Cantuccini selber machen und geniessen mit Vin Santo

0 0
Cantuccini selber machen und geniessen mit Vin Santo

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

500 Gramm Mehl
300 Gramm Mandeln
300 Gramm Zucker
100 Gramm Butter
5 Eier
1 Prise Salz
1 Teelöffel Backpulver

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:
  • Mittelschwer

Zutaten

Hinweise

Teilen

Die Kombination von Cantuccini mit Vin Santo ist eins der bekanntesten und köstlichsten Desserts aus der Toskana. Das Wort „cantuccini“ bezieht sich auf die Form der Biscotti und bedeutet „kleine Winkel“ .Vin Santo ist ein Dessertwein aus getrockneten Malvasia und Trebbiano Trauben aus der Toskana, die drei Jahre oder länger in Holzfässern reift. Vin Santo ist süß, aber nicht sehr süß. Cantuccini und Vin Santo werden gemeinsam als Dessert serviert: Im Vin Santo taucht man die Cantuccini ein. Die Kombination ist genial – sie schmecken wunderbar zusammen und auf diese Weise werden die Cantuccini auch leichter zu essen. Einer der großen Vorteile, wenn Sie Cantuccini selber machen, ist, dass sie nicht so zahnbrechend hart sind wie die meisten im Laden gekauften Cantuccini.

cantuccini selber machen, cantuccini

Schritte

1
Fertig

Mandeln backen

Heizen Sie den Ofen auf 190C vor. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und verteilen Sie die Mandeln in einer Schicht darauf. Rösten Sie für 4 Minuten und lassen Sie abkühlen.

2
Fertig

Teig zubereiten

Schmelzen Sie die Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze und lassen Sie abkühlen. Kombinieren Sie den Zucker, 4 Eier + 1 Eigelb und eine Prise Salz im Mixer. Das restliche Eiweiß brauchen Sie, um den Teig später anzuschmieren. Vermischen Sie für einige Minuten bis eine schöne und flauschige Mischung entsteht. Fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu (die weniger als 50 C sein soll, um zu verhindern, dass die Eier kochen) und verrühren Sie, um diese einzumischen. Übertragen Sie die Eimischung in eine Schüssel. Sieben Sie Mehl und Backpulver in die Schüssel ein. Mischen Sie dann mit einem Holzlöffel von unten nach oben. Der Teig ist fertig, wenn Sie kein Mehl mehr sehen. Am Ende, mischen Sie auch die Mandeln ein.

3
Fertig

Teig backen

Jetzt kommt das klebrige Bit. Geben Sie den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und teilen Sie ihn in drei Stücke. Legen Sie die drei Stücke auf das mit Pergamentpapier ausgekleidete Backblech und formen Sie in drei etwa 5 cm breite Stämme. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn diese nicht glatt aussehen. Verquirlen Sie leicht das verbliebene Eiweiss. Bürsten Sie die Teigstämme mit dem Eiweiß. Während des Bürstens, können Sie die Stämme auch in der richtigen Form bringen. Die Stämme neigen dazu, sich zu weit auszubreiten, was zu zu langen Cantuccini führen wird. Streichen Sie entlang der Kanten fest, um sie schmaler zu machen. Backen Sie für 20-30 Minuten bei 190 C bis golden. Lassen Sie einige Minuten auf einem Gestell abkühlen.

4
Fertig

Cantuccini backen

Senken Sie die Ofentemperatur auf 175 ° C ab. Sobald die Stämme kalt genug sind, um mit denen arbeiten zu können, schneiden Sie die diagonal in Cantuccini etwa 1 cm breit mit einem scharfen Messer. Legen Sie die Cantuccini mit einer der geschnittenen Seiten nach unten wieder auf das Backblech. Backen Sie für 12 Minuten bei 175 C. Drehen Sie die Cantuccini um und lassen Sie für weitere 8 Minuten backen. Lassen Sie die Cantuccini auf einem Rost abkühlen und genießen Sie mit Vin Santo.

reis mit gemüse rezept, leckere gemüsepfanne
vorherige
Reis mit Gemüse Rezept Alla Primavera
Äpfel ideen, apfelkuchen
Nächster
Äpfel Ideen für jeden Tag – Apfel-Mandelpaste-Torte
reis mit gemüse rezept, leckere gemüsepfanne
vorherige
Reis mit Gemüse Rezept Alla Primavera
Äpfel ideen, apfelkuchen
Nächster
Äpfel Ideen für jeden Tag – Apfel-Mandelpaste-Torte

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link