Quinoa Rezepte, eine leckere Knoblauch-Garnelenpfanne

0 0
Quinoa Rezepte, eine leckere Knoblauch-Garnelenpfanne

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
4 TL Olivenöl geteilt
26–30 Garnelen rohe
1 TL Salz geteilt
1/2 TL Chilipulver geteilt
1/3 Tasse Zwiebel fein gehackt
1 Tasse Quinoa ungekocht
1/4 TL Cayennepfeffer
2 Tassen Hühnerbrühe
1 Zitrone groß
3 EL frische Petersilie plus zusätzlich zum Servieren

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:

Einfach das ideale Quinoa-Rezept für eine herrlich schmeckende Mahlzeit!

  • 30 Min.
  • Bedient 4
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Suchen Sie vielleicht nach einfachen gesunden Rezepten, die Sie in die Woche schnell kreieren können? Wir haben uns daran Gedanken gemacht und als Vorschlag einige Quinoa Rezepte vorbereitet. Diese Knoblauchgarnelen mit Quinoa zum Beispiel ist ein einfaches, gesundes Rezept für geschäftige Tage.

Dies ist einfach das ideale Quinoa-Rezept für ein herrlich schmeckendes Abendessen. Dabei handelt es sich um gesunde Knoblauchgarnelen mit Quinoa, die Sie in einer einzigen Pfanne kochen sollten. In nur 30 Minuten erhalten Sie eine leckere Mahlzeit. Ein Hauch von Chilipulver und Cayennepfeffer verleiht dem Pfannengericht etwas Wärme, während die Zitronensaft es frisch hält. Und natürlich darf eine großzügige Handvoll frischer Knoblauch auch nicht fehlen.

Dieses Quinoa-Rezept mit Knoblauchgarnelen wurde von den klassischen Garnellen-Gerichten inspiriert. Der Knoblauch, die Zitrone und die Petersilie kommen hier zum Einsatz. Aber Sie können Butter durch Olivenöl ersetzen, um das Gericht etwas aufzuhellen.

Warum liebt man Quinoa in diesem Gericht?

Quinoa ist ein kraftvolles Getreide, reich an Proteine. Es enthält essenzielle Aminosäuren und ist noch glutenfrei. Im Gegensatz zu vielen Vollkornprodukten kochen Sie Quinoa ziemlich schnell und das Beste ist, dass es köstlich schmeckt.

Dieses Rezept für Knoblauchgarnelen mit Quinoa wird bestimmt Ihr Favorit! Auch Ihre Familie und Freunde werden das Gericht einfach lieben!

Wenn Sie sich gesünder ernähren möchten, ist dieses einfache, nahrhafte und geschmackvolle Rezept eine wunderbare Variante. Sie brauchen keine Stunden mehr in Ihrer Küche zu verbringen, um eine tolle, gesunde Mahlzeit zu zaubern. Und alles kommt in eine einzige Pfanne zusammen. So können Sie von einer gesünderen Ernährung nur profitieren, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen oder viel Zeit in der Küche verbringen zu müssen.

Probieren Sie noch: Quinoa Salat mit Feta und Grünkohl

Quinoa Rezepte, Knoblauch-Garnelen-Pfanne

Schritte

1
Fertig

In einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung und Deckel 2 TL Olivenöl auf mittlerer Höhe erhitzen. Fügen Sie die Garnelen hinzu und bestreuen Sie sie mit 1/2 TL Salz und 1/4 TL Chilipulver. Etwa 3 Minuten anbraten, bis die Garnelen rosa und durchgegart sind. Entfernen Sie die Garnelen sofort auf einem Teller, damit sie nicht verkochen.

2
Fertig

Die restlichen 2 TL Olivenöl in derselben Pfanne erhitzen und die Zwiebel hinzufügen. 5 Minuten kochen lassen, bis sie weich wird. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn bis er duftet. Fügen Sie die Quinoa, Cayennepfeffer und den restlichen 1/2 TL Salz und 1/4 TL Chilipulver hinzu.

3
Fertig

Umrühren, um die Quinoa mit dem Öl zu bestreichen und 2 Minuten bräunen lassen. Gießen Sie die Hühnerbrühe hinein, erhöhen Sie die Hitze und bringen Sie die Brühe zum Kochen (abdecken). 12 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis die Quinoa weich ist. Aufdecken und mit einer Gabel flusen.
Die Zitrone und die Petersilie direkt in die Pfanne geben. Zum Kombinieren mischen und mit den reservierten Garnelen belegen. Mit zusätzlicher frischer Petersilie bestreuen und warm servieren.

Bohnensuppe machen mit Kartoffeln und Speck
vorherige
Bohnensuppe mit Kartoffeln und Speck: klassisches Rezept
Windbeutel
Nächster
Windbeutel – die französischen Gebäckköstlichkeiten!
Bohnensuppe machen mit Kartoffeln und Speck
vorherige
Bohnensuppe mit Kartoffeln und Speck: klassisches Rezept
Windbeutel
Nächster
Windbeutel – die französischen Gebäckköstlichkeiten!

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link