• Home
  • Pasta
  • Asiatische Nudeln – Koreanische gebratene Glasnudeln (Japchae)
Suche nach rezepte

Asiatische Nudeln – Koreanische gebratene Glasnudeln (Japchae)

0 0
Asiatische Nudeln – Koreanische gebratene Glasnudeln (Japchae)

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
100 Gramm Rib-Eye-Filet
1 Karotte
110 Gramm Baby Spinat
1/4 rote Paprikaschotte
1/2 gelbe Zwiebel
Shiitake-Pilze Shiitake-Pilze
1/4 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Knoblauch
3 Esslöffel Sesamöl
5 Esslöffel Sojasauce
1 Teelöffel Reiswein
1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1 Esslöffel Honig
1 Esslöffel brauner Zucker
1 Esslöffel geröstete Sesamsamen
1 Ei
Speiseöl
Feines Meersalz

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

  • 55
  • Serves 6
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Japchae oder Chapchae (koreanische Glasnudeln gebraten mit Fleisch und Gemüse) ist ein sehr populäres koreanisches Gericht. Es ist eins der bevorzugten Gerichte während der koreanischen festlichen Feiertage (z. B. Neujahr und Erntedankfest), aber es wird auch an jedem anderen normalen Tag gerne genossen. Diese asiatischen Nudeln werden normalerweise als Beilage serviert, können aber auch auf einem Reisbett (Japchae-bap) als Hauptgericht serviert werden. In diesem Fall können Sie es mit koreanischer Soße aus schwarzen Bohnen servieren, wie in einem koreanisch-chinesischen Restaurant in Korea.

Die Vorbereitung eine traditionelle Japchae zu machen ist zeitaufwendig, aber es ist es absolut wert. Es erfordert normalerweise Fleisch und Gemüse (wenn Sie nicht eine vegetarische Version machen möchten) und diese werden individuell zubereitet und gekocht.

Man sagt manchmal, dass dieser separate Kochprozess unnötig ist, doch durch separates Kochen können Sie den individuellen Geschmack jeder Zutat, ihrer Textur und ihre Farbe verbessern. Immerhin haben sie alle einen verschiedenen Kochpunkt.

Gut gemachte Japchae sollte einen ausgewogenen süßen und herzhaften Geschmack, knackige Gemüse Textur (nicht zu roh und nicht zu weich) und optimale Nudel Textur (nicht matschig) haben.

 

asiatische nudeln

Steps

1
Done

Bereiten Sie das Rib-Eye-Filet vor, indem Sie es vorsichtig mit Küchenpapier abwischen. Schneiden Sie es dann in dünne Streifen und geben Sie die in eine mittelgroße Schüssel. Bereiten Sie dann die Marinade vor. Mischen Sie zu diesem Zwecke in einer Shüssel 1 Esslöffel Sojasauce, den Reiswein, 1/2 Teelöffel Knoblauch, 1/4 Teelöffel schwarzen Pfeffer und 1 Teelöffel Sesamöl. Fügen Sie dann die Marinade den Filetstreifen hinzu und mischen Sie die Soße vorsichtig in das Fleisch ein. Bedecken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie und lassen Sie sie 30 Minuten ruhen (bis die restlichen Zutaten fertig sind).

2
Done

Bereiten Sie den Rest der Zutaten wie folgt vor: spülen, schälen und schneiden Sie die Karotte in kurze dünne Streifen; spülen Sie den Baby Spinat ab und lassen Sie abtropfen; spülen Sie die rote Paprikaschotte und schneiden Sie die in kurze dünne Streifen; schälen und spülen Sie die gelbe Zwiebel in schneiden Sie auch in kurze dünne Streifen; spülen Sie die Shiitake-Pilze, entfernen Sie die Stiele und schneiden Sie die in kurze dünne Streifen.

3
Done

Bereiten Sie die Nudeln-und-Pilzmarinade vor, indem Sie 4 Esslöffel Sojasauce, 1 Esslöffel Honig, 1 Esslöffel braunen Zucker, 1 Esslöffel Sesamöl und 1/8 Teelöffel schwarzen Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermischen. Geben Sie die geschnittenen Pilze in eine mittelgroße Schüssel und fügen Sie 1 Esslöffel der Nudeln-und-Pilzmarinade hinzu. Mischen Sie gut und lassen Sie es ruhen etwa 20 Minuten.

