Suche nach rezepte

Bouillabaisse: französisch, toll und berühmt

0 0
Bouillabaisse: französisch, toll und berühmt

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
2 EL Olivenöl
2 gelbe Zwiebeln gewürfelt
2 Knoblauchzehen gehackt
4 Sardellen gehackt
3 mittelgroße Karotten gewürfelt
1 gelber Paprika gewürfelt
1 roter Paprika gewürfelt
1 Jalapeño fein gehackt
1 Zucchini gewürfelt
2 Lorbeerblätter
½ TL roter Paprikapulver
3 Streifen Orangenschale mit dem Gemüseschäler
½ TL Fenchelsamen
½ TL getrockneter Thymian
400 ml Dosentomaten fein gehackt
750 ml passierte Tomaten
320 ml trockener Weißwein
½ Tasse gehackte frische Petersilie
3 mittelgroße Kartoffeln gewürfelt
Salz und Pfeffer nach Geschmack
900 g Kabeljau oder Kabeljau und Lachs, in Stücke geschnitten
900 g gemischte Meeresfrüchte Muscheln, Garnelen, Jakobsmuschel
Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

4081 views
    Cuisine:

    Bouillabaisse ist ein traditioneller provenzalischer Fischeintopf

    • 75 Min.
    • Serves 6
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Das heutige Rezept ist für die berühmte französische Bouillabaisse. Es ist überhaupt nicht schwer, sie zuzubereiten, wie es vielleicht klingt. Der Schlüssel zu diesem großartigen Geschmack liegt darin, wirklich gute Meeresfrüchte zu finden. Dazu lässt der Geschmack von warmer Tomatenbrühe mit Safran und Meeresfrüchten, einem Glas Weißwein und etwas Brot Ihnen bestimmt das Wasser im Mund zusammenlaufen.

    Bouillabaisse ist ein einfaches Gericht aus perfekt gekochtem Fisch und Meeresfrüchten, das Sie in einer subtilen, aromatischen Brühe mit vielem leckeren Gemüse servieren.

    Dies ist ein klassisches französisches Rezept für Fischeintopf aus der Provence. Bouillabaisse ist auch im Mittelmeerraum sehr beliebt, wo ein ähnlicher Fischereintopf serviert wird.

    Das Gute daran ist, dass man nicht auf bestimmte Fischarten beschränkt ist. Das Gericht ist einfach ideal, da Sie den leicht verfügbaren Fisch verwenden können. Darüber hinaus ist es normalerweise auch ziemlich sparsam.

    Bouillabaisse mit Meeresfrüchten ist eine sehr gute Wahl, wenn Sie Gäste erwarten, da Sie sie schnell zubereiten. Und Sie können den Fisch wählen, den Sie mögen, oder der gerade verfügbar ist.

    Bouillabaisse ist ein traditioneller provenzalischer Fischeintopf. Sie können verschiedene Sorten von frischem Fisch und Meeresfrüchten verwenden. Oder einfach eine Kombination aus Fisch und Schalentieren nehmen. Wenn Sie keine Schalentiere mögen, können Sie verschiedene Fischsorten verwenden. Und dazu immer ein gutes Stück knuspriges Brot servieren!

    Dieses Rezept für Bouillabaisse mag entmutigend klingen, ist aber recht einfach. Und Sie können das meiste davon im Voraus zubereiten oder es sogar einfrieren. Sie können die Suppe vorbereiten und dann einfrieren. Wenn Sie bereit sind, sie zu verwenden, erhitzen Sie einfach Ihre Suppe und fügen Sie dann kurz vor dem Servieren den Fisch hinzu.

    Probieren Sie diese Ciabatta – frisch gebackenes italinisches Brot oder Linguine mit Meeresfrüchten und Weißwein-Tomatensoße

    Bouillabaisse

    Steps

    1
    Done

    Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie etwa 10 Minuten lang an, bis sie gerade anfängt zu karamellisieren. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn 1 Minute lang. Fügen Sie die Sardellen hinzu und kochen Sie sie etwa 30 Sekunden lang.
    Karotten, Paprika und Jalapeno hinzufügen und einige Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Zucchini hinzu und kochen Sie ca. 5 Minuten lang, bis sie anfangen zu bräunen. Lorbeerblatt, rote Pfefferflocken, Orangenschale, Fenchel und Thymian hinzufügen und umrühren.

    2
    Done

    Fügen Sie beide Tomatensorten hinzu, bringen Sie sie zum Kochen und reduzieren Sie die Hitze.
    Fügen Sie 4 Tassen Wasser und den Wein hinzu, bringen Sie ihn zum Kochen, reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie weitere 20 bis 30 Minuten oder bis die Kartoffeln weich sind. Lorbeerblätter und Orangenschale entfernen. Zu diesem Zeitpunkt kann die Suppenbasis eingefroren werden. Auftauen und zum Kochen bringen, bevor Sie fortfahren.

    3
    Done

    Fügen Sie die Kartoffeln hinzu, decken Sie sie ab und kochen Sie sie 15 Minuten lang.
    Fügen Sie den Fisch und die Meeresfrüchte hinzu. Lassen Sie sie aber 30-45 Minuten bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie sie in die heiße Suppe geben. Fisch und Meeresfrüchten mit Salz und Pfeffer würzen, zusammen mit der Petersilie in den Topf geben und 8-10 Minuten kochen lassen oder bis die Fischstücke abblättern. Nicht zu lange kochen oder umrühren.
    Mit Salz und Pfeffer würzen und mit knusprigem Brot servieren und genießen.

    Zanderfilet
    previous
    Zanderfilet, das beste Rezept überhaupt
    Pappardelle mit Shrimps
    next
    Wie man Pappardelle zubereitet – entzückend
    Zanderfilet
    previous
    Zanderfilet, das beste Rezept überhaupt
    Pappardelle mit Shrimps
    next
    Wie man Pappardelle zubereitet – entzückend
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Share via
    Copy link