Dips

Dips nennt man die Pasten, die aus püriertem Gemüse, Oliven und andere Zutaten gemacht werden. Sie haben eigentlich eine sehr lange Geschichte – schon im antiken Griechenland bereitete man eine Paste aus Oliven zu, die man als Delikatesse servierte. Heute sind Dips besonders populär geworden – vor allem als Partyfood. In dieser Kategorie findest du unsere besten Rezepte für Party-Dips aus der ganzen Welt, die sich leicht und schnell zubereiten lassen!

Du hast Freunde zu Hause eingeladen und möchtest etwas Leckeres für sie zubereiten? Mache auch einen Dip dazu! Dips sind eine herrliche Beilage zu verschiedenen Hauptgerichten, wie zum Beispiel Grillfleisch. Du wirst keinen Fehler begehen, wenn du für deine Grillparty statt einen knackigen Salat, verschiedene Dips und Soßen zubereitest. Dabei lassen sich Dips super leicht machen. Du sollst nur die im Voraus zerkleinerten Zutaten in den Foodprocessor geben oder in einer Schüssel mit dem Schneidestab fein pürieren. Verwende immer frische Gewürze, damit dein Dip am Ende besonders aromatisch wird. Traue dich auch, kulinarische Expermente zu machen – kombiniere Zutaten nach Geschmack und mache daraus einen Dip. Avocado, Paprika, Tomaten, Gurken, Oliven, Senf, Mayo, gekochten Eiern… du kannst einfach alles verwenden. Lass nur deiner Fantasie freien Lauf!

Kulinarische Ideen für köstliche Dips aus allen Ecken der Welt

Unten findest du  leckere Ideen für Dips aus verschiedenen Küchen, mit denen du eine spannende kulinarische Weltreise machen kannst! Außerdem sind Dips vielseitig anwendbar – du kannst damit Brot oder Bruchetta bestreichen, sie als Beilage zu Grillfleisch und Hauptgerichte verwenden, oder einfach mit Party-Häppchen auf den Tisch anrichten. Für den guten Fingerfood-Buffet, sind Dips einfach untentbehrlich. Mache 3-4 verschiedene Dips und lasse deine Gäste sich damit die Häppchen gernieren. Jeder Dip kannst du in Schälchen, kleine Schüsseln oder Gläsern anrichten. Daneben stelle das Fingerfood, das dazu passt. Pommes mit mexikanischer Guacamole sind zum Beispiel ein wahrer Klassiker. Und wenn du auf einer Diät bist, kannst du den Dip statt mit Pommes mit rohem Gemüse wie in Streifen geschnittene Gurke oder Paprika servieren.

Weltweit bekannt und beliebt sind die pikanten mexikanischen Dips wie Guacamole und Salsa-Soße, die man mit Tomaten und Chili macht. Unten bieten wir dir aber auch einige ungewöhnliche Rezepte wie unsere Idee für cremigen Avocado Dip mit gekochten Eiern und Mayonnaise, der himmlisch lecker ist, und unser Rezept für Sauerrahm Dip mit Schnittlauch. Dieser schmeckt besonders gut auf Bruchetta oder Knäckebrot. Für dein Fingerfood-Buffet ist auch unsere kulinarische Idee für weichen Käse-Röllchen mit Dip einfach ideal!

Für weitere leckere Vorschläge schaue dich die anderen Rezepten in der Kategorie an!