• Home
  • Blog posts
  • Herzförmige Pizza machen in 5 Schritten: super lecker und romantisch

Herzförmige Pizza machen in 5 Schritten: super lecker und romantisch

Suchen Sie eine originelle Valentinstagsüberraschung? Wie wäre es mit einer herzförmigen Pizza? Dies könnte das köstlichste essbare Valentinstagsgeschenk sein!

Eine herzförmige Pizza ist die perfekte Lösung für ein romantisches Abendessen. Es sieht originell aus und ist, wenn es zu Hause zubereitet wird, garantiert lecker.

Herzförmige Pizza zu Hause selber machen

Pizza backen in Herzform

Gibt es jemanden, der Pizza nicht liebt? Eine herzförmige Pizza zum Valentinstag wird das Herz Ihres Partners/Ihrer Partnerin einfach schmelzen lassen!

Sie können den Pizzateig selber zubereiten oder im Supermarkt kaufen und mit Ihren Lieblingsbelägen kombinieren.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eine herzförmige Pizza formen können, fertigen Sie eine Herzschablone aus Pappe in der Größe der Pizza an, die Sie backen möchten. Sie können sich für entzückende Mini-Pizzen entscheiden und einen Ausstecher zum Formen verwenden.

Den Teig zubereiten

herzförmige Pizza Mini-Format

Nötige Zutaten:

  • 1 1/3 Tassen lauwarmes Wasser
  • 2 Teelöffel Instanthefe
  • 1 Esslöffel Kristallzucker
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¾ Teelöffel Salz
  • 3 1/2 Tassen Allzweckmehl

Zubereitung:

Verquirlen Sie das warme Wasser, die Hefe und den Kristallzucker in der Schüssel mit dem Knethacken Ihres Standmixers. Die Mischung sollten Sie zugedeckt 5 Minuten ruhen lassen.

Fügen Sie Olivenöl, Mehl und Salz hinzu und kneten Sie, bis Sie eine elastische Teigkugel bekommen.

Fetten Sie eine große Schüssel mit etwas Öl ein, geben Sie denTeig hinein, und decken Sie ihn mit einem Stück Frischhaltefolie ab. Lassen Sie den Teig 60-90 Minuten bei Raumtemperatur gehen oder bis er sich verdoppelt hat.

Wenn der Teig fertig ist, schlagen Sie ihn fest, um Luftblasen freizusetzen. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften. (Wenn Sie nicht 2 Pizzen backen möchten, frieren Sie die Hälfte des Teigs ein weiteres Mal ein.) Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit leicht bemehlten Händen oder einem Nudelholz versuchen Sie den Teig vorsichtig zu einer Scheibe zu glätten. Danach sollen Sie ihn auf das vorbereitete Backblech legen und mit leicht bemehlten Händen die Scheibe dehnen und flach drücken.

Jetzt sollen Sie den Ofen auf 246°C vorheizen. Lassen Sie ihn mindestens 15-20 Minuten lang erhitzen, während Sie die Pizza formen. Wenn Sie Pizza backen, ist es immer wichtig, dass der Ofen im Voraus gut vorgeheizt ist, damit die fertige Pizza angenehm knusprig wird.

Zum Schluss sollten Sie die Pizza mit Ihren Lieblingszutaten belegen und 12-15 Minuten backen.

Wenn Sie die Pizza zum Valentinstag vorbereiten, wäre es sogar besser, die Lieblingsbeilagen Ihres Partners zu verwenden.

Hier geben wir weitere leckere Ideen und Anregungen für selbstgebackene Pizza, die Sie nach Wunsch ausprobieren können: ✅ Peperoni Pizzataschen mit Mozzarella – lecker 🍝 – Die Rezepte & ✅ Pan Pizza – knusprige Pizza in Pfanne 🍝 – Die Rezepte

Pizza backen Valentinstag herzförmige Pizza

Eleonore Günther

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte