Spaghetti Aglio e Olio – der Klassiker

0 0
Spaghetti Aglio e Olio – der Klassiker

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
500 g trockene Spaghetti
4 EL Olivenöl, geteilt
6 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
1/4 TL rote Chiliflocken
1/4 Tasse grob gehackte frische Petersilienblätter
Frisch geriebener Parmesan oder Pecorino Romano zum Servieren

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

405 views
    Küche:

    Herrliche Spaghetti mit Knoblauch, Olivenöl, Chiliflocken und Petersilie! Reine Harmonie!

    • 24 Min.
    • Bedient 4
    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Spaghetti Aglio e Olio ist einfach zuzubereiten, absolut lecker und mit Sicherheit das beste Pasta-Rezept, das man kennt. In etwa 20 Minuten servieren Sie glänzende Nudeln, die mit Olivenöl, geröstetem Knoblauch, frischer Petersilie und einem Schuss zerkleinerten roten Paprikaflocken beladen sind.

    Nachdem Sie Pasta Aglio e Olio gemacht haben, werden Sie feststellen, dass dies einfach das perfekte Rezept ist. Die Pasta ist seidig und nicht fettig. Und abgerundet mit frisch geschnittener Petersilie. Sie müssen es einfach mal selbst ausprobieren.

    Dies ist ein klassisches Rezept für Spaghetti Aglio e Olio, das so einfach zuzubereiten ist und es von allen immer geschätzt wird. Es ist auch ideal zuzubereiten, wenn Sie unerwartete Gäste zu Hause haben. Oder wenn Sie keine Lust zum Kochen haben, aber nicht auf ein leckeres Gericht voller hochwertiger Zutaten verzichten möchten.

    Wie macht man Spaghetti aglio e olio?

    Ein paar Zutaten, ein Minimum an Vorbereitung, eine extrem kurze Garzeit und Sie haben ein tolles Pastagericht!

    Dieses Nudelgericht wird definitiv am besten warm serviert, sobald es fertig ist. Bitte, niemals in der Mikrowelle aufwärmen! Natürlich können Sie nach Bedarf die Spaghetti Aglio e Olio aufwärmen, aber um ein Austrocknen zu verhindern, sollten Sie einen Dampfofen benutzen. Oder einfach dies im Wasserbad erledigen.

    Aglio e Olio Nudeln darf an keinem Wochentag fehlen. Die Zubereitung dauert weniger als zwanzig Minuten und erfordert nur eine Handvoll Zutaten, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrer Speisekammer haben. Dieses Nudelgericht ist voller Geschmack und hat die perfekte Menge an Gewürzen. Es ist schlicht und einfach das perfekte Gericht!

    Noch ein tolles Rezept für Sie: Zucchini Spaghetti mit Hackfleisch und Parmesan-Käse

    Spaghetti Aglio e Olio

    Schritte

    1
    Fertig

    Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie 1 Minute weniger als al dente, etwa 9 Minuten oder gemäß den Packungsanweisungen. 2 Tassen des Kochwassers aufheben. Die Nudeln abgießen und beiseite stellen.

    2
    Fertig

    In der Zwischenzeit 3 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Paprikaflocken dazugeben und 2 bis 3 Minuten kochen, bis der Knoblauch leicht goldbraun wird. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, wenn die Nudeln noch nicht fertig sind.

    3
    Fertig

    Das Nudelwasser in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit halbiert hat. Fügen Sie die Spaghetti hinzu und schütteln Sie sie kontinuierlich, bis die Soße die Nudeln dickflüssig macht und überzieht. Vom Herd nehmen, die Petersilie und den restlichen 1 Esslöffel Olivenöl unterrühren und mischen. Mit reichlich geriebenem Käse bestreuen und sofort servieren.

    Hühnerfrikassee
    vorherige
    Hühnerfrikassee Rezept mit Champignons und Cremesoße
    Lasagne bolognese italiensiches Rezept
    Nächster
    Lasagne Bolognese: leckeres Rezept für den italienischen Klassiker
    Hühnerfrikassee
    vorherige
    Hühnerfrikassee Rezept mit Champignons und Cremesoße
    Lasagne bolognese italiensiches Rezept
    Nächster
    Lasagne Bolognese: leckeres Rezept für den italienischen Klassiker

    Hinterlasse einen Kommentar

    Share via
    Copy link