Chinakohlsalat mit asiatischem Dressing

0 0
Chinakohlsalat mit asiatischem Dressing

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
6 Tassen Chinakohl ungefähr 1/2 Kopf
1 Karotte in Streichhölzer-Stangen schneiden
1 Dose Orangen abtropfen lassen
4 Tassen Römersalat gehackt
1 rote Paprika in dünne Scheiben geschnitten
1/4 Tasse geröstete Mandeln
2 EL Sesam geröstet
1/2 Tasse Reisweinessig pur (bei Verwendung von gewürztem Honig & Salz weglassen)
3 EL Sesamöl
2 EL Honig
1 TL Meersalz
1-2 TL Sriracha oder andere Chilisauce

Nährwert-Information

143Kcal
Kalorien

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:

    Exotische Abwechslung von den üblichen Kohlsalaten

    • 20 Min.
    • Bedient 8
    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Dieser einfache asiatische Chinakohlsalat macht absolut süchtig! Das perfekte Rezept, zum Servieren neben gegrilltem Fleisch, aber auch als eine selbstständige Mahlzeit. Die Magie dieses Salats ist das süß-würzig-sauer-salzige Dressing. Alle Geschmäcker von Asien, vereint mit frischem Gemüse. Dies ist eine exotische Abwechslung von den üblichen Kohlsalaten, die wir sonst kennen.

    Chinakohl ist gesünder als gewöhnlichem Kohl und reich an Vitamin C und K sowie anderen Nährstoffen. Er ist auch ein Yin-Lebensmittel in der chinesischen Küche. Chinakohl ist sehr kalorienarm, enthält viele antioxidative Pflanzenstoffe und ist reich an Ballaststoffen. Außerdem ist er eine unglaubliche Quelle von Folsäure und Vitamin B.

    Außer im Chinakohlsalat können Sie das Gemüse sehr vielseitig verwenden. Sie können ihn roh essen, schnell in einer Pfanne kochen und sogar in einem reichhaltigen Eintopf zubereiten. Wie Tofu, absorbiert Chinakohl die Aromen der Lebensmittel um sich herum. Das ist der Grund, warum ihn viele Chinesen gerne in ihre Suppen geben oder in einem heißen Topf kochen. Er verleiht den Gerichten eine zarte Süße.

    Er kann auch als essbares „Küchenwerkzeug“ verwendet werden. Wenn Sie einen Bambus-Dampfgarer verwenden, legen Sie den Dampfgarer mit Kohlblättern aus, um zu verhindern, dass die Speisen am Boden des Dampfgarers kleben.

    Dieser Chinakohlsalat ist eine unwiderstehliche Kombination aus Orangen, frischem Gemüse und knackigen Mandeln. Was diesem Rezept wirklich einen authentischen asiatischen Geschmack verleiht, ist das Reisweinessig-Dressing! Der Kohl und die Karotten ziehen das Dressing gut ein, wodurch dieser Salat noch besser schmeckt, nachdem er einige Tage im Kühlschrank bleibt.

    Servieren Sie diesen Salat mit einer leckeren Pizza Capricciosa: Das Originalrezept mit Schinken und Champignons

    Schritte

    1
    Fertig

    GEMÜSE SCHNEIDEN

    Nach dem Zerkleinern des Gemüses Kohl, Karotten und Orangen in eine Schüssel oder einen Vorratsbehälter geben.

    2
    Fertig

    DRESSING VORBEREITEN

    Reisweinessig, Sesamöl, Honig, Salz und Chilisauce für das Dressing in ein Glas zusammengeben und gut schütteln, bis der Honig schmilzt. Gießen Sie etwa ½-3/4 des Dressings über die Kohlmischung und bewahren Sie es in den Kühlschrank auf, bis es servierfertig ist. Sie können es auch sofort servieren. Bewahren Sie den Römersalat und die rote Paprika bis kurz vor dem Servieren getrennt auf.

    3
    Fertig

    VERFEINERN

    Die in Scheiben geschnittenen Mandeln und die Sesamsamen bei mittlerer Hitze in einer kleinen Pfanne rösten. Häufig umrühren, bis die Körner leicht gebräunt sind. Passen Sie auf, sie verbrennen schnell.
    Römersalat und Paprika mit der Kohlmischung mischen und kurz vor dem Servieren mit Mandeln und Sesam bestreuen. Geben Sie bei Bedarf mehr Dressing hinzu oder servieren Sie das zusätzliche Dressing an der Seite.

    Anna Fuchs

    Rezept Bewertungen

    Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
    Pizza Margherita
    vorherige
    Pizza Margherita – klassisches Rezept
    Gefüllte Paprika mit Putenhackfleisch
    Nächster
    Gefüllte Paprika mit Putenfleisch, ohne Reis
    Pizza Margherita
    vorherige
    Pizza Margherita – klassisches Rezept
    Gefüllte Paprika mit Putenhackfleisch
    Nächster
    Gefüllte Paprika mit Putenfleisch, ohne Reis

    Hinterlasse einen Kommentar