• Home
  • Blog posts
  • Ist es nützlich Chia zu essen? – Nährstoffe & Wirkung auf die Gesundheit

Ist es nützlich Chia zu essen? – Nährstoffe & Wirkung auf die Gesundheit

In lezter Zeit gewinnen die sogenannten „Superfoods“ immer mehr an Popularität. Dabei geht es um Nahrungsmittel, die besonders reich an nützlichen Stoffen wie Vitamine, Mineralien und Antioxidantien sind. Dazu gehört auch Chia, deshalb stellen wir Ihnen in diesem Beitrag kurz seine nützlichen Eigenschaften vor. Unten erfahren Sie auch mehr über die Herkunft und die Zubereitung der wertvollen Samen. Hoffentlich finden Sie die Auskunft unten hilfreich. Viel Spaß beim Lesen!

Chia Samen: Welche Nährstoffe enthalten die Power-Körner?

Chia gesund

 

Haben Sie schon einmal gehört, dass Chia Samen fünfmal mehr Calcium als die Milch enthalten? Oder dass sie besonders reich an Omega-3-Fettsäuren sind? Hier machen wir Ihnen mit diesen und anderen interessanten Fakten bekannt. Die kleinen Samen stammen aus Südamerika und waren sogar von den Azteken und Mayas verwendet, die ihre nützlichen Eigenschaften kannten. 2 EL Chia Samen enthalten etwa 111 Kalorien – darunter 5.3g Eiweiße, 8g Fett und 9.6g Kohlenhydrate, vor allem Ballaststoffe, die nicht verdauulich sind aber  Magen und Darm gut tun. Die Nährstoffe, die  Chia enthält, machen die Samen einfach perfekt für eine low carb Diät. Außerdem enthalten Sie eine Reihe von wichtigen Vitaminen und Mineralien. Darunter:

  • die Vitamine B1, A, B3 und E
  • Biotin
  • Calcium
  • Magnesium
  • Eisen
  • Phosphor
  • Kalium
  • Zink

Das macht Chia eine echte Vitaminbombe, die gesünder als viele Früchte und Gemüsesorten ist. Außerdem beinhalten die Samen das Spurelement Selen, dass in den Körperzellen eine starke antioxidative Wirkung hat. Die Funktion der Antioxidantien ist, die freien Radikale zu binden, und so die Schädigungen der Zellmembranen zu verhindern. Die akuten Zellschäden beschleunigen den Alterungsprozess und können sogar das persönliche Krebsrisiko erhöhen. Deshalb ist es sinnvoll, mehr Antioxidantien zu sich zu nehmen.

Wirkung auf die Gesundheit

Chia essen

Wir haben schon erwähnt, dass Chia Omega-3-Fettsäuren enthält – diese sind doppelt so viel wie im Lachsfleisch. Der Körper produziert sie nicht, deshalb muss man sie mit dem Essen einnehmen. 2 EL von den Samen enthalten ungefähr 4.6g ungesättigte Omega-3-Fettsäuren und 1.6g Omega-6-Fettsäuren. Die Ballaststoffe und der hohe Proteingehalt sind nützlich für Leute, die auf einer Diät sind. Und nicht an letzter Stelle glaubt man, dass die Wunder-Samen einige Krankheiten verhindern können – wie zum Beispiel Diabetes und Hochblutdruck. Das ist aber immer noch umstritten – es gibt sowohl positive, als auch negative Ergebnisse von den gemachten Studien. Wenn Sie aber einen Calciumbedarf haben, ist es auf jeden Fall zu empfehlen, Chia in Ihrem Menü einzuschließen – in 2 EL Samen stecken 150mg Calcium!

Wie sich Chia zubereiten lässt, können Sie hier erfahren. Und zum Schluss empfehlen wir Ihnen, eins von unseren Rezepten selber auszuprobieren – für Drachenfrucht-Parfait mit Chia Samen 🙂

Chia gesund Pudding

Chia Samen gesund

Eleonore Günther

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link