4
Done

Kochen Sie etwas Wasser in einem mittleren Topf. Sobald das Wasser zu kochen beginnt (5-6 Minuten später), tauchen Sie den Spinat für 5 bis 10 Sekunden ein und schöpfen Sie ihn mit einem Sieb aus (oder Sie können das Wasser ablassen). Kühlen Sie den Spinat schnell ab, indem Sie ihn unter kaltem Leitungswasser geben. Drücken Sie den Spinat aus, um überschüssiges Wasser zu entfernen, und geben Sie den in eine Rührschüssel. Fügen Sie 1/4 Teelöffel Salz, 1/2 Teelöffel Knoblauch und 1 Teelöffel Sesamöl hinzu und mischen Sie sie gleichmäßig um. Stellen Sie die Mischung in eine große Rührschüssel, in die Sie später alle anderen Zutaten geben werden.

5
Done

Kochen Sie etwas Wasser in einem großen Topf. Sobald das Wasser zu kochen beginnt (6 bis 8 Minuten später), fügen Sie die Nudeln und kochen sie für 7 Minuten. Spülen Sie in kaltem Wasser, um die Nudeln abzukühlen und lassen Sie das Wasser für 1 bis 2 Minuten abtropfen. Schneiden Sie die Nudeln ein paar Mal mit einer Küchenschere. (zwischen 15 bis 20 cm Länge ist gut). Geben Sie dann die Nudeln in eine Rührschüssel und gießen den Rest der Nudeln-und-Pilzmarinade ein. Mischen Sie gut. Lassen Sie ruhen etwa 10 Minuten.

6
Done

Braten Sie die vorbereiteten Zutaten wie unten beschrieben an. Befolgen Sie die Reihenfolge und verwenden Sie eine Antihaft-Pfanne. Sobald jeder Schritt abgeschlossen ist, geben Sie die fertigen Zutaten in die große Rührschüssel (mit Ausnahme der ersten beiden - Eiweiß und Eigelb), wo Sie alle Zutaten vor dem Servieren mischen werden.
Verquirlen Sie das Eiweiß mit einer Gabel. Geben Sie etwas Speiseöl (1 Teelöffel) in die Pfanne und verteilen Sie es gut. Gießen Sie die Eiweißmischung und kochen Sie beide Seiten bei schwacher Hitze (1-2 Minuten). Legen Sie es dann auf einen Teller oder ein Schneidebrett.
-Verquirlen Sie das Eigelb mit einer Gabel. (Wenn nötig) geben Sie etwas Speiseöl in die Pfanne und verteilen Sie gut. Gießen Sie die Eigelbmischung und kochen Sie beide Seiten bei schwacher Hitze (1-2 Minuten). Legen Sie es dann auf einen Teller oder ein Schneidebrett.
Geben Sie etwas Speiseöl in die Pfanne (1 bis 2 TL, falls nötig), geben Sie die Zwiebel ein und eine Prise Salz und braten Sie bei mittlerer Hitze bis fertig (1-2 Minuten).
Geben Sie etwas Speiseöl in die Pfanne (1 bis 2 TL, falls nötig), geben Sie die Karotten und eine Prise Salz und braten Sie bei mittlerer Hitze bis fertig (1-2 Minuten).
Geben Sie etwas Speiseöl in die Pfanne (1 bis 2 Teelöffel, falls nötig), geben Sie die rote Paprikaschotte und eine Prise Salz hinzu und braten Sie sie bei mittlerer Hitze (1-2 Min.).
Geben Sie etwas Speiseöl in die Pfanne (1 bis 2 Teelöffel, falls nötig), geben Sie die marinierten Pilze (inkl. der Restsoße aus der Schüssel) hinein und rühren Sie in der die Pfanne bei mittlerer Hitze um (1-2 Min.).
Geben Sie etwas Speiseöl in die Pfanne (1 bis 2 Teelöffel, falls nötig), gießen Sie das marinierte Fleisch ein und braten Sie es bei mittlerer Hitze bis es gar ist (2-3 Minuten).
Geben Sie etwas Speiseöl in die Pfanne (1 bis 2 Teelöffel, falls nötig), geben Sie die marinierte Nudeln und rühren Sie bei mittlerer Hitze um (2-3 Minuten).

7
Done

Schneiden Sie das Eiweiß und das Eigelb in dünne Stückchen wie Streichhölzer. Fügen Sie sie in die große Rührschüssel hinzu.
Fügen Sie auch zum Schluss 1 Esslöffel Sesamöl und die geröstete Sesamsamen in die große Rührschüssel und mischen Sie sie sanft und gleichmäßig mit den Händen. Servieren und genießen Sie!

Lydia Becker

Blumenkohlsuppe selber machen
previous
Blumenkohlsuppe mit Schlagsahne und Kartoffeln – leichtes Rezept
butternut kürbis suppe
next
Butternut Kürbis Suppe oder Brei (Hobakjuk)
Blumenkohlsuppe selber machen
previous
Blumenkohlsuppe mit Schlagsahne und Kartoffeln – leichtes Rezept
butternut kürbis suppe
next
Butternut Kürbis Suppe oder Brei (Hobakjuk)
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link