Grillen

Wer mag nicht Gegrilltes? Die Sommerzeit ist die Zeit der Grillpartys, wenn wir gesellige Abende mit unseren Freunden und Familie draußen verbringen! Natürlich ist das Essen das Wichtigste, was für die schöne Atmosphäre sorgt. Deshalb bieten wir dir hier einige der schönsten Grillrezepte, die unser Team speziell für dich gesammelt und selber ausprobiert hat! Unten erfährst du alles zum Thema Grillen, und findest viele hilfreiche Tipps, wie das Fleisch möglichst zart und saftig wird! Wir zeigen dir, wie du die häufigsten Fehler beim Grillen vermeiden kannst, und geben dir zahlreiche Ideen für schmackhafte Beilagen zum Grillfleisch. Lass dich begeistern!

Grillen wie ein Profi: hilfreiche Tipps und unwiderstehlich leckere Rezepte

Grillen scheint auf den ersten Blick ganz leicht zu sein, doch es gibt einige Tricks, mit deren Hilfe du das Fleisch möglichst zart und lecker machen kannst. Vergiss nie den Rost vor dem Grillen gut zu reinigen und heize den klassischen Holzkohlegrill nie mit Brennspiritus an – sonst entsteht ein Risiko, dass sich der Dampf entzündet. Mariniere immer das Fleisch im Voraus und nutze hochwertige Kohle, die mehr Hitze und weniger Rauch produzieren. Wichtig ist auch, den Deckel des Grills nicht wegzulassen – dieser sorgt nicht nur dafür, dass der Rauch sich nicht verbreitet, sondern auch für die hohe Temperatur, die beim Grillen so wichtig ist. Ein weit verbreiteter Fehler ist, das Grillfleisch vom Kühlschrank direkt auf den Rost zu legen. Auf diese Weise wird das Grillgut von außen schnell gar, während das Innere roh bleibt. Natürlich beeinflusst dieser Temperaturschock auch die Qualität und den Geschmack vom Fleisch. Deshalb empfehlen wir dir, die rohen Steaks eine halbe Stunde vor dem Grillen bei Zimmertemperatur ruhen zu lassen.

Warte, bis die Kohle gut durchgeglüht sind und die Flammen nicht mehr lodern, damit das Fleisch keine schwarze Kruste bekommt. Diese ist nicht schmackhaft und beinhaltet auch Schadstoffe. Sehr wichtig ist, die Kohle nicht sofort nach dem Grillen in der Tonne zu entsorgen – sie haben eine sehr lange Glühzeit und es entsteht Brenngefahr.

Wir empfehlen dir, unsere Rezepte für Entrecote vom Grill mit Gemüse und gegrille Forelle selber auszuprobieren! Nicht weniger lecker wäre, auch Entenbrust auf dem Grillrost und nicht im Ofen zuzubereiten!

Die besten Beilagen zu Grillfleisch

Unter unseren Rezepten findest du auch die besten Beilagen zum Grillfleisch, wie zum Beispiel gegrilltes Gemüse und Halloumi Käse vom Grill mit Knoblauchsoße. Nicht weniger lecker ist auch unsere kulinarische Idee für gegrillten Spitzkohl mit Miso-Soße aus der asiatischen Küche! Lass dich begeistern!