50 Florentiner: einfach das beste Gebäck

0 0
50 Florentiner: einfach das beste Gebäck

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
200 g Zucker
100 g Honig
100 g Butter auf Zimmertemperatur
250 g Schlagsahne
350 g Mandelblättchen
200 g geschmolzene Schokolade oder Vollmilchkuvertüre

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Knusprige Mandel-Karamell-Kekse mit einer herrlichen Schicht Schokolade

  • 1 Std.
  • Portionen 50
  • Medium

Ingredients

Richtungen

Share

Wenn Sie ein geniales Rezept für Weihnachtsgebäck brauchen, sind Sie hier genau richtig. Sie können damit die besten Florentiner aller Zeiten zubereiten.

Dieses absolut gelungene Florentiner Rezept liefert ungefähr 50 köstliche Gebäckstücke.

Florentiner Kekse sind knusprige Mandel-Karamell-Kekse, die mit einer Schicht Schokolade belegt oder mit Schokolade beträufelt werden. Sie sind etwas schwierig herzustellen, aber Sie finden hier einige Hinweise und Tipps, wie Sie das Gebäck einfacher machen können. Achten Sie nur darauf, den Backvorgang zu beobachten, da diese Kekse ziemlich schnell verbrennen können. Das Backen der Kekse geht schneller, wenn Sie mindestens zwei Backbleche haben. Somit können Sie die nächste Ladung vorbereiten, während die vorherige Portion im Ofen backt.

Woher kommen Florentiner Kekse?

Wie bei vielen Rezepten ist es schwierig, den wahren Ursprung der Kekse zu erkennen. Diese Kekse sind sicherlich Hunderte von Jahren alt, unterscheiden sich jedoch stark von anderen Backwaren. Es wird angenommen, dass Köche des französischen Königshauses sie vielleicht zubereitet haben. Aber egal, ob sie aus Frankreich oder aus Ihrer eigenen Küche kommen, sie schmecken immer absolut köstlich.

Florentiner und andere Nüsse – warum auch nicht?

Traditionelle Florentiner verlangen nach Mandeln. Und sie sind sicherlich das, was die Leute erwarten, wenn sie nach einem Keks greifen. Sie können jedoch andere Nüsse verwenden, wenn Sie möchten. Sie sollten nur darauf achten, die Nusssorte, die Sie verwenden, in einheitliche Größen zu schneiden. Experimentieren Sie mit diesen Nüssen. Nehmen Sie einfach Erdnüsse, Haselnüsse, Pistazien oder Pekannüsse.

Sie können die Mandelmasse auf einer Schicht auf dem Backblech verteilen oder mit zwei Teelöffeln auf dem Backpapier portionieren. Leider werden die Endergebnisse auf diese Weise etwas unförmig, da die Masse verläuft. Aus diesem Grund werden die Florentiner hier in eine einzige Schicht auf dem Backblech verteilt und gebacken. Danach schneiden Sie sie mit dem Pizzaroller in eine ansprechende Form und beträufeln Sie die einzelnen Kekse mit geschmolzener Schokolade. Eine Vollmilchkuvertüre würde ebenfalls prima funktionieren.

Mit diesem herrlichen Rezept kreieren Sie die besten nussigen Kekse mit Toffee-Geschmack und einer knusprigen Textur. Mit einer dünnen Schokoladenschicht sind diese tollen Florentiner die optimale Begleitung zu Kaffee oder Tee!

Probieren Sie auch dieses Rezept Pistazien-Erdnuss-Kekse, genial zum Kaffee sowie Schoko Crossies – tolle deutsche Pralinen

Schritte

1
Erledigt

Butter, Zucker, Honig und Schlagsahne in einen Topf oder eine Pfanne geben und bei geringer Hitze aufkochen lassen. Die Mandelblättchen dazugeben und 4-5 Minuten weiterköcheln lassen, dann vom Herd nehmen.
Den Backofen (Umluft) auf 180 Grad ca.10 Minuten vorheizen.

2
Erledigt

Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen.
Die Masse aus der Pfanne mit einem Esslöffel gleichmäßig auf dem Backpapier verteilen, sodass ein gleichmäßiges Rechteck entsteht.
Das Blech in den Backofen schieben und die Masse 8 Minuten backen.

3
Erledigt

Danach lassen Sie die Florentinermasse komplett auskühlen und fest werden. Dann wird die Masse gewendet und das Backpapier vorsichtig abgezogen. Teilen Sie die Florentinermasse in Rauten mit einem Messer oder einem Pizzaroller.
Schokolade grob zerkleinern und über einem Wasserbad schmelzen lassen. Die flüssige Schokolade mit einem Backpinsel großzügig auf die Florentiner verteilen oder darauf beträufeln. Ihre fertigen Florentiner in eine Frischhaltedose bis zu 4 Wochen aufbewahren.

Marie Jung

Oreo Kuchen im Glas servieren
previous
Oreo Kuchen im Glas: toll 4 Portionen
Weiße Bohnen Chili servieren
next
Weiße Bohnen Chili: genial 8 Portionen
Oreo Kuchen im Glas servieren
previous
Oreo Kuchen im Glas: toll 4 Portionen
Weiße Bohnen Chili servieren
next
Weiße Bohnen Chili: genial 8 Portionen
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte