Suche nach rezepte

Butterschmalz, tolle Alternative zum Braten

0 0
Butterschmalz, tolle Alternative zum Braten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
455 g ungesalzene Butter

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Butterschmalz ist schwerer und reicher als normale Butter mit einem höheren Rauchpunkt.

  • 25 Min.
  • Serves 12
  • Einfach

Ingredients

Directions

Share

Was ist Butterschmalz?

Butterschmalz ist eigentlich geklärte Butter. Und wie viele von Ihnen vielleicht wissen, ist geklärte Butter ein Produkt, bei dem man die Milchfette entfernt. Dieser Prozess ergibt ein klares und bei Raumtemperatur stabiles flüssiges Fett. Sie können damit dann ohne Anbrennen auf eine viel höhere Temperatur als normale Butter kochen.

Sie können Butterschmalz in vielen Rezepten anstelle von Olivenöl verwenden, es sei denn, der Geschmack des Olivenöls ist entscheidend für das Rezept. Die Zubereitung ist ein relativ einfacher Vorgang, bei dem Sie die Butter schmelzen, das Wasser abkochen und die Milchfette abschöpfen. Also machen Sie gleich eine große Portion, die Sie bequem für all Ihre tollen Speisen verwenden können.

Die meisten anderen Fette, wie Schmalz und Pflanzenöle, bestehen zu fast 100 % aus Fett, während Butter eine Emulsion aus etwa 80 % Fett, 15 % Wasser ist, und der Rest besteht hauptsächlich aus Milchproteinen. Diese Milchproteine verleihen der Butter einen Großteil ihres hervorragenden Geschmacks. Und da Butter bereits eine Emulsion ist, kann sie leichter in Soßen emulgiert werden.

Es gibt jedoch einige mögliche Nachteile

Butter hat einen sehr niedrigen Rauchpunkt und kann schnell brennen, wenn sie zu heiß wird. Aus diesem Grund bereiten wir eine großzügige Portion Butterschmalz und somit erhöhen wir den Rauchpunkt.

In der nahöstlichen und südasiatischen Küche ist Butterschmalz als Ghee bekannt. Es handelt sich um geklärte Butter, die aber über einen längeren Zeitraum gekocht wurde, was zu einem nussigen Geschmack und einer tiefgoldenen Farbe führt.

Geklärte Butter ist schwerer und reicher als normale Butter mit einem höheren Rauchpunkt. Das Ergebnis ist ein komplizierter Geschmack.

Butterschmalz ist zum Backen nicht so empfehlenswert, da sein Geschmack erdiger und robuster ist und die empfindliche Natur von Gebäck leicht überholt. Er ist einfach perfekt für Rindfleisch, Schweinefleisch, Gemüse, Meeresfrüchte, Hühnchen und Tofu.

Bereiten Sie damit diesen tollen Salzbraten – Kräutergebratenes Rindfleisch in Salzkruste zu! Oder diese herrliche Waffeln ohne Butter – lecker und einfach!

Butterschmalz

Steps

1
Done

Butter würfeln und in einen mittelgroßen Topf geben. Die Butterwürfel bei mittlerer Hitze ohne Rühren schmelzen.
Weiße, schaumige Milchfeststoffe schwimmen nach oben, wenn die Butter köchelt. Verwenden Sie einen großen Löffel oder eine Kelle, um die Milchfeststoffe vorsichtig von der Oberseite zu entfernen, und lassen Sie die geklärte Butter in der Pfanne. Milchfeststoffe verwerfen.

2
Done

Die geklärte Butter durch ein Käsetuch in ein Vorratsglas oder einen großen Messbecher abseihen. Werfen Sie das Käsetuch weg, wenn Sie fertig sind. Lassen Sie die geklärte Butter vor dem Lagern abkühlen. Bis zu sechs Monaten im Kühlschrank oder bis zu drei Monaten bei Raumtemperatur lagern.

Hot-Dog, mexikanischer Art
previous
Hot Dog – einfach genial mexikanisch!
Grießbrei Rezept
next
Grießbrei Rezept, einfach in nur 15 Minuten!
Hot-Dog, mexikanischer Art
previous
Hot Dog – einfach genial mexikanisch!
Grießbrei Rezept
next
Grießbrei Rezept, einfach in nur 15 Minuten!
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link