Schneller Kuchen mit Apfel und Zimtglasur

0 0
Schneller Kuchen mit Apfel und Zimtglasur

Auf Ihr Sozialnetzwerk teilen:

Oder sie können folgendes URL kopieren und teilen

Zutaten

1 Ei
¼ Tasse ungesüßte Apfelsoße
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Esslöffel Zucker
1 Apfel
2 Tassen Mehl
1/2 Teelöffel Salz
2 Teelöffel Backpulver
1 1/2 Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
5 Esslöffel Butter
1/2 Tasse Puderzucker
2 Teelöffel Wasser

Dieses Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

  • 35
  • Medium

Zutaten

Richtungen

Teilen

Wir alle lieben Scones, weil sie so leicht süß sind, gut mit Kaffee gehen, und sie frieren wirklich gut. So können Sie eine Charge zubereiten und sie nach dem Abkühlen in den Gefrierschrank werfen. Auf diese Weise können Sie morgens nur einen Apfelscone zu sich nehmen, wenn Sie mal etwas Spezielleres zum Frühstück haben möchten, oder ein Paar holen, wenn unerwartete Gäste vorbeikommen. Dieses Rezept für einen schnellen Kuchen mit Apfel und Zimtglasur ist eine wunderbare Version für Apfelscones. Sie erweichen ziemlich schnell bei Raumtemperatur, aber Sie können sie auch in die Mikrowelle für 15-30 Sekunden für eine schöne warme Behandlung stellen. Der geriebene Apfel und die ungesüßte Apfelsauce machen diese Scones ein wenig feuchter als die meisten Scones und erlauben es Ihnen, etwas auf den hinzugefügten Zucker zu schneiden. Wenn Sie in einer Gegend leben, wo Sie echten Ahornsirup zu einem vernünftigen Preis bekommen können, können Sie den Zucker  mit Ahornsirup für noch besseren Geschmack ersetzen.

(Visited 54 times, 1 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Heizen Sie den Ofen auf 200 C Grad vor. Waschen Sie den Apfel, schneiden Sie den in Viertel und schneiden Sie dann den Kern von jedem Stück ab. Verwenden Sie eine Kastenreibe oder große gelochte Käsereibe, um den Apfel zu reiben.

2
Erledigt

In einer mittelgroßen Schüssel vermischen Sie das Ei, die Apfelsoße, den Zitronensaft, den Zucker und den geriebenen Apfel zusammen. In einer separaten großen Schüssel verrühren Sie gut das Mehl, den Salz, das Backpulver, 1 Teelöffel Zimt und den Ingwer. Nachdem eine homogäne Mischung enstanden ist, fügen Sie auch die Butter hinzu und mischen Sie allmählich in das Mehl ein, bis sie grobkörnigem, feuchtem Sand ähnelt.

3
Erledigt

Zum Schluss geben Sie die Schüssel mit der Apfeleismischung in die große Schüssel mit dem Mehl und der Butter. Rühren Sie um, nur so lange, bis sich ein Teig bildet und kein trockenes Mehl mehr auf dem Boden der Schüssel verbleibt.

4
Erledigt

Drehen Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche um und formen Sie ihn zu einer 15 bis 20 cm breiten, 4 cm dicken Scheibe (streuen Sie mehr Mehl auf Ihre Hände und auf die Oberfläche des Teiges wenn nötig. Der Teig kann ein bisschen klebrig sein). Schneiden Sie die Disc in acht Keilabsätze. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und legen Sie die geschnittenen Kuchenstücke darauf. Backen Sie den Apfelkuchen im voll vorgeheizten Backofen für etwa 18 bis 20 Minuten, bis der oben nur leicht goldbraun wird. Lassen Sie dannach die Apfelkuchen vollständig abkühlen.

5
Erledigt

Für die Glasur, rühren Sie den Puderzucker, 1/2 Teelöffel Zimt und das Wasser um, bis sich eine dicke Paste bildet. Sobald die Apfelkuchen vollständig abgekühlt sind, träufeln Sie die Glasur darüber.

Lydia Becker

Rezepte-Reviews:

Bisher gibt es noch keine Reviews für dieses Rezept. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre eigene Rezept-Review zu erstellen.
cantuccini kekse
zurück
Cantuccini Kekse mit Mandeln und Aprikosen
apfel pudding kuchen
Weiter
Apfel Pudding Kuchen mit Zimt und Brot
cantuccini kekse
zurück
Cantuccini Kekse mit Mandeln und Aprikosen
apfel pudding kuchen
Weiter
Apfel Pudding Kuchen mit Zimt und Brot

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu