Kochen im Lockdown: interessante Ideen & Tipps

Kochen im Lockdown kann eine schwierige Aufgabe sein. Plötzlich ist die ganze Familie zu Hause, die Kinder lernen und die Eltern arbeiten online. Deshalb ist es oft nicht möglich, eine warme und gesunde Mahlzeit zum Frühstück oder Mittagessen zu genießen. Was ist in diser Situation zu tun? Hier geben wir Ihnen einige interessante Ideen und hilfreiche Tipps für das Kochen im Lockdown, denen Sie folden können. Wir hoffen, dass unsere Vorschläge Ihnen gefallen, und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Kochen im Lockdown: eine (un)mögliche Aufgabe?

leichte Kochrezepte

Obwohl man den ganzen Tag über zu Hause ist, bleibt zum Kochen im Lockdown fast keine Zeit. Einerseits muss man ständig vor dem PC sein, andererseits nimmt das Einkaufen doppelt so viel Zeit wegen der Corona-Maßnahmen. Deshalb isst man oft nur Sandwiches oder vorgefertigte Lebensmittel, die nicht besonders gesund sind. Aber wie versprochen, verraten wir Ihnen in diesem Artikel, was Sie machen sollten, damit das Kochen im Lockdown eine angenehmere und leichtere Aufgabe wird.

Die gute Vorbereitung ist schon die halbe Arbeit

Kochen in der Quarantäne

An erster Stelle ist die gute Vorbereitung am wichtigsten. Machen Sie ausführliche Einkauflisten und planen Sie genau, was Ihre Familie während der Arbeitswoche essen wird. Dabei sollte das Essen möglichst vielfältig sein – frisches Obst und Gemüse, Fleisch, Suppen und Vollkornbrot sind ein Muss, besonders wenn Sie Kinder im Schulalter haben. Viele berufstätige Eltern kochen am Wochenende mehr, damit es auch für Montag und Dienstag gibt. Das gekochte Essen können Sie im Kühlschrank aufbewahren und vor dem Servieren nur einwärmen. Ein weiterer Trick, der Ihnen für das Kochen imLockdown nützlich sein kann, ist die Lebensmittel am vorigen Tag vorzubereiten. Lassen Sie die Bohnen und Chia Samen über Nacht in Wasser einweichen, waschen und schneiden Sie das Gemüse für dan Salat, marinieren Sie das Fleisch… Wenn es ums Kochen geht, ist die gute Vorbereitung schon die halbe Arbeit!

Kochen im Lockdown: schnelle und leichte Rezepte auswählen

Kochen im Lockdown gesunde Gerichte

Nächstens sind die Rezepte, die Sie verwenden, auch besonders wichtig. Wenn es ums Kochen im Lockdown geht, wenn man unter ständigem Zeitdruck leidet, ist es gut, leichtere Rezepte auszuwählen. Gerichte, die nur in wenigen Schritten fertig werden, können Sie auf unserer Webseite finden. Wir haben eine Menge einfache kulinarische Vorschläge, sowohl solche für Vegetarier und Veganer. Zum Beispiel können wir Ihnen diese Gerichte empfehlen: schnelle und leichte Zucchinipuffer mit Eiern und Käse, klassischer Weißkohlsalat, leichte Pancakes, köstliche Nudelpfanne mit Hähnchen. Schauen Sie sich unsere Webseite an, um mehr wunderschöne kulinarische Ideen zu entdecken!

Wenn Sie troztdem keine Zeit zum Kochen während der Arbeitswoche finden können, ist es auch eine gute Idee, warmes Essen zu bestellen. Die meisten Restaurants heute liefern auch nach Hause und Sie können per Telefon oder online bestellen. 🙂

Kochen im Lockdown Ideen und Tipps

Eleonore Günther

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte