Möhren-Ingwer Suppe mit Manuka Honig

0 0
Möhren-Ingwer Suppe mit Manuka Honig

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

  • 15 minuten
  • Medium

Ingredients

Richtungen

Share

Die vegetarische Suppe liefert zahlreiche Nährstoffe und zusammen mit dem Superfood Ingwer sorgt sie für eine wohltuende Wärme. Der kostbare Manuka Honig rundet schließlich den Geschmack der Suppe mit einer feinen Süße ab.

Spätestens wenn es im Winter kalt wird draußen, steigt bei uns die Lust auf leckere Suppen. Genauso wie Eintöpfe, wärmen sie Körper und Seele und sind nebenbei auch noch gesund. Allen voran ist die selbstgemachte Möhren-Ingwer Suppe mit Manuka Honig! Sie ist einfach und schnell zubereitetet, schmeckt lecker und sorgt mit jedem Löffel für mehr Wohlbefinden.

Was ist eigentlich Manuka Honig?

In Neuseeland produzieren fleißige Bienen den wohl begehrtesten und auch wertvollsten Honig der Welt: Manuka Honig. Das flüssige Gold wird gewonnen aus dem Blütennektar der Manuka-Pflanze (auch Südseemyrte genannt), welche somit namensgebend für das Naturprodukt ist.

Aber warum Honig aus Neuseeland und was unterscheidet ihn von unserem bewährten Bienenhonig vom Imker aus der Region?

Aus dem gesammelten Manuka-Blütennektar entsteht bei der Verarbeitung im Bienenstock ein ganz besonderer Wirkstoff: Methylglyoxal (MGO), der in dieser hohen Konzentration nur in Manuka Honig enthalten ist. Schon die die Ureinwohner Neuseelands nutzten die vielseitige Kraft der Manuka-Pflanze als natürliches Heilmittel und so gibt es mittlerweile weltweit auch eine große Nachfrage nach dem einzigartigen Manuka Honig.

Man kann Manuka Honig kaufen mit unterschiedlichen MGO-Werten, so zum Beispiel MGO 100+, 250+, 400+ und 550+. Die Zahlen stehen für den Gehalt an MGO im Glas und sie sind ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Je höher der MGO-Wert, desto wertvoller und teurer ist der Honig. Wichtig ist jedoch, dass Zertifikate die Echtheit des Manuka Honigs nachweisen können. Denn aufgrund der hohen Nachfrage sind mittlerweile auch viele Fälschungen und Mischprodukte im Handel erhältlich.

Die Möhren-Ingwer Suppe mit Manuka Honig ist ein wahrer Energy-Booster für die kalte Jahreszeit!

 

Schritte

1
Erledigt

Die Möhren und die Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden.

2
Erledigt

In einem großen Suppentopf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Die Gemüsebrühe hinzugeben und kurz aufkochen lassen.

3
Erledigt

Jetzt die Möhrenstücke hinzugeben und bei reduzierter Hitze mit geschlossenem Deckel für 5-7 Min. leicht köcheln lassen, bis die Möhren gar sind

4
Erledigt

Währenddessen den Ingwer fein reiben und die Petersilie fein hacken. Die Hälfte der Petersilie zusammen mit dem Ingwer in die Suppe geben.

5
Erledigt

Die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab fein pürieren.

6
Erledigt

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Manuka Honig einrühren. Nach Geschmack Limettensaft hinzugeben und mit der restlichen Petersilie bestreuen. Zu der Möhren-Ingwer Suppe mit Manuka Honig kann Naan-Brot oder Baguette serviert werden.

Ilse Schulz

Dinkelbrot
previous
Dinkelbrot: 16 tolle Scheiben – genial
Rajma-Kidneybohnen mit extra Ghee garniert servieren
next
Rajma oder Kidneybohnen-Curry: toll 1 Std.
Dinkelbrot
previous
Dinkelbrot: 16 tolle Scheiben – genial
Rajma-Kidneybohnen mit extra Ghee garniert servieren
next
Rajma oder Kidneybohnen-Curry: toll 1 Std.
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte