Long Island Ice Tea – toller Cocktail, purer Genuss

0 0
Long Island Ice Tea – toller Cocktail, purer Genuss

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
1/2 Tasse Tequila Blanco Silber oder Weiß
1/2 Tasse weißer Rum
1/2 Tasse Wodka
1/2 Tasse Triple Sec
1/2 Tasse Gin
3/4 Tasse Zitronensaft
3/4 Tasse einfacher Sirup (Rohrzuckersirup)
1, 1/2 Tassen Cola
Zitrone zum Garnieren

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:

Long Island Eistee ist sicher der stärkste Cocktail, den Sie mischen können!

  • 5 Min.
  • Bedient 8
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Lust auf einen Cocktail? Mit diesem simplen Rezept lernen Sie, wie Sie der berühmte Long Island Ice Tea in nur fünf Minuten zubereiten.

Manche Leute bevorzugen es, ihre Abende mit einem Bier oder Glas Wein zu verbringen. Andere wollen dagegen bei Ihrer Party richtig Gas geben – und Long Island Iced Tea ist der perfekte Cocktail dafür! Sein Aussehen sorgt nur für Verwirrungen, da dieser knifflige Cocktail überhaupt keinen Tee enthält. Stattdessen besteht er aus Rum, Tequila, Wodka, Gin und Triple Sec und bringt jedes Longdrink-Glas auf ein Alkoholvolumen von 22 %.

Selbst mit all dem Alkohol und einer winzigen Menge Cola geht dieses Getränk schön glatt. Sie können es aber leicht an Ihren Geschmack anpassen.

Long Island Eistee ist wahrscheinlich der stärkste Cocktail, den Sie mischen können. Aber stellen Sie sicher, dass Sie dieses Getränk langsam schlürfen – so stark ist er! Sein Ursprung ist nicht ganz so klar. Der Name lässt glauben, dass er in Long Island, New York, in den 1970er Jahren erfunden wurde. Der Cocktail wurde jedoch möglicherweise in den 1920er Jahren während der Verbotszeit erfunden.

Wie man einen Long Island Eistee macht?

Long Island Iced Tees ist einer der schnellsten und einfachsten Cocktails, die Sie zubereitet haben. Kombinieren Sie einfach die Liköre, den Rohrzuckersirup und den Zitronensaft, schütteln Sie ihn mit etwas Eis. Alles in ein Highball-Glas gießen und füllen Sie so viel Cola, wie Sie möchten. Garnieren Sie ihn dann mit einer frischen Zitronenscheibe und einem Strohhalm.

Sie können die Cola durch einen anderen Saft ersetzen. Statt Triple Sec nehmen Sie etwas blauen Curaçao und Sodawasser anstelle von Cola, und Sie bekommen einen tollen hellblauen Cocktail.

Long Island Ice Tea hat einen schlechten Ruf. Aber das muss nicht so sein. Es ist eigentlich kein schlechtes Getränk, wenn man es richtig zubereitet.

Probieren Sie auch: Erfrischendes Rezept für köstlichen Holunderblütensirup

Long Island Ice Tea

Schritte

1
Fertig

Füllen Sie eine große Schüssel mit Eis. Fügen Sie den Tequila, Rum, Wodka, Gin, Triple Sec, Zitronensaft und Zuckersirup hinzu und rühren Sie, bis die Mischung gut gekühlt ist.
Die Mischung in einen Krug abseihen und die Cola hinzufügen. Beenden Sie mit einem kurzen Rühren.
Gießen Sie die einzelnen Getränke in mit Eis gefüllte Highball- oder Hurricane-Gläser. Mit Zitronen garnieren und servieren.

Ciabatta
vorherige
Ciabatta – frisch gebackenes italienisches Brot
Bigos
Nächster
Bigos – Rezept für das Nationalgericht Polens
Ciabatta
vorherige
Ciabatta – frisch gebackenes italienisches Brot
Bigos
Nächster
Bigos – Rezept für das Nationalgericht Polens

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link