Pastrami ganz ohne Räuchergerät zubereiten

0 0
Pastrami ganz ohne Räuchergerät zubereiten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
2 kg Rindfleischbrust mit einer dicken Fettschicht
4 EL frischer grob gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL Korianderpulver
1, 1/2 TL Senfpulver
1 EL brauner Zucker
1 EL geräucherter Paprika
2 TL Knoblauchpulver
2 TL Zwiebelpulver

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

641 views
    Küche:

      Tolles Rezept für Pastrami, das einfach alle lieben würden!

      • 11 Std. und 20 Min.
      • Bedient 6
      • Mittelschwer

      Zutaten

      Hinweise

      Teilen

      Wenn Sie Ihre eigene hausgemachte Pastrami zubereiten möchten, bieten wir Ihnen eine tolle Möglichkeit, dies zu tun, und zwar ganz ohne Räuchergerät. Das Resultat ist mehr als zufriedenstellend und Sie werden mit Sicherheit auch einen zweiten Versuch wagen, garantiert!

      Dies ist eine einfache hausgemachte Pastrami für all diejenigen, die keinen Delikatessenladen um die Ecke haben. Das Fleisch ist absolut saftig und zart. Und natürlich ist die typische, erstaunliche Gewürzkruste vorhanden.

      Sie können dann nach Wunsch leckere Pastrami-Sandwiches zuzubereiten, die Ihre ganze Familie und Freunde verschlingen werden.

      Diese Pastrami ist zart, saftig und zerfällt buchstäblich in dem Mund. Und ist mit all den wunderbaren erdigen Gewürzaromen abgerundet, die die Pastramikruste so einzigartig im Geschmack machen.

      Beginnen Sie mit einem guten Stück Corned Beef. Machen Sie dann eine hausgemachte Gewürzmischung, die Sie aus alltäglichen Gewürzen herstellen können. Das Rindfleisch mit der Gewürzmischung bestreichen, in Alufolie einwickeln und langsam garen, bis es weich ist.

      Dabei ist es sehr wichtig, das Fleisch im Kühlschrank abkühlen zu lassen, um die Kruste zu versiegeln. Dann in dünne Scheiben schneiden und mit einem Stück Brot kombinieren und genießen.

      Dieses geräucherte Pastrami-Rezept kann Ihnen ruhig ein Wochenende kosten. Wenn Sie das Rindfleisch vorher nicht einweihen, sollten Sie die Pastrami normalerweise aus einem magereren oder flachen Teil des Bruststücks zubereiten.

      Nehmen Sie das Bruststück und lassen Sie es über Nacht in einem Behälter mit Wasser im Kühlschrank einweichen. Auf diese Weise können Sie das Corned Beef entsalzen, da es zu salzig ist, um es als Pastrami zu essen.

      Wenn Sie nirgendwo eine hochwertige Pastrami finden, können Sie ihre eigene zubereiten. Echte Pastrami wird tagelang geräuchert. Wir verkürzen etwas diesen langen Prozess mit dem gleichen Erfolg.

      Probieren Sie auch: Entenbrust mit goldener Kruste backen

      Pastrami

      Schritte

      1
      Fertig

      Mixen Sie die Gewürze und verteilen Sie sie auf einem Tablett. Das Fleischf trockentupfen, dann in Gewürze-Mix rollen und gut überziehen.
      Legen Sie die Rindfleischfettschicht mit der Seite nach unten und wickeln Sie sie in ein großes Blatt Folie. Wiederholen Sie dies erneut mit einem weiteren Blatt Folie und drehen Sie das Rindfleisch so, dass die Fettschicht oben liegt.

      2
      Fertig

      Stellen Sie den Rost in den Slow Cooker und legen Sie das Rindfleisch auf den Rost. Langsam 10 Stunden bei niedrigem Temperatur kochen lassen.
      Das Rindfleisch vom Rost entfernen, abkühlen lassen und 6 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank lagern. Reservieren Sie die Säfte.

      3
      Fertig

      Rindfleisch auspacken. 30 Minuten bei 180 ° C backen, bis die Gewürzkruste fest ist. Aus dem Ofen nehmen, in dünne Scheiben schneiden - Pastrami wird zart. Legen Sie etwas Pastrami in eine Schüssel und träufeln Sie etwas reservierte Säfte darüber. Abdecken und in der Mikrowelle erwärmen. Mit geröstetem Brot, reichlich Senf und Gurken servieren.

      Insalata Mista
      vorherige
      Insalata Mista, eine köstliche, italienische Beilage
      Garam Masala
      Nächster
      Garam Masala schnell und easy zuhause zubereiten
      Insalata Mista
      vorherige
      Insalata Mista, eine köstliche, italienische Beilage
      Garam Masala
      Nächster
      Garam Masala schnell und easy zuhause zubereiten

      Hinterlasse einen Kommentar

      Share via
      Copy link