Suche nach rezepte

Vegetarische Kartoffel Möhren Suppe

0 0
Vegetarische Kartoffel Möhren Suppe

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 EL Olivenöl
1 1/2 Tassen Zwiebel gewürfelt
4 Tassen Karotten gewürfelt
4 Knoblauchzehen gehackt
2 Tassen Kartoffeln gewürfelt
2 1/2 Tassen Gemüsebrühe
1 EL gemahlene Kurkuma
1 TL frischer Thymian
4 Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer
1/4 Tasse rohe Kürbiskerne
2-3 EL frischer Ingwer gerieben

Nutritional information

239Kcal
Kalorien

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

8460 views

    Leuchtende Farbe und satte Konsistenz, die dich warm und glücklich machen

    • 30 Min.
    • Serves 4
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Warum Kartoffel Möhren Suppe? Wenn man an Herbst denkt, denkt man auch an kälteres Wetter, an die zu Boden fallenden Blätter und an die Erkältungen… Es gibt aber viele Lebensmittel, die eine tröstende Wirkung auf uns haben. Insbesondere solche, die Gemüse enthalten, sind für Sie und Ihre Gesundheit ideal. Kurkuma, aber auch Ingwer (optional) in dieser Suppe, eignen sich hervorragend für den Herbst. Sie sind eine schöne kleine Ergänzung und bringen viele Vorteile mit sich!

    Suppen gehören zu den Gerichten, die fast jeder liebt und der Geschmack von Kartoffel und Möhren ist dabei sehr bekannt. Dies ist eine Suppe für diejenigen, die Gemüse lieben! Sie ist köstlich, cremig und sättigend. Besonders im Herbst braucht man die cremigeren Suppen mehr als die klaren Suppen. Etwas an ihnen schreit nach Wärme!

    Diese vegetarische Kartoffel Möhren Suppe ist einfach, lecker und hat eine cremige Konsistenz. Die Kurkuma fügt Power hinzu und hat entzündungshemmende Eigenschaften!

    Die Suppe hat wenige Zutaten. Jede anständige Köchin in Europa hat Kartoffel und Karotten zu Hause griffbereit. Karotten sind zwar der Star, aber sind nicht überwältigend. Es scheint kein Geschmack zu dominieren. Alle Zutaten dieses Rezepts bilden zusammen einen delikaten, ausgewogenen Geschmack.

    Diese Suppe wird nach dem Grundverfahren für die Herstellung pürierter Suppen gemacht. Sie wird durch die natürliche Stärke der Karotten sowie durch die Zugabe von Kartoffeln verdickt.

    Noch eine schone Goldene Kartoffel Gemüsesuppe mit Curry oder auch die Möhren Ingwer Suppe

     

    Mehr über die Kurkuma lernen

    Kartoffel-Möhren-Suppe

    Steps

    1
    Done

    Das Olivenöl in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Geben Sie die Zwiebel hinzu, und kochen Sie ungefähr 7 Minuten bis durchsichtig.

    2
    Done

    Drehen Sie die Hitze hoch und geben Sie den Knoblauch und die Karotten hinzu. Etwa 5 Minuten kochen lassen, bis die Karotten leicht karamellisiert sind.

    3
    Done

    Kartoffel, Gemüsebrühe, Kurkuma, Ingwer, Thymian, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer hinzufügen und zum Kochen bringen, bis die Kartoffeln und Karotten zart sind (ca. 10 Minuten).

    4
    Done

    Die 4 Lorbeerblätter herausnehmen und den Suppeninhalt vorsichtig in einen Mixer geben. Decken Sie den Mixer mit einem Handtuch ab, um sich vor heißen Spritzern zu schützen, und rühren Sie ihn 30 - 60 Sekunden lang glatt. In vier Schalen füllen und mit Kürbiskerne garnieren!

    Anna Fuchs

    Low Carb Suppe mit Blumenkohl
    previous
    Low Carb Suppe mit Blumenkohl und Speck
    pürierte Suppe Zucchini Kartoffeln
    next
    Schnelle pürierte Suppe mit Zucchini und Kartoffeln
    Low Carb Suppe mit Blumenkohl
    previous
    Low Carb Suppe mit Blumenkohl und Speck
    pürierte Suppe Zucchini Kartoffeln
    next
    Schnelle pürierte Suppe mit Zucchini und Kartoffeln
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Share via
    Copy link