• Home
  • Getränke
  • Eierlikör selber machen: super cremig & besonders lecker
Suche nach rezepte

Eierlikör selber machen: super cremig & besonders lecker

0 0
Eierlikör selber machen: super cremig & besonders lecker

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
150 ml weißer Rum
6 Eigelbe
300g Sahne
150g Zucker
1 Vanilleschote

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Super cremiger, aromatischer und leckerer Eierlikör - ein herrliches Rezept für den Omas Klassiker!

  • 20 Minuten
  • Serves 60
  • Einfach

Ingredients

Directions

Share

Trinken Sie gerne Eierlikör zu Ostern? Dann sollten Sie unser Rezept bestimmt ausprobieren! In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den Omas Klassiker ganz einfach selber machen können. Lassen Sie sich begeistern!

Eierlikör gehört nicht nur zu den beliebtesten Getränken zu Ostern, sondern  ist auch ein tolles Mitbringsel für allerlei festliche Anlässe. Wie oben erwähnt, ist die Zubereitung des Getränks besonders einfach und gar nicht zeitaufwändig. Das macht unser Rezept auch für Anfänger in der Küche sehr gut geeignet. Außerdem benötgen Sie dafür nur wenig Zutaten. Der selbstgemachte Eierlikör schmeckt nicht nur besser, als der fertig gekaufte, sondern  die Zubereitung macht auch richtig Spaß. Probieren Sie nur unsere Idee selber aus, um sich zu überzeugen! Der fertige Likör hält etwa 8 Wochen  in dem Kühlschrank, deshalb können Sie das Getränk nach Wunsch in großen Mengen zubereiten. Dabei können Sie auch sicher sein, dass es keine Konservierungsstoffe, künstliche Farbstoffe usw. enthält.

Damit unser Eierlikör besonders cremig und lecker wird, fügen wir etwas Sahne hinzu. Sttadessen lässt sich aber auch Kondensmilch verwenden. Außerdem benutzen wir auch weißen Rum, der dem Geränk seinen wunderbaren Aroma verleiht. Falls Ihnen von dem gemachten Likör übrig bleibt, können sie dieses hervorragende Rezept für Eierlikörkuchen ausprobieren! Unsere Idee für Ostern Kaninchen mit Honig ist ebenso süß! Viel Spaß beim Nachmachen!

Eierlikör selber machen

Steps

1
Done

Die Zutaten vorbereiten

Erstens 6 Eier trennen und die Eigelbe in eine Schüssel geben. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit einem scharfen Messer herauskratzen. Dann das Vanillemark, zusammen mit dem Zucker, zu den Eigelben geben.

2
Done

Die Eigelbe mit den restlichen Zutaten über heißem Wasserbad schlagen

In einem Topf Wasser erhitzen und die Schüssel über dem heißen Wasserbad geben. Die Zutaten mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Die Sahne und Alkohol hinzugeben, die Mischung erhitzen und für etwa 4 Minuten umrühren. Schon fertig!

3
Done

Den Likör in Flaschen füllen und kühl stellen

Den fertigen Eierlikör füllen Sie in verschließbare Flaschen und stellen Sie diese in den Kühlschrank. Hoffentlich gefällt Ihnen das Getränk sehr gut!

alkoholfreie Cocktails Virgin Mary
previous
Alkoholfreie Cocktails: Virgin Mary selber zubereiten
Radieschensalat mit Apfel und Frühlingszwiebeln
next
Radieschensalat mit Apfel und Frühlingszwiebeln – leichtes Rezept
alkoholfreie Cocktails Virgin Mary
previous
Alkoholfreie Cocktails: Virgin Mary selber zubereiten
Radieschensalat mit Apfel und Frühlingszwiebeln
next
Radieschensalat mit Apfel und Frühlingszwiebeln – leichtes Rezept
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link