Ananas häufiger essen: Welche Vorteile hat die tropische Frucht?

Ananas ist nicht nur saftig, erfrischend und himmlisch lecker, sondern auch sehr gut für die Gesundheit. In diesem Beitrag machen wir Ihnen mit einigen Vorteilen der tropischen Frucht bekannt. Außerdem erfahren Sie unten einige nützliche Fakten für die Nährwerte, Inhaltsstoffe und Kalorien, die darin stecken. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Welche Vorteile hat die Ananas für unsere Gesundheit?

Ananas Frucht Pflanze

Ananas gehört zu den beliebtesten tropischen Früchten, weil sie einen verführerischen süßen Geschmack hat und super saftig ist. Sie nennt man oft auch „die Königin der Früchte“ wegen der grünen „Blätterkrone“, die sie oben hat. Mit Ananas lassen sich eine Reihe von Gerichten zubereiten – von leckeren Smoothies und Cocktails bis Obstsalat und Hawaii Toast oder schmackhafte hawaiianische Pizza mit Ananasscheiben. Die Südfrucht lässt sich aber einfach in Scheiben schneiden und so servieren – wie oben erwähnt, ist sie einfach unwiderstehlich. Dabei hat Ananas eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen. Welche sie sind, erfahren Sie von der Liste unten:

  • Die Frucht ist reich an Vitamin C, deshalb sorgt sie für ein starkes Immunsystem. Als starkes Antioxidant schützt es auch die Zellen vor den schädlichen freien Radikalen, die die Zellmembranen angreifen.
  • Ananas ist auch ein Magnesiumlieferant – das Spurelement ist für die Muskel und Knochen besonders wichtig.
  • Die tropische Frucht hellt auch die Stimmung auf, weil Sie Vanillin enthält – dieser Aromastoff kurbelt die Produktion des Glückhormons Serotonin an.
  • Sie verbessert auch die Eiweißaufnahme, weil sie Bromelain enthält. Dieser Stoff besteht aus zwei Enzymen, die bei der Verdauung von Proteinen eine zentrale Rolle spielen. Sie nehmen eigentlich am Spalten der Eiweißmoleküle aus der Nahrung teil. Dabei wirkt der Stoff Bromelain auch entzündungshemmend, deshalb kann es besonders bei Sportverletzungen helfen.

Inhaltsstoffe und Nährwerte der tropischen Frucht

Ananas Vorteile Gesundheit

Außerdem ist Ananas keine Kalorienbombe: 100g von der Frucht enthalten nur 56 Kalorien, und der Fettgehalt beträgt nur 0.1 Prozent. Klingt einfach super, nicht wahr? Für eine low carb Diät oder ketogenen Ernährung eignet sich die Frucht leider nicht, weil sie reich an Kohlenhydraten und Zucker ist. Wieder in 100g Ananas sind 12g Kohlenhydrate erhältlich – 11g davon sind Zucker. Dabei ist die Frucht aber reich an Ballaststoffen, die gut für den Magen-Darm-Trakt sind. Wir haben schon erwähnt, dass sie viel Vitamin C enthält – das sind genau 20mg auf 100g. Also können 200g Ananas fast die Hälfte des Tagesbedarfs an Vitamin C decken, der ein Erwachsener hat. Außerdem hat die Ananas aus der Dose oder Konserve dieselben nützlichen Eigenschaften als die frische Frucht. Klingt einfach super, nicht wahr? 🙂

Wir empfehlen Ihnen unser Rezept für Hawaii Toast selber auszuprobieren!

Toast Hawaii sehr lecker

 

Ananas gesund

Eleonore Günther

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link