2-Zutaten-Basturma: absolut großartig

0 0
2-Zutaten-Basturma: absolut großartig

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
2 kg Rinderfilet
1 Packung Salz jeglicher Art
für die Paste:
1/2 Tasse Bockshornklee gemahlen
1/2 Tasse gemahlener Paprika
1/2 TL Cayennepfeffer
1/2 TL schwarzer Pfeffer
1/2 TL Kreuzkümmel
3 Knoblauchzehen
1 1/2 Tasse Wasser oder etwas mehr nach Bedarf

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

5579 views

    Speziell für Fleischfans - Basturma aus simplen Zutaten! Es ist ein luftgetrocknetes und köstliches Räucherfleisch!

    • 30 Min.
    • Portionen 10
    • Medium

    Ingredients

    • für die Paste:

    Richtungen

    Share

    Wenn Sie ein Liebhaber von scharfen Fleischsnacks sind, dann wissen Sie, was Basturma ist. Dies ist ein luftgetrocknetes Räucherfleisch, das aus simplen Zutaten zubereitet wird. Diese Fleisch-Spezialität ist in der Türkei, Armenien, Bulgarien, Ägypten und Griechenlands sehr populär und gern gegessen.

    Basturma besteht aus simplen Zutaten, die Sie sicherlich bereit zur Hand haben! Sie brauchen Rinderfilet, das gut gepresst und großzügig mit Salz und Gewürzen gewürzt ist.

    Dies ist ein ausführliches Rezept für armenisches Basturma. Diese Trockenfleisch-Delikatesse wird mit Sicherheit Ihre Gäste begeistern! Dann nur noch ein gutes Bier und die Party kann beginnen. Sie servieren den besten Snack, glauben Sie mir!

    Basturma ist ein luftgetrocknetes Räucherfleisch, das wie italienische Bresaola oder Biltong aussieht. Es ist eine sehr beliebte Delikatesse.

    Die Hauptzutat ist Rinderfilet, aber Sie können auch Lammfleisch verwenden. Eine andere wichtige Zutat ist Bockshornkleepulver. Dann brauchen Sie noch schwarzen Pfeffer, Kreuzkümmel, rotes Paprikapulver sowie etwas Cayennepfeffer. Gerne können Sie auch andere Gewürze wie Piment oder Kurkuma verwenden, wenn Sie möchten.

    Aufgrund des Trocknungsprozesses dauert die Herstellung zu Hause mehrere Wochen. Das Warten lohnt sich jedoch auf jeden Fall! Aus simplen Zutaten erzielen Sie exzellente Resultate!

    Hausgemachter Rindfleisch-Basturma ist ein ausgezeichneter Fleischsnack. Wenn Sie sich entscheiden, dieses Rezept nachzumachen, kreieren Sie eine echte Fleisch-Delikatesse – nicht salzig, weich und sehr schmackhaft. Das Fleisch ist so aromatisch und vor allem natürlich, ganz ohne künstliche Zusatzstoffe!

    Basturma zu Hause meistern – mit wenigen Zutaten zum Erfolg!

    Fertige Basturma wird auch in Geschäften verkauft. Sie können daraus Sandwiches machen. Einfach etwas Fleisch mit Baguette und Gurkenscheiben und Zwiebel genießen!

    Dieses duftende 2-Zutaten-Dörrfleisch wird mit sechs verschiedenen Gewürzen zubereitet. Das fertige Produkt wird in dünne Scheiben gegessen. Und wenn Sie diese Delikatesse zu Hause zubereiten, ist es deutlich preiswerter als im Laden gekaufte Versionen. Warum dann Geld für einen so teuren Leckerbissen ausgeben, wenn Sie es einfach zu Hause zubereiten können?

    Es ist nichts Schwieriges, aber Sie müssen genug Zeit einplanen. Durchschnittlich beträgt die Zubereitungszeit zwischen zwei und vier Wochen.

    Für solche Rezepte ist es besser, Fleisch von Jungtieren zu verwenden. Es wird meistens aus Rindfleisch hergestellt, aber Sie können auch andere Fleischsorten verwenden. Alle Gewürze werden gemixt und dann mit Wasser verdünnt. Die Masse ähnelt Sauerrahm. Gepökelte Fleischstücke werden dann in der Mischung gewälzt und welken gelassen.

    Sie können auch dieses Rezept für Biltong: so genial – 2 kg purer Genuss! sowie Proscuitto: hausgemacht und absolut lecker ausprobieren!

    Schritte

    1
    Erledigt

    Streuen Sie den Boden einer Kastenform großzügig mit Salz und legen Sie das Fleisch hinein. Dann wieder großzügig Salz über das Fleisch streuen. Achten Sie darauf achten, dass das Fleisch vollständig bedeckt ist.
    Decken Sie die Form mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie 2 Tage lang an einen kühlen Ort (der Kühlschrank ist ideal). Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit, ob es Teile gibt, die das gesamte Salz absorbiert haben. Nach Bedarf fügen Sie mehr hinzu, um diesen Teil zu bedecken.

    2
    Erledigt

    Das Fleisch gründlich waschen und sehr gut trocken tupfen.
    Mit ein paar Lagen Küchenpapier umwickeln und für einen Tag mit Gewichte oder andere schwere Gegenstände belasten und in den Kühlschrank stellen.
    Überprüfen Sie während dieser Zeit, ob das Papiertuch angefeuchtet ist. Wenn dies der Fall ist, tauschen Sie es aus und wickeln Sie es erneut in ein neues trockenes Papiertuch ein.

    3
    Erledigt

    Wickeln Sie das Fleisch aus. Machen Sie ein Loch durch das Fleisch und ziehen Sie einen Faden durch. Anschließend etwa 3 Tage an einem kalten Ort zum Trocknen aufhängen.

    4
    Erledigt

    Schneiden und entfernen Sie allzu trockene Teile vom Fleisch.
    Bereiten Sie aus den Gewürzen eine dicke Paste. Geben sie einfach alle Zutaten für die Paste in den Blender und mixen Sie. Die Paste großzügig auf dem Fleisch verteilen und weitere 2-3 Tage zum Trocknen aufhängen.
    Danach einfach in hauchdünne Scheiben schneiden und genießen!

    Avatar-Foto

    Marie Jung

    fertige Spitzbuben
    previous
    Spitzbuben-der Klassiker: lecker 45 Stück!
    Gebratene Putenoberkeule
    next
    Putenoberkeule in 2 Std. perfekt gebacken
    fertige Spitzbuben
    previous
    Spitzbuben-der Klassiker: lecker 45 Stück!
    Gebratene Putenoberkeule
    next
    Putenoberkeule in 2 Std. perfekt gebacken
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte