4 Portionen Orecchiette: absolut lecker

0 0
4 Portionen Orecchiette: absolut lecker

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
300 g Grießmehl
150 g warmes Wasser
½ TL Olivenöl

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Orecchiette ist eine typische italienische kleine Pastasorte, die wie kleine Ohren aussieht.

  • 50 Min.
  • Portionen 4
  • Medium

Ingredients

Richtungen

Share

Möchten Sie Ihre eigene italienische Pasta zubereiten? Wenn „ja“, dann sind Sie hier genau richtig! Wir haben das beste Orecchiette Rezept für Sie vorbereitet.

Orecchiette ist eine typische italienische kleine Pastasorte, die wie kleine Ohren aussieht.

Tatsächlich bedeutet „orecchio“ auf Italienisch „Ohr“. In die südlichen Regionen Italiens ist die Herstellung von Orecchiette eine Tradition. Diese Tradition wird von Generation zu Generation weitergegeben. Sie können viele Damen sehen, die Orecchiette-Nudeln auf die Straßen herstellen. Sie rollen den Teig aus und formen die kleinen Pasta-Ohren mit Schallgeschwindigkeit. Tausende dieser Orecchiette werden dann auf großen Gestellen getrocknet. Sobald sie trocken sind, werden sie verpackt und an Touristen und Passanten verkauft.

Sie werden diese Technik nicht sofort erlernen. Ihre ersten Versuche können Sie wirklich nicht mit den erfahrenen Händen der Frauen vergleichen. Aber mit etwas Übung werden Sie lernen, diese kleinen Pasta-Taschen zufriedenstellend zuzubereiten!

Die Herstellung von Orecchiette ist eine lustige Aktivität, die Sie auch mit der Familie ausüben könnten!

Um Orecchiette zuzubereiten, benötigen Sie nur einige simple Zutaten. Diese haben Sie wahrscheinlich auch bereits zu Hause. Sie brauchen Grießmehl, warmes Wasser und nur ein kleines bisschen Olivenöl extra.

Starten wir mit der Zubereitung dieser herrlichen Orecchiette!

Mischen Sie die Zutaten und kneten Sie, bis ein weicher Teig entsteht. Nachdem Sie den Teig etwa 15-20 Minuten ruhen lassen, schneiden Sie ein Stück ab und rollen Sie es zu einer 1 cm dicken Rolle aus. Bewahren Sie den restlichen Teig in Plastikfolie eingewickelt auf.

Schneiden Sie die Teigrolle in quadratische 1-cm-Stücke. Nehmen Sie ein Teigquadrat. Drücken Sie die Spitze eines Buttermessers gegen die Ecke, die am weitesten von Ihnen entfernt ist, und halten Sie es in einem Winkel.

Drücken Sie fest nach unten und ziehen Sie das Messer zu sich hin, wobei Sie den Teig rollen. Machen Sie einfach weiter, bis sich der Teig um das Messer wickelt.

Drehen Sie den Teig mit der anderen Hand um und drücken Sie Ihren Daumen in die Mitte der kleinen Teigscheibe.

Sie haben gerade Ihre ersten Orecchiette zubereitet. Es ist schwieriger, es aufzuschreiben, als sie tatsächlich zu machen! Einfach mit Ihrer Lieblingspastasoße servieren und genießen!

Probieren Sie noch Tagliatelle, 2-Zutaten-Rezept: simpel genial sowie Nudelteig zuhause mit Erfolg zubereiten

Schritte

1
Erledigt

Mischen Sie alle Zutaten, bis Sie einen etwas weichen, nich klebrigen Teig erhalten.
Kneten Sie für ein paar Minuten, bis Sie eine glatte Kugel formen. En Plastikfolie einwickeln und 15 Minuten ruhen lassen.
Schneiden Sie ein Stück ab und rollen Sie es zu einem 1 cm dicken Stamm aus. Bewahren Sie den restlichen Teig in der Plastikfolie auf.
Schneiden Sie den Stamm in kleine quadratische Stücke (1 cm).

2
Erledigt

Nehmen Sie ein kleines Teigquadrat. Drücken Sie die Spitze eines Buttermessers gegen die Ecke, die am weitesten von Ihnen entfernt ist, und halten Sie es in einem Winkel.
Drücken Sie fest nach unten und ziehen Sie das Messer zu sich hin, wobei Sie den Teig rollen. Machen Sie weiter, bis sich der Teig um das Messer wickelt. Drehen Sie die Teigscheibe mit der anderen Hand um und drücken Sie Ihren Daumen in die Mitte der Teigscheibe.
Wiederholen Sie die gleichen Schritte für den Rest des Teigs.

3
Erledigt

Verteilen Sie die Orecchiette auf einem leicht bemehlten Tablett und lassen Sie sie trocknen. Wenn sie aushärten, können Sie sie entweder sofort kochen oder in einer Plastiktüte einfrieren.
Ihre selbstgemache Orecchiette kochen Sie in kochendem Salzwasser, bis sie an die Oberfläche steigen (je nachdem, wie trocken sie sind - etwa 5 Minuten).
Dann Orecchiette abtropfen lassen und mit einer frisch zubereiteten Sauce servieren.

Marie Jung

Pfirsichmarmelade
previous
Pfirsichmarmelade: genial aus 4 Zutaten
Mirabellenmarmelade im Glas
next
Mirabellenmarmelade: so lecker in 1 Std.
Pfirsichmarmelade
previous
Pfirsichmarmelade: genial aus 4 Zutaten
Mirabellenmarmelade im Glas
next
Mirabellenmarmelade: so lecker in 1 Std.
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte