Cantuccini Dessert mit Schokolade und Pistazien

0 0
Cantuccini Dessert mit Schokolade und Pistazien

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
4 Eier
1 Eigelb
1 ┬╝ Tassen Zucker
2 Teel├Âffel Vanilleextrakt
2 Tassen Mehl
┬Ż Tasse Kakaopulver
1 ┬Ż Teel├Âffel Backsoda
┬Ż Teel├Âffel Salz
1 ┬╝ Tassen gesch├Ąlte ungesalzene Pistazien
1 Tasse dunkle Schokoladenst├╝cke

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschl├Ąge f├╝r kreative Rezepte!

Bitte w├Ąhlen Sie aus, wie Sie von uns h├Âren m├Âchten DieRezepte.com:

Sie k├Ânnen sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fu├čzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

K├╝che:
  • 80
  • Portionen 24
  • Medium

Ingredients

Richtungen

Share

Nicht viele Leute wissen, dass Biscotti und Cantucci im Wesentlichen austauschbare Begriffe sind. Es wird oft angenommen, dass Cantucci eine etwas hellere Textur haben als Biscotti, was eine allgemeinere Kekskategorie ist. Diese Cantucci sind die lange, zarte Version, die Sie in einem Coffee-Shop sehen w├╝rden in einem Glas auf der Seite. Die urspr├╝ngliche Version der Cantuccini wird traditionell mit Mandeln zubereitet und wird oft als Beilage mit Dessertwein serviert. Doch dieses Rezept, das wir hier anbieten, macht die Cantuccini Dessert an sich selbst. Mit k├Âstlichen Schokoladenst├╝ckchen und dem Ersatz der Mandeln durch Pistazien ist diese Version s├╝├čer, geschmacksintensiver und einfach wunderbar!

Schritte

1
Erledigt

Heizen Sie den Ofen auf 180 ┬░ C vor und legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
Verquirlen Sie die Eier, das Eigelb, den Zucker und die Vanille mit einem elektrischen Mixer oder einem Standmixer mit Peitschenaufsatz auf hoher Geschwindigkeit, bis Schaum ensteht, ungef├Ąhr etwa 3 Minuten.

2
Erledigt

Sieben Sie das Mehl, den Kakaopulver, den Backpulver und das Salz und f├╝gen Sie die nassen Zutaten zu der verquirlten Eiermischung hinzu, bis alles vollst├Ąndig inkorporiert ist (die Mischung wird etwas deflationiert und sieht aus wie ein Kuchenteig in Konsistenz). R├╝hren Sie dann die Pistazien und die Schokoladenst├╝ckchen ein. Statt Schokoladenst├╝ckchen k├Ânnen Sie auch fertigen Schokoladenchips benutzen - je nach Wunsch.

3
Erledigt

Geben Sie die fertige Mischung auf das vorbereitete Backblech und formen Sie sie mit den H├Ąnden in der groben Form eines einzigen Baumstammes - der Teig ist weich, also keine Sorge, wenn die Form nicht zu pr├Ązise ist. Backen Sie dies f├╝r ungef├Ąhr 35 Minuten, bis ein Tester, der in die Mitte des Cantucci-Teigstammes eingef├╝gt wird, sauber herauskommt - wegen der geschmolzenen Schokoladenst├╝cke innen m├╝ssen Sie m├Âglicherweise an einigen Stellen pr├╝fen. Lassen Sie den fertigen Teig ca. 20 Minuten abk├╝hlen und reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 150 ┬░ C.

4
Erledigt

Danach stellen Sie den Cantucci-Stamm an einen Schneidebrett und schneiden Sie mit einem gezackten Messer ├╝ber die Breite in kleine Kekse, die 2 cm dick sind. Ordnen Sie diese auf den ausgekleideten Backblechen an (f├╝r diesen Schritt ben├Âtigen Sie 2 Backblechen) und backen Sie 12 Minuten lang. Nehmen Sie die Backblechen aus dem Ofen und drehen Sie die Cantucci um und kehren Sie in Ofen zur├╝ck, um weitere 12 Minuten zu backen. Wenn fertig, k├╝hlen Sie die Cantucci auf dem Backblechen. Wenn Sie feststellen, dass die Cantucci nach dem Abk├╝hlen nicht ganz knusprig sind, k├Ânnen Sie sie in den Ofen zur├╝ckgeben, um noch ein paar Minuten zu backen.

Lydia Becker

gesunde gem├╝sepfanne
previous
Gesunde Gem├╝sepfanne mit s├╝├č-saure Sauce und Shrimp
apfelkuchen mit frischk├Ąse
next
Apfelkuchen mit Frischk├Ąse Glasur – Cupcake Version
gesunde gem├╝sepfanne
previous
Gesunde Gem├╝sepfanne mit s├╝├č-saure Sauce und Shrimp
apfelkuchen mit frischk├Ąse
next
Apfelkuchen mit Frischk├Ąse Glasur – Cupcake Version
Suche nach rezepte

F├╝ge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte