• Home
  • Desserte
  • Zitronenkuchen – saftige Verführung mit Sirup
Suche nach rezepte

Zitronenkuchen – saftige Verführung mit Sirup

0 0
Zitronenkuchen – saftige Verführung mit Sirup

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
115 g Mehl
1/2 TL Backpulver
75 g gemahlene Mandeln
175 g ungesalzene Butter
175 g Puderzucker
2 große Zitronen
3 große Eier
Für den Sirup
2 große Zitronen der Saft
115 g Zucker

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Ein saftiger, fluffiger Zitronenkuchen kann Ihren Tag versüßen!

  • 50 Min.
  • Serves 8
  • Einfach

Ingredients

  • Für den Sirup

Directions

Share

Jeder liebt einen saftigen Zitronenkuchen! Dieser Kuchen kann zu jedem Anlass zubereitet werden. Er ist auch der Star eines Nachmittags-Tees und zu jeder Jahreszeit total angesagt.

Es gibt endlose Rezepte für einen Zitronenkuchen und noch mehr Variationen. In diesem Rezept können Sie Mehl und gemahlene Mandeln für eine ausgesprochen leckere Kreation verwenden. Wenn Sie sich jedoch einen nussfreien Kuchen wünschen, oder allergisch gegen Nüsse sind, verwenden Sie 175 g selbstaufsteigendes Mehl und lassen Sie die gemahlenen Mandeln einfach weg.

Dieser Zitronenkuchen wird mit der All-in-One-Methode in einem Mixer hergestellt. Wenn Sie keinen haben, ist dies kein Problem. Sie können einfach alle Zutaten genauso gut mit der Hand vermischen. Verwenden Sie große, saftige, wachsfreie Zitronen, weil Sie die Schale genauso brauchen werden, wie den Saft.

Dieser Zitronenkuchen ist unglaublich simpel, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen! Er ist äußerst saftig und strotzt vor Zitronengeschmack.

Tipps:

Der Zucker für den Sirup kann ein einfacher weißer Kristallzucker oder, um das Aroma zu verbessern, Demerara sein. Alle geben dem Kuchen einen knusprigen Belag und bringen auch die dringend benötigte Süße.

Wenn Sie auch eine Glasur verwenden möchten, gießen Sie sie sofort über den Zitronenkuchen, wenn er aus dem Ofen kommt. Auf diese Weise dringt es in jeden kleinen Spalt ein und macht ihn besonders saftig und lecker. Wenn der Kuchen abkühlt, bildet die Glasur eine wirklich leckere, rissige Schicht darauf. Die Zitronenglasur lässt sich schnell und einfach mit ein paar Zitronen und Puderzucker zubereiten.

Sie können den Zitronenkuchen warm, auf Raumtemperatur oder gekühlt essen. Probieren Sie es selbst aus und wählen Sie  Ihren Favoriten aus. Sie sind alle unterschiedlich und lecker!

Ein leckerer Vorschlag für Ihre Party Leckerer Zitronen-Blechkuchen – wahre Liebe! oder selbsgemachte Pizza Margherita.

Zitronenkuchen-schneiden

Steps

1
Done

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen. Fetten Sie eine 23 cm Backform leicht ein und kleben Sie sie mit Pergamentpapier. Zur Seite legen.

2
Done

Geben Sie mit einem Küchenmixer oder einer Küchenmaschine alle Kuchenzutaten in die Schüssel und sieben Sie das Mehl und das Backpulver ein (dies verleiht dem Kuchen Leichtigkeit). Mischen Sie mit hoher Geschwindigkeit, bis alle Kuchenzutaten gut vermischt sind und Sie einen dicken, glatten Teig erhalten haben.

3
Done

Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Kuchenform. In die Mitte des vorgeheizten Ofens stellen und 45 bis 50 Minuten backen, oder bis ein Spieß beim Anstechen sauber und trocken herauskommt. Legen Sie den heißen Kuchen, der noch in der Form ist, auf einen Kühlrost.

4
Done

Mischen Sie schnell den Zucker und den Zitronensaft, bis sich der Zucker auflöst. Wenn der Zucker nicht vollständig aufgelöst ist, ist dies auch in Ordnung. Mit einem Spieß den Kuchen ganz einstechen und dann langsam nach und nach den Sirup darüber gießen. Lassen Sie den Sirup immer einwirken, bevor Sie weiteren hinzufügen. Zitronenglasur nach Wunsch verteilen.

5
Done

Lassen Sie den Kuchen in der Form ganz kalt werden. Sobald er kalt ist, den Kuchen herausheben und entweder in Scheiben schneiden und essen oder in frisches Wachspapier einwickeln und in eine luftdichte Schachtel oder Dose legen. Er wird gut für ein paar Tage halten.

Anna Fuchs

Bratkartoffeln mit Parmesan
previous
Bratkartoffeln mit Parmesan und Kräutern
Bananenbrot
next
Klassisches Rezept für süßes Bananenbrot
Bratkartoffeln mit Parmesan
previous
Bratkartoffeln mit Parmesan und Kräutern
Bananenbrot
next
Klassisches Rezept für süßes Bananenbrot
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link