• Home
  • Blog posts
  • Avocado essen: 12 bewiesene Vorteile für die Gesundheit

Avocado essen: 12 bewiesene Vorteile für die Gesundheit

Essen Sie gerne Avocado? Die Gesundheitsexperten empfehlen, diese häufiger in Ihrem Menü einzuschließen. Der Grund? Die grüne Frucht enthält fast keine Kohlenhydrate, ist aber besonders reich an wichtigen pflanzlichen Fetten, die extrem nützlich für die Gesundheit sind. Außerdem hat sie auch weitere Vorteile für unseren Körper und hier erfahren Sie alles darüber! Wir stellen Ihnen die 12 wichtigsten Vorteile von Avocado und einige interessante Fakten, die Sie vielleicht nicht wissen. Hoffentlich schöpfen Sie Ispiration davon, unsere Rezepte mit der grünen Frucht selber auszuprobieren!

Avocado ist ein echtes Superfood!

Avocado gesund

Im Vergleich zu den meisten Früchten, die vor allem aus Kohlenhydraten bestehen, enthält Avocado am meisten Fett. Das macht sie einzigartig. Die Frucht wächst an einem Baum, wissenschaftlich genannt „Persea americana“. Sie ist sehr reich an nützlichen Nährstoffen und wegen ihres reichen Geschmacks und cremiger Textur wird sie zu einer Reihe von Gerichten hinzugefügt. Zum Beispiel ist sie die Hauptzutat in Guacamole.

In letzter Zeit ist die Frucht extrem populär geworden und sogar als „Superfood“ bezeichnet. Dabei gibt es zahlreiche Avocado-Arten, wenn es um die Form und Farbe geht: von rund bis birnenförmig und von schwarz bis dunkel- und olivengrün. Am populärsten ist die sogenannte „Hass-Avocado“, die grün und länglich ist. Dabei ist nur das Fruchtfleisch essbar. Damit diese an der Luft nicht dunkel wird, beträufelt man es mit frisch ausgepresstem Limetten- oder Zitronensaft.

Avocado – Nährstoffgehalt

gesundheitliche Vorteile Avocado

Die Avocado enthält die folgenden wichtigen Nährstoffe in großen Mengen:

  • Vitamin C
  • Vitamin K
  • Folsäure
  • Vitamin E
  • Kalium
  • Vitamine B6 und B5

100g von der Frucht enthalten 160 kcal, 2g Eiweiße, 15g gesunde Fette und 9g Kohlenhydrate, 7 von denen Ballaststoffe – also nicht verdauulich.

Interessante Fakten und wichtige Auskunft über die grüne Frucht

Avocado gesund Baum

Interessanter Fakt ist, dass die Frucht reicher an Kalium ist im Vergleich zu Bananen. Das Mineral ist sehr wichtig für den Zellaufbau, die Blutdrucksteuerung und viele andere Funktionen im Körper. 100g Fruchtfleisch bedecken etwa 14% des Kalium-Tagesbedarfs, während der Prozentanteil bei Bananen nur auf 10% liegt.

Außerdem ist die grüne Frucht sehr reich an ungesättigten Fettsäuren. Eine davon ist die Oleinsäure, die sich in großen Mengen in Olivenöl enthält und eine gute Wirkung bei Krebspatienten gezeigt hat. Wir haben schon den hohen Inhalt von Ballaststoffen erwähnt. Diese sind ganz wchtig für die richtigen Funktionen des Magen-Darm-Trakts. Ein anderer wichtiger Vorteil ist, dass der Avocadokonsum den Cholesterin-Spiegel senken kann. Der hohe Cholesterin ist ein ernsthaftes Problem – besonders für die Menschen mit Übergewicht und kann Hochblutdruck und andere Herz-Kreislaufserkrankungen verursachen. Des Weiteren sind die Früchte reich an Antioxidanten und einige Studien haben gezeigt, dass der Konsum bei Gelenkentzündung helfen kann.

Sind Sie schon von den gesundheitlichen Vorteilen der grünen Frucht überzeugt? Hier finden Sie eine mehr ausführliche Auskunft zum Thema. Und zu guter Letzt, schlagen wir Ihnen vor, drei von unseren Rezepten selber auszuprobieren: für Guacamole, cremigen Avocado-Brotaufstrich und leckere Hühnersuppe

Avocado Rezepte

Eleonore Günther

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte