Die besten Rezepte für leckere und gesunde Partysnacks

Weihnachten und Silvester kommen bald. Vielleicht wollen Sie auch eine Party organisieren und Gäste zu Hause einladen? Dann können unsere Rezeptideen für schmackhafte Partysnacks Ihnen bestimmt von Hilfe sein! Unten finden Sie unsere Vorschläge für köstliche Häppchen. Sie sind wirklich kalorienarm und lassen sich schnell zubereiten. Salzig oder süβ, warm oder kalt serviert, mit Fleisch oder vegetarisch – für jeden ist etwas dabei! Wir hoffen, dass Sie unsere Ideen gerne ausprobieren würden, und wünschen Ihnen viel Spaβ dabei!

Partysnacks selber zubereiten – praktische Tipps

 

 

Mini Hamburger selber machen

gesunde Partysnacks

Röllchen selber machen

Partysnacks selber zuzubereiten, ist zeitsparend und viel praktischer, als das Kochen vom einem dreistufigen Menü, besonders wenn Sie viele Gäste eigeladen haben, deren persönlichen Vorlieben Sie nicht genau kennen – zum Beispiel neue Kollegen, Freunde Ihres Ehepartners usw. In diesem Fall ist Fingerfood eigentlich die beste Wahl, damit Sie nicht in eine peinliche Situation geraten  – Sie könnten 5-6 unterschiedliche Arten von Häppchen zubereiten – sowohl salzig, als auch süβ, sodass es etwas für jeden Geschmack gibt. Und wenn Sie die köstlichen Snacks in Gläschen und Tellern hübsch auf dem Tisch anrichten, würden Ihre Gäste auf jeden Fall beeindruckt bleiben!

Unten geben wir Ihnen ein paar tolle Rezeptideen für Partyhäppchen, die Sie selber ausprobieren könnten. Wenn das Fest abends stattfindet, sollten Sie etwa 8-10 Häppchen pro Person planen, und falls es um einen kleinen Coctail am Vormittag geht, würden 2-3 völlig genug sein. Dabei ist die Wahl der Rezepte einfach unbegrenzt – Sie könnten sogar Suppe kochen und in kleinen Gläsern kreativ anrichten! Wichtig ist aber, dass es auf dem Tisch etwas sowohl für die Leute, die gerne Fleisch essen, als auch für die Vegetarier gibt. Viel Spaβ beim Kochen!

Schmackhafte Partysnacks: Baguette, gefüllt mit Quark, Tomaten, Paprika und Eiern

gefülltes Baguette Rezept Partysnacks

Für 10 Portionen benötigen Sie:

    • 1 Baguette
    • 400g Magerquark
    • 1 Paprikashote, gelb
    • 2 Eier
    • 8 Tomaten
    • 1 Bund Schnittlauch
    • Salz und Pfeffer
    • 1 TL Paprikapulver, edelsüß

Erstens sollten Sie die Eier für 7-8 Minuten hartkochen. In der Zwischenzeit waschen und putzen Sie die Paprika, Tomaten und den Schnittlauch. Zerkleinern Sie grob die Paprika, schneiden Sie die Tomaten in etwa 1cm groβe Stückchen, und den Schnittlauch – in feine Ringe. Schälen Sie die gekochten Eiern und hacken Sie diese grob.

Nächstens sollten Sie das Baguette der Länge nach schneiden und mit den Fingern aushöhlen. Das Brotinnere verrühren Sie mit dem Quark in einer groβen Schüssel und geben Sie auch die geschnittenen Tomaten, Eiern, Paprika und Schnittlauch. Schmecken Sie alles mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver ab, füllen Sie die Baguettenhälften mit der Masse und setzen Sie diese zusammen. Zum Schluss sollten Sie das gefüllte Baguette in Alufolie wickeln und in den Kühlschrank für eine halbe Stunde stellen. Vor dem Servieren schneiden Sie es in 10 gleichgroβe Scheiben. Fertig!

Knusprige Häppchen mit Avocado und Thunfisch

leckere Partysnacks knusprige Tortillas

Für dieses herrliche Rezept aus der mexikanischen Küche brauchen Sie (für 8 Portionen):

    • 4 Tortillafladen (etwa 25 cm groβ)
    • 450g Thunfischfilet
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 1 kleine Avocado
    • 1 Limette
    • 2 Jalapenos, klein
    • 1 Esslöffel Tequila
    • 2 Teelöffel Sesam
    • 1 Teelöffel Honig
    • 2 EL Olivenöl
    • 5 Teelöffel Kreuzkümmel, gemahlen
    • Salz und Pfeffer

Nehmen Sie einen runden Ausstecher (6 cm im Durchmesser), und stechen ie damit aus jeder Tortilla 4 Kreise aus. Streichen Sie diese auf jeder Seite mit etwas Olivenöl ein und bestreuen Sie mit etwas Salz. Dann sollten Sie die Kreise auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad für 8-10 Minuten backen, damit sie knusprig werden. In der Zwischenzeit pressen Sie die Limette aus und hacken Sie fein die Jalapenos.

Verrühren Sie diese in einer kleinen Schüssel mit dem Kreuzkümmel, 2 Esslöffeln Limettensaft, Honig, Tequila, sowie etwas Salz und Pfeffer. Fügen Sie auch das restliche Öl hinzu, und stellen Sie die Schüssel beiseite. Schneiden Sie das Thunfischfilet in kleine Würfel, und die Frühlingszwiebeln – in feine Streifen. Halbieren und entkernen Sie die Avocado, und lösen Sie das Fruchtfleisch mit einem kleinen Löffel aus der Schale. Würfeln Sie es, und vermischen Sie die Avocado, Zwiebeln und den Fisch vorsichtig mit der Marinade. Nehmen Sie die Tortillas aus dem Ofen, verteilen Sie die Mischung gleichmäβig darauf, und vor dem Servieren bestreuen Sie mit etwas Sesam.

Süβe Partysnacks: Apfelscheiben in Teigmantel

Partysnacks Apfelscheiben im Teigmantel

Für 8 Portionen benötigen Sie:

    • 4 Äpfel, süß
    • 16 Esslöffel Weizenmehl
    • 24 Esslöffel Sprudelwasser
    • 8 Teelöffel Rapsöl
    • 4 Eier

Verquirlen Sie die Eier in einer groβen Schüssel mit dem Schneebesen, und beginnen Sie esslöffelweise das Mehl dazuzugeben. Schlieβlich fügen Sie auch das Sprudelwasser hinzu und verrühren Sie, bis der Teig eine leicht schaumige, dickflüssige Konsistenz erhält. Schneiden Sie die Äpfel in Spalten, tauchen Sie diese in den Teig mithilfe einer Gabel, und lassen Sie sie etwas abtropfen. Erhitzen Sie etwas Rapsöl in einer beschichteten Pfanne und backen Sie darin die Apfelscheiben bei niedriger Hitze goldgelb aus. Vor dem Servieren lassen Sie sie auf Küchenpapier abtropfen. Schon fertig!

leckere und gesunde Party Snacks

Marietta Hoffmann

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link