einen würzigen Biss verleiht.

Abgerundet von hausgemachten rustikalen Croutons, gerösteten Walnüssen und zerbröckeltem Feta-Käse entsteht dieser herrliche Salat. Aber die gute Nachricht ist, dass dieser Radicchio Salat zu jeder Jahreszeit ausgezeichnet schmeckt!

Natürlich können Sie auch vorgefertigte Croutons im Laden kaufen, aber es ist genauso einfach, sie zu Hause herzustellen. Um diese hausgemachte Croutons zuzubereiten, beginnen Sie mit einem guten Brot. Einfach das Brot in kleine Stücke zerreißen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Backen Sie sie im Ofen, bis sie schön geröstet sind.

Nehmen Sie sich auch Zeit, um die Nüsse zu rösten!

Sie können fast jede Art von Zitrusfrüchten verwenden. Wenn Sie aber nur saure Früchte verwenden, fügen Sie der Vinaigrette einen Esslöffel Honig hinzu, um einen Hauch von Süße zu erhalten.

Wenn Sie auch Ziegenkäse anstelle von Feta bevorzugen, können Sie diesen gerne verwenden. Außerdem können Sie die gehackten Walnüsse gegen Mandeln austauschen. Das Tolle an Salaten ist, dass Sie sie nach Belieben anpassen können.

Probieren Sie: Frischer Dressing Salat mit Pflaumenmus für den Sommer sowie Exotischer Radicchio Salat mit Apfel, Pastinaken, Orange und Zitrone

Radicchio Salat mit Zitrusfrüchten

Steps

1
Done

Die Croutons: Heizen Sie den Ofen. Legen Sie die Brotstücke auf ein Backblech und werfen Sie sie mit 1/4 Tasse Olivenöl. Mit Salz bestreuen und backen, dabei das Brot auf dem Backblech durchrühren, bis es goldgelb und knusprig ist, ca. 15 Minuten, dann abkühlen lassen.
Während die Croutons im Ofen sind, rösten Sie die Nüsse in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze, bis sie duftend sind (ca. 8-10 Minuten). Bleiben Sie in der Nähe der Pfanne und rühren Sie die Nüsse gelegentlich um. Sie können in Sekundenschnelle verbrennen. Abkühlen lassen.

2
Done

Schneiden Sie die Früchte etwa einen Zentimeter von oben und unten ab, damit ein Teil des Fleisches freigelegt wird. Legen Sie die Früchte mit der Schnittseite nach unten auf ein Schneidebrett.
Schneiden Sie die Seite der Frucht mit einem scharfen Messer in Scheiben. Schneiden Sie die Schale und das Mark ab und legen Sie das Fruchtfleisch frei. Schneiden Sie vorsichtig über einer Schüssel, um den Saft zu sammeln. Sie sollten ungefähr 1 Tasse Zitrusfrucht haben.
Drücken Sie den Saft von den Resten der Früchte in dieselbe Schüssel. Lassen Sie den Saft aus dem Fruchtfleisch ab und halten Sie ihn getrennt.

3
Done

Die Vinaigrette: Kombinieren Sie in einem Einmachglas 3 Esslöffel des reservierten Zitrussafts mit den restlichen 3 Esslöffeln Olivenöl. Fügen Sie Pfeffer und Salz hinzu. Befestigen Sie den Deckel und schütteln Sie einige Sekunden lang kräftig, bis er emulgiert ist. Wenn Sie eine Schüssel verwenden, verquirlen Sie die Zutaten miteinander.
Radicchio und Rucola in eine große Schüssel geben. Mit der Vinaigrette beträufeln und gleichmäßig überziehen. Probieren und würzen Sie mit zusätzlichem Salz und Pfeffer nach Ihren Wünschen. Fügen Sie die Croutons, Walnüsse, Zitrusfrüchte und Feta hinzu und werfen Sie sie, bis sie gleichmäßig vermischt sind. Servieren und genießen!

glutenfreies Brot
previous
Glutenfreies Brot backen, wie beim Bäcker
Scampi mit Butter-Knoblauch-Soße
next
Klassische Scampi in Butter-Knoblauch-Soße
glutenfreies Brot
previous
Glutenfreies Brot backen, wie beim Bäcker
Scampi mit Butter-Knoblauch-Soße
next
Klassische Scampi in Butter-Knoblauch-Soße
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link