Asiatische Gerichte selber machen – Pad Thai

0 0
Asiatische Gerichte selber machen – Pad Thai

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
3 Esslöffel Pflanzenöl
gehackte Schalotten gehackte Schalotten
2 Esslöffel getrocknete gesalzene Garnelen
gesalzene konservierte Radieschen oder Rüben gesalzene konservierte Radieschen oder Rüben
1/4 Tasse gepresster Tofu in dünne Stücke geschnitten
125 Gramm dünne Reisnudeln
2 Eier
300 Gramm Riesengarnelen geschält und entveined
200 Gramm Mungobohnensprossen
125 Gramm Schnittlauch
2 Esslöffel Tamarindenpaste
2 Esslöffel Fischsosse
2 Esslöffel Palmenzucker
2 Limettenspalten
2 Esslöffel zerdrückte geröstete Erdnüsse
2 Teelöffel Palmenzucker
Chilischotenflocken

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

  • Bedient 2
  • Mittelschwer

Zutaten

Hinweise

Teilen

Pad Thai ist ein traditionelles thailändisches Gericht, das gewöhnlich als Strassenessen und in lokalen Restaurants in Thailand serviert wird. Diese einfachen gebratenen Reisnudeln sind mit ziemlicher Sicherheit eines der bekanntesten Beispiele der thailändischen Küche weltweit. Einige Experten behaupten, es als Leitlinie für die Qualität eines Restaurants zu verwenden: Wenn die Küche das Pad richtig bekommt, wissen sie wahrscheinlich, wie man kocht. Nun, die gute Nachricht ist, dass Sie nicht in ein thailändisches Restaurant gehen müssen, um die asiatische Gerichte und deren Göttlichkeit zu erleben – Sie können es selbst mit diesem einfachen Rezept zu Hause zubereiten. Dieses Gericht hat viele Schichten von Geschmack, einschliesslich Umami, süss-sauer und würzig (wenn Sie mit Chili-Flocken garnieren) und viele verschiedene Texturen, einschließlch knackigem Gemüse und zarten Garnelen.

asiatische gerichte

Schritte

1
Fertig

Weichen Sie die Reisnudeln in kaltem Wasser ein, bis sie weich aber nicht zu weich sind. Tränken Sie die getrockneten gesalzenen Garnelen in kaltem Wasser, um die zu erweichen. Um die Sauce zu machen, vermischen Sie die Tamarinde und den Palmzucker bei schwacher Hitze. Rühren Sie um, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die Fischsosse hinzu.

2
Fertig

Schneiden Sie 1 cm von der Unterseite des Schnittlauches ab und entsorgen Sie diese. Schneiden Sie die unteren 10 cm ab und bewahren Sie zum Garnieren. Schneiden Sie den Rest in 4 cm Längen. Ordnen Sie alle Zutaten in der richtigen Reihenfolge: Pflanzenöl, Schalotten, gesalzene Garnelen, konservierte Radieschen / Rüben, Nudeln, Sosse, Eier, frische Garnelen, Bohnensprossen, Schnittlauch. Sie werden das Gericht über hohe Hitze machen und Sie müssen schnell arbeiten, damit nichts brennt. Wenn die Mischung zu trocken wird, fügen Sie jederzeit etwas Wasser hinzu.

3
Fertig

Geben Sie 2 EL Öl in einen Wok bei hoher Hitze, erhitzen Sie gut und fügen Sie die Schalotten hinzu. Braten Sie für etwa 30 Sekunden. Fügen Sie die Garnelen und Radieschen / Rüben und Tofu hinzu und rühren Sie für etwa eine Minute um. Fügen Sie die Nudeln und die Sosse hinzu. Rühren Sie um in dem Wok, bis die Nudeln mit der Soße gut beschichtet sind.

4
Fertig

Legen Sie die Nudeln beiseite, fügen Sie den restlichen Esslöffel Öl und die Eier in den Wok hinzu. Verquirlen Sie die Eier ein bisschen und bedecken Sie diese dann mit den Nudeln. Fügen Sie die frische Garnelen hinzu. Rühren Sie um, bis sie ihre rohe Farbe verloren haben, ungefähr eine Minute. Reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie den Schnittlauch und die Hälfte der Bohensprossen hinzu. Rühren Sie um, bis das Gemüse weich geworden ist, etwa 2 Minuten.

5
Fertig

Vor dem Servieren garnieren Sie mit dem rohen Shnittlauchlauch, den rohen Bohnensprossen, den Erdnüssen, Limetten, Zucker und Chileflocken.

Lydia Becker

vorherige
Miso Suppe mit Räucherspeck
china nudeln
Nächster
China Nudeln oder Tagliolini mit Jakobsmuscheln und Mandeln
vorherige
Miso Suppe mit Räucherspeck
china nudeln
Nächster
China Nudeln oder Tagliolini mit Jakobsmuscheln und Mandeln

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link