10 Min. Pesto Rosso einfach großartig

0 0
10 Min. Pesto Rosso einfach großartig

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 Tasse sonnengetrocknete Tomaten in Öl
1/2 Tasse Frisch geriebener Parmesan
1/3 Tasse Olivenöl oder das Öl aus den Tomaten
1/4 Tasse geröstete Pinienkerne
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Dieses sonnengetrocknete Tomatenpesto ist wirklich vielseitig!

  • 10 Min.
  • Portionen 5
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Pesto Rosso ist eine großartige Alternative zu grünem Pesto. Dieses Pesto besteht aus sonnengetrockneten Tomaten und ist absolut vielseitig. Außerdem passt das Pesto hervorragend als Pastasoße oder als Dip. Es ist ein tolles und simples Rezept, das Sie in nur zehn Minuten zubereiten können.

Pesto Rosso ist dem grünen Pesto so ähnlich und auch unterschiedlich zugleich!

Dieses sonnengetrocknete Tomatenpesto ist wirklich vielseitig. Servieren Sie es als Dip für Gemüse, Grissini oder verfeinern sie es mit Mayonnaise. Pesto Rosso passt zu fast jeder Art von Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten. Dieses Pesto ist optimal auch für Pastasoßen.

Alles, was man tun muss, ist, die Zutaten in die Küchenmaschine zu geben und zu pürieren. Es ist schnell und einfach! Sie können zwar fertiges Pesto im Laden kaufen, aber hausgemachte Variante ist viel besser! Eigentlich ist selbst gemachte Kost immer leckerer als gekaufte Varianten!

Wenn Sie nach einem simplen Rezept suchen, ist dieses Rezept für Pesto Rosso genau das richtige für Sie! Sie benötigen nur fünf Zutaten: sonnengetrocknete Tomaten, Parmesan, Pinienkerne, Öl, Salz und Pfeffer. Und die meisten davon haben Sie wahrscheinlich bereits zu Hause.

Da dieses Rezept für Pesto Rosso nicht viele Zutaten enthält, ist es wichtig, diese sorgfältig auszuwählen.

Entscheiden Sie sich nicht für die billigsten sonnengetrockneten Tomaten, die Sie finden. Kaufen Sie einfach die Besten. Die Qualität der sonnengetrockneten Tomaten ist für den exzellenten Geschmack dieses Pesto entscheidend. Das gilt auch für den Parmesan. Nehmen Sie nicht die pulverisierte Sorte, sondern wählen Sie ein ganzes Stück Parmesankäse und reiben Sie es einfach selbst. Im Gegensatz zu Pesto Rosso spielt das Basilikum die Hauptrolle beim grünen Pesto.

Kombinieren Sie hochwertige Zutaten, um dieses einfache rote Pesto zuzubereiten. Sie werden die Frische in jedem Löffel herausschmecken.

Rezepttipps für rotes Pesto!

Rösten Sie die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne, um den bestmöglichen Geschmack zu erzielen. Dabei behalten Sie sie im Auge, denn sie können in Sekundenschnelle verbrennen. Also am besten aufpassen!

Gerne können Sie sie auch im Ofen rösten. Heizen Sie Ihren Ofen auf 180 Grad C vor und rösten Sie sie für 5 bis 10 Minuten. Dabei sollten Sie sie alle paar Minuten umrühren!

Denken Sie bei der Verwendung daran, dass Sie nicht viel Pesto Rosso brauchen, wenn Sie es in Speisen geben.

Noch zum Ausprobieren: Pesto alla Genovese Italian Style zuhause genießen sowie Barilla Nudeln mit Tomaten-Pesto in 20 Min.

Schritte

1
Erledigt

Tomaten, Parmesan, Pinienkerne und eine kleine Portion Öl in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab glatt pürieren. Fügen Sie etwas mehr Olivenöl hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Marie Jung

fertige Rinderbrühe
previous
1,5 Liter Rinderbrühe perfekt zubereitet
Pflaumenmarmelade genießen
next
4 Gläser Pflaumenmarmelade – genial
fertige Rinderbrühe
previous
1,5 Liter Rinderbrühe perfekt zubereitet
Pflaumenmarmelade genießen
next
4 Gläser Pflaumenmarmelade – genial
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte