Suche nach rezepte

Spareribs mit hausgemachter BBQ-Soße

0 0
Spareribs mit hausgemachter BBQ-Soße

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Zum Marinieren
2,5 TL Paprikapulver, edelsüß
2 TL Knoblauchpulver
1,5 TL Zwiebelpulver optional
1 TL Cayennepfeffer optional
1,5 TL getrockneter Thymian
1,5 TL getrockneter Oregano
1,5 TL Salz
0,5 TL schwarzer Pfeffer
Für die Rippchen
2 - 2,5 kg Schweinerippchen
185 ml Apfelsaft oder süßer alkoholischer Apfelwein
1 EL Olivenöl
Hausgemachte BBQ-Soße
1/2 Tasse (125 ml) Apfelessig
1 1/2 Tassen Ketchup
1/2 Tasse (125 ml) Wasser
1,5 EL Melasse
1/3 Tasse brauner Zucker
2 TL Senfpulver
1,5 TL Knoblauchpulver
2 TL Worcester-Sauce
1 TL Salz
1 TL schwarzer Pfeffer
1 TL Tabasco oder Cayennepfeffer (optional)

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

7034 views
    Cuisine:

    Herrlich glasierte Schweinerippchen mit hausgemachter BBQ-Soße ist ein Muss für Fleischfans!

    • 2 Std. und 30 Min.
    • Serves 6
    • Medium

    Ingredients

    • Zum Marinieren

    • Für die Rippchen

    • Hausgemachte BBQ-Soße

    Directions

    Share

    Wenn Sie gerne Spareribs mit den Händen greifen, mit Begeisterung verschlingen, die BBQ-Soße bis zu den Wangenknochen verschmieren, dann sind Sie genau an der richtigen Adresse. Lassen Sie die Knochen auf Ihren Teller fallen, die mit jeder Faser Fleisch und Soße aufgenommen haben. Wenn Ihre  Finger sauber von all der klebrigen Barbecue-Soße sind, dann haben Sie die richtige Wahl mit diesem Rippchen-Rezept getroffen.

    Willkommen zu den Schweinerippchen Ihrer Träume!

    Dieses ofengebackene Spareribs-Rezept ist supereinfach. Das Fleisch ist zart und die Rippen nehmen das Aroma der Gewürze auf und werden in Apfelwein geschmort. Abgerundet mit einer einfachen, aber unglaublich leckeren hausgemachten BBQ-Soße.

    Diese Ofen-Schweinerippchen fallen zart auseinander. Reiben Sie die Schweinerippchen mit den Gewürzen ein, um den Geschmack zu intensivieren.

    Die Flüssigkeit, in der die Rippchen kochen, ist noch ein wichtiger Faktor für dieses Rezept. Die Rippen sollten Sie langsam im Ofen garen, um sie schön und saftig zu halten. Die Wahl in diesem Rezept ist Apfelwein, da Alkohol zusätzliche Geschmacksschichten hinzufügt. Es gibt aber noch viele andere Möglichkeiten: Bier, Apfelsaft, Brühe oder sogar Wasser.

    Wenn Sie nicht an gekaufte  Soße denken, sind Sie nicht allein. Unsere ist auch eine dieser Soßen, die zu Hause erstaunlich einfach zuzubereiten ist und wirklich viel besser als die gekaufte schmeckt.

    Je mehr Sie die Spareribs backen, desto besser klebt Ihre Barbecue-Soße auf den Rippen. Die Soße in diesem Rezept verwenden Sie sowohl zum Glasieren als auch zum Servieren. Es sieht so aus, als würden Sie eine Menge davon machen. Das Rezept verlangt 1 1/2 Tassen Ketchup. Aber vertrauen Sie mir, machen Sie lieber mehr Soße als zu wenig. Es gibt nichts Schlimmeres, als beim Glasieren der Rippen geizig zu sein. Ihre Liebsten werden Ihnen dafür danken!

    Auch zum Ausprobieren: Pulled Pork – ein Muss für alle Barbecue Partys! sowie Schweinebraten knusprig und lecker zubereiten

    Spareribs

    Steps

    1
    Done

    Ofen auf 160 ° C vorheizen.
    Kombinieren Sie die Zutaten zum Einreiben und reiben Sie auf beiden Seiten der Rippen (am meisten auf fleischigen Seite). 20 Minuten (oder über Nacht) marinieren lassen.
    Legen Sie die Rippen in einer Schicht auf ein Backblech. Apfelwein unter die Rippen gießen, mit Folie bedecken und 1 Stunde 30 Minuten backen oder bis das Fleisch zart ist.

    2
    Done

    Aus dem Ofen nehmen und auf 180 ° C erhöhen. Folie entfernen, mit Olivenöl beträufeln, dann die Rippen für 15 Minuten in den Ofen geben oder bis das Fleisch schön knusprig wird.
    Legen Sie ein neues Blech mit Folie und dann mit Backpapier aus. Die Rippen aus dem Ofen nehmen und in ein ausgekleidetes Blech geben. Gießen Sie alle Säfte über die Rippen. Drehen Sie die Rippen so, dass die bessere Seite nach oben zeigt. Barbecue-Soße dick auftragen, dann 10 Minuten backen. Die Rippen umdrehen und weiteren 5 Minuten backen. Wiederholen Sie 2 oder 3 weitere Male, bis Sie eine dicke Glasur haben.
    Die Spareribs schneiden und mit der restlichen BBQ-Soße servieren!

    3
    Done

    Barbecue Soße:
    Alle Zutaten in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 45 Minuten lang oder bis zum Eindicken köcheln lassen. Nach Geschmack anpassen: mit braunem Zucker, Honig, Salz oder mit Essig. Zum Glasieren von Rippen und als Soße zum Servieren verwenden.

    Elke Sommer

    Tortilla
    previous
    Tortilla mit Jalapenos, mexikanisches Rezept
    Sauerahm-Dip
    next
    Sauerrahm-Dip mit Schnittlauch, hausgemacht und lecker
    Tortilla
    previous
    Tortilla mit Jalapenos, mexikanisches Rezept
    Sauerahm-Dip
    next
    Sauerrahm-Dip mit Schnittlauch, hausgemacht und lecker
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Share via
    Copy link