1,2 Liter Eierlikör selber machen: genial

0 0
1,2 Liter Eierlikör selber machen: genial

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
8 Eigelbe aus Bio-Eiern
1 Vanillezucker oder 1 TL Vanilleextrakt
250 g Puderzucker
370 ml Kondensmilch
250 ml Brandy oder dunkler Rum

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Der Eierlikör ist reichhaltig, cremig und perfekt für jeden Anlass.

  • 30 Min.
  • Portionen 1
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Eierlikör selber machen, ist ein wahres Kinderspiel! Probieren Sie dieses leichte und super schnelle Rezept für dieses herrlich schmeckende Getränk und Sie werden sofort ein Fan!

Wenn Sie Eierlikör selber machen möchten, sollten wir zuerst erklären, was das ist!

Eierlikör ist ein deutscher und sehr leckerer Likör auf Eigelb-Basis. Der Eierlikör ist reichhaltig, cremig und perfekt für jeden Anlass. Sei es für Weihnachten oder Ostern, mit einer Flasche dieses köstlichen Getränks sind Sie bestens ausgerüstet!

Nachdem Sie Eierlikör selber machen, werden Sie nie wieder fertige Varianten aus dem Supermarkt kaufen wollen! Dies kann ich Ihnen garantieren! Mit diesem simplen Rezept können Sie problemlos Ihr eigenen Eierlikör selber machen.

Es würde Spaß machen, wenn Sie Ihre eigene hausgemachte Variante des Eierlikörs zubereiten. Ein perfektes deutsches Rezept, das in nur dreißig Minuten fertig ist. Es ist einfach und sehr lecker!

Eierlikör ist ein reichhaltiger, cremiger Likör mit einer puddingartigen Konsistenz. In Deutschland wird es hauptsächlich zu Ostern und Weihnachten serviert. Sie können ihn aber das ganze Jahr über genießen. Eierlikör ist ein typisch holländisches Getränk.

Advocaat ist ein Getränk, das dem Eierlikör ähnlich ist. Für Advocaat sind mindestens 140 g Eigelb und 150 g Zucker pro Liter gesetzlich vorgeschrieben. Das fertige Produkt darf sich Eierlikör nennen, wenn der Eigelb-Gehalt zwischen 70 bis 140 g liegt. Mit einer cremigen Textur, Brandy- und Vanillegeschmack kann dieses Getränk bei jeder Party punkten. Auch die satte goldgelbe Farbe ist sehr typisch fürs Getränk.

Wenn Sie Eierlikör selber machen, experimentieren Sie mit dem Alkohol!

Der Likör können Sie mit verschiedenen Alkoholsorten herstellen. Diese Version basiert auf Rum und ist fast so dick wie Pudding. Sie können ihn pur trinken oder auf Eis genießen. Er passt auch als Zutat für verschiedenste Backwaren, Cocktails und Longdrinks. Eierlikör schmeckt am besten direkt aus dem Kühlschrank und hält monatelang. Allerdings bin mir sicher, dass er so lange definitiv nicht hält.

Eierlikör selber machen ist ein Kinderspiel! Probieren Sie noch dieses Rezept für Eierlikörtorte – einfach genial in 3 Schritten sowie Eggnog oder Eierlikör: einfach genial

Schritte

1
Erledigt

Eigelbe, Puderzucker und Vanillezucker mit einem elektrischen Mixer schaumig schlagen (etwa 2 – 3 Minuten). Stellen Sie sicher, dass keine Klumpen vorhanden sind. Dann die Kondensmilch und den Rum (Brandy) hinzufügen. Langsam mischen, bis alles gut vermischt ist.
In einen Topf geben, aber nicht ganz bis zum Rand auffüllen. Sie können dies in zwei Ladungen machen.
Erhitzen Sie den Eierlikör im Wasserbad langsam bei mittlerer Hitze, bis er 71 ° C erreicht hat. Gelegentlich umrühren.

2
Erledigt

Kratzen Sie den Boden und die Ränder des Topfes ab. Es dauert normalerweise 15 – 20 Minuten. Lassen Sie das Wasser oder den Likör nicht köcheln. Wenn Sie diesen über 85 °C kochen, wird es zu Rührei. Seien Sie also sehr vorsichtig. Fügen Sie jetzt die Vanille hinzu, wenn Sie keinen Vanillezucker verwendet haben. Der Likör sollte jetzt ziemlich dick sein. Entfernen Sie den Topf vom Herd.

3
Erledigt

Um sicherzustellen, dass die Flaschen nicht brechen, lassen Sie etwas heißes Wasser über die Außenseite der Flaschen laufen und trocknen Sie sie dann ab. Verwenden Sie einen Trichter, um den Likör in die Flaschen zu gießen.
Lassen Sie die Flaschen vollständig abkühlen und lagern Sie sie dann bis zu 3 Monate im Kühlschrank.

Karin Schmid

Sardinen Pasta
previous
Sardinen Pasta für 2: schnell & lecker
Grünkohl zubereiten, fertiges Gericht
next
Grünkohl zubereiten: lecker in 30 Min
Sardinen Pasta
previous
Sardinen Pasta für 2: schnell & lecker
Grünkohl zubereiten, fertiges Gericht
next
Grünkohl zubereiten: lecker in 30 Min
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte