Ingwertee – eine Tasse pure Entspannung

0 0
Ingwertee – eine Tasse pure Entspannung

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
2 Tassen Wasser kochend
1/2 Zitrone dünn geschnitten
2,5 cm Stück frische Ingwerwurzel
1 EL Honig

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

851 views
    Küche:

    Beruhigender Ingwertee, mit Honig und Zitrone, was will man mehr?

    • 10 Min.
    • Bedient 2
    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Tee-Liebhaber aufgepasst, denn Sie bekommen ein herrliches Rezept für frisch zubereiteten Ingwertee! Hatten Sie jemals einen frischen Ingwertee? Er wirkt belebend und beruhigend zugleich. Dieser Tee wird seit Jahrhunderten konsumiert und schmeckt absolut köstlich.

    Wenn Sie auch den frischen Ingwergeschmack mögen, probieren Sie es selbst zuhause zuzubereiten. Der Tee hat viel mehr zu bieten als nur Geschmack. Ingwertee ist ein leicht würziges Getränk zum Aufwärmen an kalten Tagen. Er ist eine leichte, alkoholfreie Alternative zu einem Schlummertrunk und lindert Magenverstimmungen und Verdauungsstörungen.

    Verwendung von Ingwertee:

    Ingwertee ist ein wärmendes Getränk, egal ob Sie ihn am Morgen oder Nachmittag genießen.

    Wenn Sie Lust auf ein herrliches Getränk haben, das nicht so schwer ist, wie heiße Schokolade, probieren Sie Ingwertee. Er ist ein alkoholfreies, koffeinfreies und beinahe kalorienfreies Getränk. Also eine großartige Option.

    Ingwertee kann Übelkeit lindern. Er könnte sogar Frauen mit morgendlicher Übelkeit eine gewisse Erleichterung bringen. Laut einer Ernährungsberaterin ist Ingwer das am besten untersuchte Kraut, das man während der Schwangerschaft verwenden kann. Er sollte sich bei der Behandlung von Übelkeit oder Erbrechen als wirksam erwiesen. Eine Limonade hat allerdings nicht genug Ingwer, um als wirksam zu gelten.

    Wenn Sie aber Bedenken bezüglich Ingwertee haben, konsultieren Sie einen Arzt.

    Wie man Ingwertee macht?

    Sie können verschiedene Methoden ausprobieren, aber der einfachste Weg ist wirklich der beste.

    Schneiden Sie den frischen Ingwer in dünne Scheiben oder reiben Sie ihn. Sie müssen ihn nicht zuerst schälen, sondern ausspülen und schrubben sichtbaren Schmutz ab. Planen Sie etwa ein Zentimeter Ingwer pro Tasse Tee ein.

    Kombinieren Sie ihn mit kochendem Wasser. Fünf Minuten ziehen lassen. Servieren Sie Ihren Tee mit einer dünnen Zitronenscheibe oder Orange. Der leichte Spritzer Honig mildert den feurigen Ingwergeschmack. Einfach herrlich?

    Probieren Sie auch: Pflaumenmus mit kandiertem Ingwer und Vanille

    Ingwertee

    Schritte

    1
    Fertig

    Wasser kochen. Verwenden Sie gefiltertes Wasser für bessere Resultate. Wenn Sie Wasser auf dem Herd kochen, lassen Sie es zum Kochen kommen.
    Ingwer schälen und reiben, dann in einem Sieb oder mit einem Aufguss in die Teekanne geben.

    2
    Fertig

    Eine halbe Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Der Teefilter oder der Aufguss aus der Teekanne sorgt dafür, dass die Samen nicht in den Tee gelangen. Die Zitronenscheiben in die Teekanne geben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Zitrone gut waschen, da die Schale mit dem Tee durchtränkt wird.
    Fügen Sie Honig hinzu. Gießen Sie kochendes Wasser in die Teekanne, decken Sie sie ab und ziehen Sie sie 5 Minuten lang ein. Gießen Sie den heißen Tee in Tassen und genießen Sie ihn.

    Langos
    vorherige
    Langos, tolles Rezept für ungarisches Brot
    Coq au Vin
    Nächster
    Coq au Vin – das ultimative, französische Eintopfgericht
    Langos
    vorherige
    Langos, tolles Rezept für ungarisches Brot
    Coq au Vin
    Nächster
    Coq au Vin – das ultimative, französische Eintopfgericht

    Hinterlasse einen Kommentar

    Share via
    Copy link