Gegrillter Spitzkohl mit leckerer Miso-Soße

0 0
Gegrillter Spitzkohl mit leckerer Miso-Soße

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
1 Spitzkohl
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Für die Miso-Soße
1 EL Miso-Paste
4 EL Olivenöl
4 EL Wasser
1 EL Dijon-Senf
2 EL frischer Zitronensaft
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Servieren Sie dieses Spitzkohl-Rezept als Vorspeise oder als Beilage.

  • 30 Min.
  • Bedient 4
  • Leicht

Zutaten

  • Für die Miso-Soße

Hinweise

Teilen

Haben Sie jemals Spitzkohl probiert? Dieses Rezept für gegrillten Spitzkohl mit einer Miso-Soße ist absolut köstlich! Es ist ein Rezept, das garantiert Ihre Lieblingsmethode wird, um Spitzkohl zu genießen!

Sie können dieses Rezept als Vorspeise oder als Beilage servieren.

Was ist eigentlich Spitzkohl?

Wie der Name schon sagt, hat Spitzkohl die Form eines spitzen Kegels. Seine Farbe variiert von Weiß bis Hellgrün. Im Gegensatz zu den meisten Kohlsorten, die Wintergemüse sind, ist er ein Frühlingsgemüse, das bis zum Frühsommer erhältlich ist.

Er hat einen leicht süßen und nussigen Geschmack. Er wird oft verwendet, um Chinakohl als Curry oder in einem Gemüse-Wok zu ersetzen.

Zubereitung des Spitzkohls!

Die Zubereitung des gegrillten Spitzkohls ist sehr schnell und einfach. Schneiden Sie den Kohlkopf einfach in Viertel und legen Sie ihn in eine Auflaufform. Danach gießen Sie einen großzügigen Spritzer Olivenöl darüber und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Und dies ist schon alles, was Sie tun sollten, nichts anderes!

Dann den Spitzkohl 20 Minuten lang bei 175 °C backen. Nach 10 Minuten überprüfen Sie die Farbe des Kohls. Wenn er anfängt, schwarz zu werden, mit Aluminiumfolie abdecken und die Ofentemperatur leicht senken.

Zuerst aber eine kleine Erinnerung daran, was Miso ist. Miso ist ein unverzichtbarer Bestandteil der japanischen Küche. Es ist eine Paste aus fermentierten Sojabohnen und bringt den Gerichten einen besonderen Umami-Geschmack.

Und wie Sie bereits wissen, ist Umami die fünfte Geschmacksrichtung nach süß, sauer, salzig und bitter. Dank der Misopaste wird die Soße geschmackvoller und texturreicher.

Sie können nach Wunsch dem gebackenen Spitzkohl etwas Wärme hinzufügen. Geben Sie etwas Chili oder Sambal Oelek dazu. Sie können dieses köstlich gebackene Gericht zu Fleisch, Fisch oder vegetarisch servieren.

Probieren Sie gerne dieses Rezept für: Sambal Oelek

Spitzkohl mit Miso-Soße

Schritte

1
Fertig

Den Backofen auf 175 ° C vorheizen.
Schneiden Sie den Kohl in vier Teile und legen Sie ihn in eine Auflaufform. Das Olivenöl über den Kohl gießen und mit Salz und Pfeffer würzen. 20 Minuten backen.
Überprüfen Sie nach 10 Minuten die Farbe des Kohls. Wenn er beginnt, schwarz zu werden, mit Aluminiumfolie abdecken und die Ofentemperatur leicht senken.

2
Fertig

Miso-Soße zubereiten: In einem Mixer Miso, Olivenöl, Wasser, Senf, Zitronensaft, eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles zusammenmischen.
Gießen Sie die Soße über den gebackenen Spitzkohl und servieren Sie. Lasst es euch schmecken!

Brokkolisuppe
vorherige
Köstliche Brokkolisuppe mit gerösteten Pinienkernen
Speisestärke-Kekse
Nächster
Kekse mit Speisestärke und Butter – schnell und einfach!
Brokkolisuppe
vorherige
Köstliche Brokkolisuppe mit gerösteten Pinienkernen
Speisestärke-Kekse
Nächster
Kekse mit Speisestärke und Butter – schnell und einfach!

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link