Kartoffelsuppe mit Hackfleisch – himmlisch

0 0
Kartoffelsuppe mit Hackfleisch – himmlisch

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
700g Hackfleisch mageres Hackfleisch
1 weiße Zwiebel gewürfelt
1 Knoblauchzehe gehackt
6 Tassen Hühnerbrühe
6 Tassen Kartoffeln gewürfelt
2 Tassen gemischtes Gemüse Lieblings-Tiefkühlgemüsemischung
3 TL getrocknetes Basilikum
2 TL getrocknete Petersilie
1 1/2 Tassen Milch
2 EL Maisstärke
230g Cheddar gewürfelt

Nutritional information

279Kcal
Kalories

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Gemütliche Kartoffelsuppe für die kalte Zeit

  • 50 Min.
  • Portionen 10
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Für eine Kartoffelsuppe mit Hackfleisch finden Sie schon einige Variationen bei den Rezepten. Die Gewürze in dieser Suppe unterscheiden sich von denen, die man für die Suppen auf Tomaten-Basis verwendet. Hier wird Petersilie und Basilikum mit  Knoblauch verwendet. Auch das Gemüse kann variieren.

Zugegeben, diese Kartoffelsuppe mit Hackfleisch ist wirklich sättigend!

Dieser Sattmacher wird keine Gourmet-Kochpreise gewinnen. Dies ist eine eher gewöhnliche Suppe – ehrlich gesagt ist sie nicht einmal auch so hübsch. Es ist wahrscheinlich nicht die Art von Gerichten, die Sie servieren möchten, wenn Ihre Schwiegereltern in der Stadt sind und Sie möchten sie mit Ihre Kochkunst beeindrucken.

Diese leckere Kartoffelsuppe mit Hackfleisch ist die perfekte Mahlzeit unter der Woche!

Aber es ist die Art von Suppen, die Sie von November bis Februar in Ihrem wöchentlichen Abendmenü haben möchten. Es wird einfach genug für ein tolles Abendessen unter der Woche sein. Einfach genug, um hauptsächlich Ihr Vorratskammer-Lebensmittel zu verwenden, und lecker genug, dass Ihre ganze Familie es ohne Beschwerde verschlingen wird.

Sie müssen nicht genau das gleiche Gemüse verwenden, wie in dieser Kartoffelsuppe mit Hackfleisch. Verwenden Sie Gemüse, das Ihre Familie liebt! Erbsen, Karotten, grüne Bohnen, Mais – alles passt geschmacklich zusammen. Wählen Sie einfach, was Sie mögen.

Tipp: Wenn Sie das Hackfleisch anbraten, bevor es in den Kochtopf kommt, können Sie ihm einen gegrillten Geschmack verleihen. Wenn Sie keine Angst vor einem kohlenhydratreichen Abendessen haben, servieren Sie diese Hackfleisch-Kartoffelsuppe mit frischem Brot (Breadsticks oder Focaccia wären wunderbar) und dann einen schönen grünen Beilagensalat, um die ganze Stärke auszugleichen.

Hat Ihnen dieses Rezept für Kartoffelsuppe mit Hackfleisch gefallen? Probieren sie auch andere tolle Rezepte aus!

Ein fruchtiger Zucchinisalat passt dazu sowie Tomatensuppe mit Hackfleisch – herzhafter Genuss.

Schritte

1
Erledigt

In einer großen Pfanne das Hackfleisch und die Zwiebeln braten, bis die Zwiebeln weich und das Hackfleisch gebräunt sind. Lassen Sie das Fett ab.

2
Erledigt

Den Knoblauch braten, bis er goldbraun und wohlriechend ist. Die Fleischmischung in den Topf oder Suppentopf auf dem Herd geben.
Fügen Sie Kartoffeln, Brühe, Gemüse, Basilikum und Petersilie hinzu. Auf dem Herd köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind und sich langsam auflösen.

3
Erledigt

Die Maisstärke in die Milch einrühren, dann in die Suppe einrühren. Den Käse dazugeben und unter gelegentlichem Rühren schmelzen lassen. Wenn er vollständig eingeschmolzen ist, in Schüsseln gießen und servieren.

Anna Fuchs

Schaumsuppe
previous
Schaumsuppe – Lauchcreme mit Muskatnuss – genial
Brokkoli Creme Suppe
next
Brokkoli Creme Suppe mit viel Käse – lecker
Schaumsuppe
previous
Schaumsuppe – Lauchcreme mit Muskatnuss – genial
Brokkoli Creme Suppe
next
Brokkoli Creme Suppe mit viel Käse – lecker
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte