Romanesco Spaghetti mit Pesto und Parmesan

0 0
Romanesco Spaghetti mit Pesto und Parmesan

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 Kopf Romanesco
150 ml Olivenöl
30 g Walnüsse geröstet
30 g Parmesan gewürfelt
frisches Basilikum große Menge
4 Sardellenfilets abgetropft
Schale und Saft von 1 Zitrone
Salz und Pfeffer
455 g Spaghetti

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Leckere Spaghetti mit Romanesco-Pesto-Soße

  • 40 Min.
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wenn Sie gerade überlegen, was Sie heute zum Essen zubereiten, finden Sie hier die Antwort. Mit diesem einfachen Rezept für Spaghetti mit Romanesco und Parmesan werden Sie eine herrlich schmeckende Mahlzeit zubereiten, die Ihre Familie genießen wird.

Ich möchte Ihnen zuerst etwas über dieses Spaghetti-Rezept erzählen. Diese gerösteten Pesto-Spaghetti sind so einfach zuzubereiten und das Rezept enthält so wenige Zutaten, dass es wirklich erstaunlich ist, welche köstlichen Ergebnisse es liefert. Und die Lieblingssache dabei ist, dass Sie ein ganzer Kopf gerösteten Röschen in Ihre Soße einmischen. Somit entsteht die Cremigkeit eher vom Gemüse als von der Sahne.

Was ist eigentlich Romanesco?

Er ist Blumenkohls stacheliger Cousin und wenn man einen sieht, staunt man immer über seine Existenz.

Romanesco ist irgendetwas zwischen Brokkoli und Blumenkohl.

Ähnlich wie Brokkoli ist dieses Gemüse hervorragend zum Dämpfen oder Braten geeignet. Und was Sie danach erwartet, ist einen Brokkoli-ähnlichen Geschmack mit einem etwas erdigeren Profil.

Der Vorteil von Romanesco gegenüber dem regulären Blumenkohl, abgesehen von der offensichtlichen Schönheit, ist, dass der leicht bittere Geschmack des weißen Blumenkohls fehlt. Das macht ihn auch bei Kindern weitaus beliebter.

Romanesco wird seit dem 16. Jahrhundert in Italien angebaut. Obwohl er dort kein verbreitetes Gemüse ist, taucht er im Herbst immer wieder auf Gemüsehändlern und auf Märkten auf. Er ist reich an Vitamin C, Vitamin K, Carotinoiden und Ballaststoffen. Daher ist es ein wunderbares Gemüse, das Sie in den kühleren Monaten als Beilage zu geröstetem oder gegrilltem Fleisch und Geflügel genießen können. Da dieses Gemüse einen so delikaten Geschmack hat, können Sie es einfach kochen und es mit etwas Knoblauch, Zitrone und Chili würzen.

Und wenn Sie Pesto lieben, ist diese Pesto-Soße Ihr bester Freund! Nur Romanesco anbraten und dann alle Pesto-Zutaten in der Küchenmaschine mischen.

Probieren Sie noch: Spaghetti Pizza – zwei Lieblingsgerichte in einem oder Basilikum Pesto: leichtes und überzeugend leckeres italienisches Rezept

Schritte

1
Erledigt

Den Backofen auf 210 ° C vorheizen.
Romanesco in kleine Röschen schneiden, mit 2 EL Olivenöl und Salz vermengen und 15 Minuten im Ofen rösten, bis er weich und leicht verkohlt aussieht.
Während der Romanesco geröstet wird, rösten Sie die Walnüsse in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten lang, bis sie duftend sind.
Stellen Sie einen großen Topf Wasser auf den Herd und bringen Sie es zum Kochen, geben Sie 1 TL Salz hinzu und kochen Sie die Spaghetti gemäß den Packungsanweisungen.

2
Erledigt

In der Zwischenzeit 2/3 der gerösteten Blumenkohlröschen, Walnüsse, Sardellen, Basilikum und gewürfelten Parmesankäse in einer Küchenmaschine mischen und fein mahlen. Bei laufendem Motor Olivenöl hinzufügen, bis Ihr Pesto glatt ist. Probieren Sie die Pesto-Sauce und nach Bedarf mehr Salz, Zitronensaft und Zitronenschale hinzufügen.
Die Spaghetti abtropfen lassen und mit der Romanesco-Pesto-Soße und den reservierten gerösteten Romanesco-Röschen vermengen. Mit extra Parmesan servieren und genießen.

Sambal Oelek
previous
Sambal Oelek: indonesische Soße in 10 Min.
Caipirinha Rezept
next
Caipirinha Rezept aus nur 3 Zutaten
Sambal Oelek
previous
Sambal Oelek: indonesische Soße in 10 Min.
Caipirinha Rezept
next
Caipirinha Rezept aus nur 3 Zutaten
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte