1,5 Liter Mexikaner: scharf & super lecker

0 0
1,5 Liter Mexikaner: scharf & super lecker

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
350 g Korn
750 g Tomatensaft
250 g passierte Tomaten
250 g Sangrita scharfer Tomatensaft
2 EL Tabasco oder mehr nach Geschmack
je 1 TL Salz und Pfeffer
Saft von 1/2 Zitrone

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

11673 views

    Mit diesem köstlichen Cocktail auf Korn- und Tomatenbasis sind Sie für die nächste Party bestens ausgerüstet!

    • 10 Min.
    • Portionen 1
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Cocktail-Fans aufgepasst! Sie erhalten hiermit ein tolles und leichtes Rezept für Mexikaner! Es handelt sich, um einen köstlichen Cocktail auf Korn- und Tomatenbasis. Wenn Sie also eine tolle Party planen, sind Sie hiermit bestens ausgerüstet!

    Wie viel Alkohol enthält einen Mexikaner Cocktail?

    Je nach Variante und verwendetem Alkohol erhalten Sie ein Getränk mit einem Alkoholgehalt zwischen 6 und 9 % vol.

    Der Mexikaner-Schnaps kommt aus Hamburg. Diese Mischung wurde dort erfunden. Das Getränk wurde zum ersten Mal 1987 in der Rock-Kneipe – „Steppenwolf“ auf St. Pauli serviert.

    Es ist ein leckerer, würziger, feuerischer Cocktail auf Tomatenbasis mit einem Hauch von Tabasco-Sauce. Dann kommt noch Tequila, Sangrita sowie Salz und Pfeffer ins Glas.

    Eigentlich ist dieses Getränk dem Bloody Mary sehr ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Mexikaner in ein Shot-Glas serviert wird. Bloody Mary wird dagegen in einem Longdrink-Glas serviert.

    Mit diesem flotten und einfachen Rezept erfahren Sie, wie Sie Mexikaner auch zu Hause problemlos zubereiten!

    Sie könnten Ihr Getränk so scharf machen, wie Sie gerne möchten oder vertragen. Sie können die Menge an Tabasco an den eigenen Geschmack anpassen. Die Menge an Sangrita kann ebenfalls angepasst werden.

    Wenn Sie gerade kein Tomatensaft zur Hand haben, verwenden Sie gerne pürierte Tomaten. Ihr Getränk wird etwas dickflüssiger, aber es wird immer noch köstlich schmecken.

    Sie könnten auch die verwendete Alkoholmenge je nach persönlichem Geschmack anpassen. Sie können auch entweder Korn, wie im Originalrezept, oder auch Tequila oder lieber Wodka verwenden. Ganz egal, was Sie nehmen, der Cocktail schmeckt köstlich!

    Für dieses Mexikaner Rezept brauchen Sie Korn, Tomatensaft, Sangrita, Tabasco, Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer.

    Nachdem Sie die Zutaten sammeln, mixen Sie sie und füllen Sie die Mischung in eine saubere Flasche. Bewahren Sie Ihren Mexikaner besser im Kühlschrank auf. Im Kühlschrank bleibt der Cocktail etwa zwei Wochen haltbar.

    Mexikaner-Cocktail enthält vergleichsweise wenig Alkohol. Dennoch sollte man mit diesem Cocktail aufpassen, da man der Alkohol nicht herausschmeckt.

    Probieren Sie auch dieses Rezept für Bloody Mary – die Nr. 1 der Cocktails! Genial sowie Mexikaner Rezept: der beste 5-Min-Cocktail

    Schritte

    1
    Erledigt

    Alle Zutaten in einen großen Topf zusammenwerfen und gut verrühren. Nochmal abschmecken und an die persönlichen Präferenzen anpassen. Verwenden Sie saubere Flaschen zum Auffüllen. Sie sollten die Flaschen vorher mit kochendem Wasser auswaschen.
    Der Mexikaner in Flaschen füllen und sofort verwenden oder etwa einen Monat im Kühlschrank aufbewahren.

    Avatar-Foto

    Marie Jung

    Vegeta
    previous
    Vegeta selber machen: 1 Glas – so genial
    Naan-Brot
    next
    Eisenpfanne-Naan-Brot: simpel 12 Stück
    Vegeta
    previous
    Vegeta selber machen: 1 Glas – so genial
    Naan-Brot
    next
    Eisenpfanne-Naan-Brot: simpel 12 Stück
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte