1,5 Liter Rinderbrühe perfekt zubereitet

0 0
1,5 Liter Rinderbrühe perfekt zubereitet

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
2,5 kg Rinderknochen fleischig, vorzugsweise Rücken und Hals, plus Markknochen
1 Karotte
1 kleine Zwiebel
2 kleine Tomaten
1 EL Apfelessig
1/2 EL Koriandersamen
1/2 EL ganze Pfefferkörner
1 Selleriestange
1 trockenes Lorbeerblatt
2 Thymianzweige
frische Petersilienzweige
3 Liter kaltes Wasser

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Rinderbrühe ist eine nahrhafte und absolut wohlschmeckende Brühe, die Sie immer vorrätig haben müssen!

  • 8 Std. und 10 Min.
  • Portionen 1
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Sie erhalten hiermit ein klassisches französisches Rezept für hausgemachte Rinderbrühe. Sie sollten also immer einen Vorrat bei sich zu Hause haben, denn nichts geht über eine hausgemachte erstklassige Brühe!

Sie kreieren eine großartige, selbst gemachte Rinderbrühe in acht Stunden!

In den letzten Jahren ist Rinderbrühe aus Knochen zu einem Grundnahrungsmittel geworden. Kurze Zeit war die hausgemachte Brühe in Vergessenheit geraten. Nun wurde diese lang gekochte hausgemachte Brühe wiederbelebt. Zum Glück!

Knochenbrühe ist im Wesentlichen eine tiefe, reichhaltige Rinderbrühe, die durch Köcheln von kollagenreichen Rinderknochen hergestellt wird. Am Ende erhalten Sie eine nahrhafte und sehr wohlschmeckende Brühe.

Rinderbrühe ist die Art von Dingen, die perfekt sind, um sie an einem kalten Tag in eine herzhafte Suppe zu verwandeln.

In der Tat gibt es hausgemachte Knochenbrühe schon seit Jahrhunderten. Und dabei hat jede Weltküche ihre eigene Version davon. In der Vergangenheit wurde Knochenbrühe manchmal als gesundheitsfördernd serviert oder als warmes Frühstück genossen. Dies ist eine praktische Zutat für Familienessen auf der ganzen Welt.

Bei der Zubereitung verwenden Sie Rinderknochen sowie eine Handvoll Gemüse, Kräuter und Gewürze.

Diese langsam gekochte Brühe ist überraschend zart im Geschmack. Es entsteht eine schöne Balance aus Umami-Geschmack und einer angenehmen Süße. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass es voller nützlichen Nährstoffen, Aminosäuren und Mineralien ist. Sie könnten es sowohl pur genießen als auch für die Zubereitung von jeglichen Gerichten nutzen. Sie können diese Brühe in jedem Rezept verwenden.

Sie sollten die Knochen zuerst im Ofen braten. Das Rösten verleiht der Rinderbrühe eine zusätzliche Geschmackstiefe und ergibt eine schöne dunkle Farbe.

Dies können Sie im Ofen tun, damit die gesamte Ladung auf einmal gekocht wird. Wenn Sie nach dem Braten viele karamellisierte Reste auf der Backform haben, sollten Sie sie mit einem Spritzer Wasser auf der Herdplatte ablöschen. Gießen Sie dann die braunen Stückchen mit der Kochflüssigkeit in den Suppentopf hinein. Diese Methode nennt man Deglacieren oder auch Ablöschen.

Ihre hausgemachte Rinderbrühe ist ungesalzen. Fügen Sie also ca. 1/4 Teelöffel Salz pro eine Tasse hausgemachter Brühe hinzu, um den Salzgehalt von im Laden gekaufter Brühe mit niedrigem Natriumgehalt zu erreichen.

Die kalte Brühe hat eine gelierte Konsistenz. Es dauert aber kaum eine Minute, um die gelierte Brühe wieder in Flüssigkeit zu verwandeln. Nutzen Sie Ihre Mikrowelle oder den Herd. Oder Sie können es auch einfach in Geleeform direkt in die Gerichte geben.

Gerne können Sie einen Schnellkochtopf mit Hochdruck verwenden und die Brühe für 3-4 Stunden kochen lassen.

Wie wäre es mit Gemüsebrühe bequem in 3 Schritten kochen oder Rindfleischsuppe auf eine andere Art

Schritte

1
Erledigt

Backofen auf 220°C (200°C Umluft) vorheizen.
Die Knochen auf Backbleche verteilen und von beiden Seiten ca. 30 Minuten braten oder bis sie gut gebräunt sind. Eventuell überschüssiges Fett abgießen und wegwerfen.
Geben Sie die gebratenen Knochen in einen großen Suppentopf. Die gebratenen Reste mit etwas Wasser vom Blech abkratzen und in den Suppentopf geben.

2
Erledigt

Fügen Sie auch die restlichen Zutaten in den Topf hinzu. Beginnen Sie mit 3 Liter Wasser und drücken Sie dann die Knochen, sodass sie genau in den Topf passen. Fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu, um die Knochen gerade zu bedecken. Die Wassermenge hängt von Knochenform und Topf ab.
Bringen Sie die Rinderbrühe auf mittlerer Hintze zum Kochen, dann auf niedrig stellen, damit es ganz sanft köchelt. Den Schaum von der Oberfläche abschöpfen.

3
Erledigt

Lassen Sie die Brühe 8 Stunden auf sehr niedriger Stufe ohne Deckel köcheln. Der Flüssigkeitsstand sollte sich für alle auf etwa 4 Liter reduzieren.
Wenn die Zeit knapp ist, lassen Sie die Rinderbrühe auf dem Herd 3 Stunden auf mittlere bis niedrige Hitze sehr sanft köcheln, teilweise abgedeckt.

4
Erledigt

Fischen Sie die großen Knochen heraus. Die Brühe mit dem restlichen Gemüse durch ein feinmaschiges Sieb über einem großen Topf abseihen und gut abtropfen lassen.
Die Rinderbrühe auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

5
Erledigt

Gießen Sie die Brühe in ein Gefäß, um das Volumen zu messen. Es sollte etwa 1,3 – 1,7 Liter sein. Wenn es viel mehr ist, auf dem Herd reduzieren.
Eventuell das Fett auf der Oberfläche abkratzen und entsorgen. Sie sollten zum Schluss 1,25 – 1,5 Liter Brühe übrighaben.

Marie Jung

fertige Thunfischcreme
previous
Thunfischcreme himmlisch aus 5 Zutaten
fertiges Pesto Rosso
next
10 Min. Pesto Rosso einfach großartig
fertige Thunfischcreme
previous
Thunfischcreme himmlisch aus 5 Zutaten
fertiges Pesto Rosso
next
10 Min. Pesto Rosso einfach großartig
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte