• Home
  • Fleisch
  • Currywurst mit Tomatensauce: leicht, pikant & echt lecker
Suche nach rezepte

Currywurst mit Tomatensauce: leicht, pikant & echt lecker

0 0
Currywurst mit Tomatensauce: leicht, pikant & echt lecker

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
500g passierte Tomaten
30g Tomatenmark
5 Würstchen
2 TL Currypulver
75 ml Orangensaft
3 TL Paprikapulver, edelsüß
1.5 EL Zucker
1 rote Zwiebel
0.5 Pepperoni
1 Zimtstange
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

13948 views

    Currywurst mit pikanter Tomatensauce - lecker, sättigend & leicht nachzumachen!

    • 45 Minuten
    • Serves 2
    • Einfach

    Ingredients

    Directions

    Share

    Möchten Sie Ihre Familie mit Würstchen zu Mittag- oder Abendessen überraschen? Was denken Sie dann über pikante Currywurst mit Tomatensauce? In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie das beliebte Fast Food-Gericht selber zubereiten können.

    Unser Rezept für Currywurst mit pikanter Tomatensauce ist ganz simpel und lässt sich wirklich leicht nachmachen. Das macht es einfach perfekt für Anfänger, die nicht viel Erfahrung in der Küche haben. Dabei lässt sich das beliebte Gericht mit Pommes oder Brötchen und einem leichten Salat servieren. Und es schmeckt einfach unwiderstehlich, nicht wahr? Damit die Tomatensauce eine leicht süße Geschmack und angenehmes Aroma hat, fügen wir edelsüßes Paprikapulver, sowie etwas Orangensaft und Zimt hinzu. Dabei sollen Sie die Würstchen anbraten und die Sauce in einer separaten Pfanne kochen. Leicht, simpel, lecker & sättigend!

    Currywurst können Sie nicht nur für Ihre Familie zubereiten, sondern auch für Partys oder einfach, wenn Sie Freunde zu einem Grillabend zu Hause eingeladen haben. Dabei können Sie die Sauce auch am vorigen Tag zubereiten und in den Kühlschrank stellen. Hoffentlich gefällt Ihnen unser Rezept sehr gut! Nach Wunsch können Sie noch einen unserer kulinarischen Vorschläge ausprobieren – für Cevapcici – eine Köstlichkeit aus dem Balkan, köstliche Würstchen aus der balkanischen Küche oder Currywurst mit dem leckersten Curryketchup. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg beim Kochen!

    Currywurst Rezept

    Steps

    1
    Done

    Tomatensauce machen

    Erstens die Zwiebel schälen und mit Pepperoni sehr klein schneiden. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Zutaten glasig andünsten. Mit den Gewürzen - Currypulver, edelsüßem Paprikapulver, Zucker, Salz und Pfeffer, abschmecken und das Tomatenmark hinzufügen. Nach einer Weile mit dem Orangensaft ablöschen und alles gut umrühren. Zum Schluss die passierten Tomaten hinzufügen und eine Zimtstange in die Sauce geben. Etwa 20 Minuten bei niedriger Hitze zugedeckt köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zimtstange aus der Sauce nehmen und diese auskühlen lassen.

    2
    Done

    Die Würstchen braten

    In einer Pfanne Öl erhitzen und die Würstchen darin goldbraun anbraten.

    3
    Done

    Die Würstchen mit der Sauce servieren & genießen

    Zum Schluss die Würstchen mit der Tomatensauce anrichten und nach Belieben mit noch etwas Currypulver bestreuen. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

    Burger machen Rezept für Sushi Burger
    previous
    Burger aus Sushireis mit Lachs und Chili: originelle kulinarische Idee
    Chop Suey
    next
    Chop Suey – das flotte chinesische Pfannengericht
    Burger machen Rezept für Sushi Burger
    previous
    Burger aus Sushireis mit Lachs und Chili: originelle kulinarische Idee
    Chop Suey
    next
    Chop Suey – das flotte chinesische Pfannengericht
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Share via
    Copy link