Bohnensuppe mit Kartoffeln und Speck: klassisches Rezept

0 0
Bohnensuppe mit Kartoffeln und Speck: klassisches Rezept

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
1 kg grüne Bohnen
500g Kartoffeln
2 EL Gemüsebrühe
100g durchwachsener Speck
1 TL Bohnenkraut
1 Bund Suppengrün
2L Wasser
1 EL Essig
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Warme und sättigende Suppe aus grünen Bohnen mit Speck und Kartoffeln - ein wahrer Genuss für die Sinne!

  • 60 Minuten
  • Bedient 6
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Es gibt einige Rezepte für traditionelle Gerichte, die man einfach wissen muss. Dazu gehört auch das Rezept für Bohnensuppe. Sie ist einfach ideal zu Mittag und damit können Sie Ihre Familie überraschen. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen eine leichte kulinarische Idee für Suppe aus grünen Bohnen, Kartoffeln und Speck. Diese wird in eine Stunde fertig, schmeckt einfach unwiderstehlich und ist wunderbar sättigend!

Eine Bohnensuppe kann man entweder aus weißen, oder aus grünen Bohnen machen. Dabei wird die zweite Variante schneller fertig. Die Bohnen sind eiweißreich, deshalb ist die Suppe – aber vegetarisch zubereitet, eine gute Idee, wenn Sie  eine low carb Diät halten. In diesem Fall können Sie die Suppe auch ohne die Kartoffeln zubereiten, die reich an Kohlenhydraten sind. Trotzdem bilden die grünen Bohnen mit dem Kartoffeln und Speck eine herrliche Geschmackkombination, deshalb empfehlen wir Ihnen, das Rezept nicht zu verändern. Wie schon erwähnt, nimmt die Zubereitung der Suppe eine Stunde in Anspruch. Also Sie können das Gericht sowohl zu Abendessen während der Arbeitswoche, als auch am Wochenende zubereiten. Servieren Sie die Bohnensuppe warm mit einer Scheibe Toastbrot.

Wir hoffen, dass unsere Idee für warme Bohnensuppe mit Kartoffeln und Speck Ihnen schon gefallen hat. Wenn ja, probieren Sie noch zwei unserer Rezepte aus – für grüne Bohnen Salat mit Oliven und Feta und für  leckere Suppe aus Bohnen, Grünkohl und Würstchen!

Bohnensuppe machen mit Kartoffeln und Speck

Schritte

1
Fertig

Die Zutaten vorbereiten

Die grünen Bohnen waschen und putzen. Die Kartoffeln ebenso waschen, schälen und würfeln. Das Suppengrün putzen und in fein schneiden. Danach den Speck würfeln.

2
Fertig

Die Suppe zum Kochen bringen

Die Speckwürfel in einen großen Topf geben und auslassen. Die Bohnen, Kartoffeln und Suppengrün hinzufügen. Dann mit dem Wasser ablöschen und die Suppe zum Kochen bringen. Die Gemüsebrühe hinzufügen und das Gericht bei schwacher Hitze für 20-30 Minuten köcheln lassen. Am Ende sollen die Bohnen und Kartoffeln schon weich sein. Dann mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut abschmecken und vom Herd nehmen.

3
Fertig

Servieren und genießen

Die Suppe warm servieren und im Voraus mit etwas Essig und Zucker würzen. Guten Appetit!

griechischer Salat mit Zwiebeln Oliven Schafskäse
vorherige
Griechischer Salat aus Tomaten, Gurken und Paprika mit Schafskäse
Quinoa Rezepte, Knoblauch-Garnelen-Pfanne
Nächster
Quinoa Rezepte, eine leckere Knoblauch-Garnelenpfanne
griechischer Salat mit Zwiebeln Oliven Schafskäse
vorherige
Griechischer Salat aus Tomaten, Gurken und Paprika mit Schafskäse
Quinoa Rezepte, Knoblauch-Garnelen-Pfanne
Nächster
Quinoa Rezepte, eine leckere Knoblauch-Garnelenpfanne

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link