• Home
  • Desserte
  • Teig für Waffeln mit Buchweizenmehl 100% glutenfrei

Teig für Waffeln mit Buchweizenmehl 100% glutenfrei

0 0
Teig für Waffeln mit Buchweizenmehl 100% glutenfrei

Auf Ihr Sozialnetzwerk teilen:

Oder sie können folgendes URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
1 1/2 Tassen Buchweizenmehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backsoda
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
2 Eier
2 Eiweiße
2 EL Zucker
1 Tasse Milch
1/4 Tasse Wasser
1 Tasse Naturjoghurt
1/2 Tasse Butter geschmolzen
Beheizter Ahornsirup zum Servieren
Beeren zum Servieren

Dieses Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

  • 35
  • Serves 4
  • Medium

Zutaten

Richtungen

Teilen

Mögen Sie gerne Buchweizen? Buchweizen Soba Nudeln und Buchweizen Pfannkuchen sind heutzutage sehr beliebt. Der Geschmack ist ein bisschen wie Vollkorn, doch nicht genau derselbe und es ist viel gesünder als Weißmehl.  Buchweizen ist eigentlich kein Getreide – es ist kein Gras, sondern eine Pflanze, die Samen produziert, die wie das Weizen verwendet werden. Es ist komplett glutenfrei. Also, wenn Sie versuchen, Gluten aus irgendeinem Grund zu vermeiden, ist Buchweizen eine gute Option. Bei vielen Rezepten mit Buchweizen werden Buchweizenmehl mit Allzweckmehl vermischt. Sie können das bei diesem Waffelrezept auch tun, wenn Sie wollen. Das Gluten in Allzweckmehl hilft Konsistenz in den Waffeln zu schaffen.

Mit diesem Rezept versuchten wir eine Methode zu erfinden, mit der ein Teig aus 100% glutenfreiem Buchweizenmehl zu bekommen ist. Die fertigen Waffeln sind von außen knusprig,  von innen aber – schön flaumig.

Also, um diesem Teig zu helfen, Struktur zu erreichen, die eine richtig gute Waffel verlangt (mehr als, sagen wir z.B. ein Pfannkuchen), ziehen wir alle Pistolen heraus. Wir verwenden Backpulver, das beim Aufgehen hilft, sowie die Kombination von Backpulver und Naturjoghurt.

Wir verwenden auch extra Eiweiß. Das Ergebnis ist mehr Luft im Teig, was das flauschige Innere und Struktur für die Waffel schafft, so dass die Außenseite knusprig und nicht schwammig wird.

(Visited 56 times, 1 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Schalten Sie Ihr Waffeleisen ein, mit der Einstellung auf Medium. In einer großen Schüssel verquirlen Sie das Buchweizenmehl, das Backpulver, Backsoda, Salz und Zimt.

2
Erledigt

Geben Sie die Eiweiße in eine mittlere Schüssel und verquirlen Sie die mit einem Handmixer oder Schneebesen. Streuen Sie den Zucker ein, während Sie die Eiweiße verquirlen und rühren Sie weiter um, bis weiche Spitzen entstehen.

3
Erledigt

Verquirlen Sie in einer anderen mittelgroßen Schüssel die Eigelbe, die geschmolzene Butter, das Joghurt, die Milch und das Wasser zusammen. Gießen Sie die Joghurt / Milch / Butter / Ei-Mischung in die Buchweizenmehlmischung hinzu und rühren Sie um, bis alles gut zusammen kommt. Es ist in Ordnung, wenn es ein bisschen klumpig ist. Gießen Sie etwa ein Drittel der geschlagenen Eiweiße in den Teig hinzu, bis sie vollständig gemischt sind. Gießen Sie dann auch die restlichen geschlagenen Eiweiße vorsichtig in den Teig hinzu bis sie gut kombiniert sind, und es keine Streifen vom Eiweiß mehr gibt.

4
Erledigt

Wenn Ihr Waffeleisen fertig ist, geben Sie den Teig in die Vertiefungen, bis er fast bis zum Rand reicht. Sie werden sehen, ob Sie es überfüllt haben, weil der Teig aus dem Waffeleisen ausläuft. Wir empfehlen, das Innere des Waffeleisens mit etwas Butter zu schmieren, um die Waffeln leichter entfernen zu können. Kochen Sie, bis die Waffeleisen-Anzeige anzeigt, dass die Waffeln fertig sind, oder warten Sie, bis Dampf aus dem Waffeleisen hochkommt. Ziehen Sie die Waffeln vorsichtig mit einer Gabel heraus.
Während Sie die Waffeln eine nach der anderen machen, kann sich der Teig ein bisschen verdichten. Wenn Sie möchten, verdünnen Sie ihn ein wenig mit etwas Wasser.

5
Erledigt

Entscheidend ist zu wissen, wann die Waffeln fertig sind, um sie vom Waffeleisen zu nehmen . Leicht gebräunt bedeutet, dass die Waffeln flaumig, aber nicht knusprig sind. Dunkelbraun bedeutet, dass die Waffeln knusprig sein können, aber innen etwas trocken sind. Es hängt von Ihrer Vorliebe und Ihrem Waffeleisen ab. Möglicherweise müssen Sie mit ein paar Testwaffeln experimentieren, um zu sehen, was am besten für Sie funktioniert.
Mit Butterflocken, erwärmtem Ahornsirup und frischen Beeren servieren.

Lydia Becker

Rezepte-Reviews:

Bisher gibt es noch keine Reviews für dieses Rezept. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre eigene Rezept-Review zu erstellen.
minestrone suppe
zurück
Minestrone Suppe – Frühlingsversion mit viel Gemüse
butternut kürbis suppe
Weiter
Butternut Kürbis Suppe mit Apfel in Schnellkochtopf
minestrone suppe
zurück
Minestrone Suppe – Frühlingsversion mit viel Gemüse
butternut kürbis suppe
Weiter
Butternut Kürbis Suppe mit Apfel in Schnellkochtopf

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu