Blumenkohlsuppe – veganes Rezept mit Cashewmus und Paprika

0 0
Blumenkohlsuppe – veganes Rezept mit Cashewmus und Paprika

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
500 ml Gemüsebrühe
500g Blumenkohl
1 EL Cashewmus
1-2 EL Zitronensaft
etwas Muskatnuss, gerieben
1 Zwiebel
Salz
weißer Pfeffer
Zum Garnieren:
Paprika, in Würfel geschnitten
Petersilie

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

2518 views

    Cremige vegane Blumenkohlsuppe ohne Sahne und Butter, die sich nur für 20 Minuten zubereiten lässt!

    • 20 Minuten
    • Bedient 2
    • Leicht

    Zutaten

    • Zum Garnieren:

    Hinweise

    Teilen

    Gibt es hier Fans der veganen Küche? In diesem Beitrag stellen wir Ihnen ein super leichtes veganes Rezept für Blumenkohlsuppe vor! Die cremige Suppe aus Blumenkohl schmeckt himmlisch lecker, und lässt sich ohne Butter, Sahne und andere Zutaten tierischer Herkunft zubereiten. Sind Sie neugierig, wie es geht? Lesen Sie weiter!

    Die Blumenkohlsuppe ist das perfekte Gericht für den Herbst – wunderbar cremig, sättigend, lecker und aromatisch! Mit einer warmen Schüssel davon können Sie Ihre Lieblingsmenschen bestimmt große Freude machen! Dabei lässt sich unsere Cremesuppe aus Blumenkohl ganz einfach nur für 20 Minuten zubereiten. Einfach perfekt, wenn Sie keine Zeit und Lust für komplizierte Rezepte haben, nicht wahr? Außerdem braucht man dafür nur wenig Zutaten. Und wie schon erwähnt, ist die Zubereitung kinderleicht. Erstens soll man den Blumenkohl in Röschen teilen und zusammen mit der Zwiebel für eine Weile in Öl anbraten. Dann übergießt man die Zutaten mit Gemüsebrühe und lässt die Suppe aufkochen. Sobald der Blumenkohl gar ist, püriert man die Suppe mit dem Schneidestab und schmeckt sie mit Gewürzen ab. Dabei verleiht das Cashewmus dem Gericht mehr Cremigkeit. Und statt mit Paprika und Petersilie können Sie die Blumenkohlsuppe auch mit selbstgemachten Croutons garnieren.

    Hoffentlich gefällt Ihnen unsere Idee für cremige Blumenkohlsuppe! Wenn ja, können Sie auch unseres Rezept für low carb Suppe mit Blumenkohl und Speck!

    vegane Blumenkohlsuppe mit Paprika

    Schritte

    1
    Fertig

    Die Zwiebel und den Blumenkohl andünsten

    Erstens den Blumenkohl gründlich waschen und in Röschen trennen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Dann etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfelchen hinein glasig dünsten. Den Blumenkohl zugeben und für eine Weile anschwitzen lassen.

    2
    Fertig

    Die Suppe zum Kochen bringen

    Die Zutaten mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Suppe zum Kochen bringen. Für etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Blumenkohl gar wird.

    3
    Fertig

    Die Suppe pürieren, abschmecken und servieren

    Den Topf vom Herd nehmen und mit dem Schneidestab fein pürieren. Den Zitronensaft, das Cashewmus und die Gewürze hinzufügen und alles gut umrühren. Zum Schluss die Suppe mit weißem Pfeffer, Salz und etwas Zitronensaft abschmecken. Warm servieren. Mit Paprika, in Würfel geschnitten, und mit gehackter Petersilie garnieren. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

    Risotto Serviervorschlag
    vorherige
    Risotto Rezept mit Parmesan, Steinpilzen und Rosmarin
    Rhabarberkuchen
    Nächster
    Rhabarberkuchen-tolle Begleitung zum Kaffee oder Tee!
    Risotto Serviervorschlag
    vorherige
    Risotto Rezept mit Parmesan, Steinpilzen und Rosmarin
    Rhabarberkuchen
    Nächster
    Rhabarberkuchen-tolle Begleitung zum Kaffee oder Tee!

    Hinterlasse einen Kommentar

    Share via
    Copy link